Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Ist es Zehennagelpilz?

Ist es Zehennagelpilz?

  • Von Jennifer Acosta Scott
  • Bewertet von Pat F. Bass III, MD, MPH

Seltsam aussehendes Zehennagel? Es kann eine Zehennagelpilzinfektion sein, aber es gibt eine gute Chance, dass eine andere Bedingung schuld sein kann.

Wenn Sie eine merkwürdige Stelle auf Ihrem Zehennagel bemerken, könnten Sie annehmen, dass es ein Pilz ist. Es gibt jedoch eine gute Chance, dass dies nicht der Fall ist.

Eine Zehennagel-Infektion (Onychomykose) betrifft laut einer Studie etwa 14 Prozent der Bevölkerung, doch nur etwa die Hälfte aller Nagelinfektionen reagierten auf die Behandlung. Ein Teil der Verwirrung ergibt sich aus der Tatsache, dass einige Bedingungen, die keine Infektion beinhalten, die Symptome von Zehennagelpilz nachahmen können. "Manchmal wird der Nagel der erste Ort sein, der ein anderes zugrunde liegendes Problem zeigt", sagt Richard Goad, DPM, ein Podologe bei Baylor Scott und White Health in Temple und Killeen, Texas.

Also ist es ein Pilz, ein falscher Alarm, oder eine andere Bedingung vollständig? So wird's gemacht.

Zehennagelpilzinfektionen

Zehennagelpilzinfektionen können typischerweise in eine der folgenden fünf Untergruppen eingeteilt werden:

  • Distale subunguale Onychomykose. Dies ist die häufigste Form von Zehennagelpilz Infektion, in der Regel in dem Teil des Nagels näher an der Spitze und an der Unterseite des Nagels auftreten. Der Nagel kann dick, gelb oder spröde werden.
  • Endonyx-Onychomykose. Menschen, die eine Endonyx-Onychomykose haben, haben zwischen den Zehennagelschichten einen Pilz. Mit dieser Art von Pilz haben Zehennägel normalerweise eine milchig weiße Farbe und können entsteint oder gespalten sein. In der Regel verdicken oder separieren sie sich nicht vom Nagelbett.
  • Proximale weiße subunguale Onychomykose. Dies ist eine relativ seltene Form von Zehennagelpilz, die am häufigsten bei Menschen mit geschwächtem Immunsystem aufgrund einer Erkrankung wie z Humanes Immundefizienzvirus (HIV). Der Pilz dringt durch die Kutikula in den Zehennagel ein und greift den der Basis näher liegenden Teil des Nagels an und macht ihn weißlich.
  • Weiße oberflächliche Onychomykose. Dies ist auch eine seltene Form von Zehennagelpilz und kann bei Menschen auftreten die sonst gesund sind. Es wird von bestimmten Pilzen verursacht, die den Zehennagel angreifen. Der Pilz beginnt dann, wenn der Pilz auf der Oberfläche des Zehennagels wächst, wodurch er weiß und brüchig in der Textur erscheint.
  • Candida-Infektion des Nagels. Dies geschieht, wenn sich eine Hefeinfektion im Zehennagel festsetzt. Die Nagelplatte kann sich verdicken und vom Nagelbett lösen. "Diese Art von Pilzinfektion neigt dazu, Fingernägel mehr als Zehennägel zu beeinflussen", sagt Dr. Goad.

Bedingungen, die wie Zehennagelpilz aussehen können

Mehrere Gesundheitsbedingungen können das Aussehen Ihrer Zehennägel beeinträchtigen und kann für Zehennagelpilz verwechselt werden . Dazu gehören:

Psoriasis. Psoriasis kann rote, schuppige Flecken auf der Haut verursachen. Mehr als die Hälfte der Menschen mit Psoriasis der Haut haben es auch auf ihren Nägeln. Von Schuppenflechte betroffene Fußnägel und Fingernägel können dick, verfärbt, brüchig oder locker sein.

Hautkrebs. Ein verfärbter Fleck unter dem Fußnagel kann ein Zeichen für ein Melanom sein, eine potenziell tödliche Form von Hautkrebs. Melanom unter einem Zehennagel sieht normalerweise wie ein brauner oder schwarzer Streifen aus oder kann einer Prellung ähneln.

Darier-Krankheit. Dies ist eine genetische Störung, die typischerweise durch gelbliche Flecken auf dem Körper gekennzeichnet ist. Einige Menschen mit Darier-Krankheit haben jedoch auch Zehennägel, wie zB Nägel, die mit roten und weißen Streifen markiert sind.

Gelbes Nagelsyndrom. Dieser seltene Zustand verursacht langsam wachsende, verdickte gelbe Nägel .

Alopecia areata. Diese Störung des Immunsystems verursacht Haarausfall in runden Flecken und kann auch Nägel betreffen, die rau oder narbig werden oder weiße Flecken entwickeln können. Menschen mit Alopecia areata werden häufig Nagelveränderungen sehen, bevor sie Haarausfall sehen.

Zehennagelpilz oder etwas anderes finden

Wenn Sie Veränderungen im Aussehen Ihrer Zehennägel bemerken, suchen Sie sofort einen Arzt auf. Wenn eine Zehennagel Pilzinfektion vermutet wird, kann eine Probe genommen werden und von einem Labor analysiert werden, um eine Diagnose zu stellen. Wenn der Test wieder positiv ist, kann eine orale oder topische antimykotische Medikation verschrieben werden, um den Pilz zu behandeln. Die meisten antimykotischen Medikamente sind wirksam gegen die meisten Formen von Zehennagelpilz.

Wenn der Test negativ zurückkommt, kann Ihr Arzt beginnen, andere Ursachen für das abnorme Aussehen Ihrer Zehennägel zu untersuchen. Ungewöhnliche Symptome, die an anderen Teilen Ihres Körpers auftreten, sind gute Indikatoren, dass etwas anderes falsch sein könnte. Menschen mit Gelbnagel-Syndrom können zum Beispiel Beinschwellungen oder Atemprobleme bekommen. Diejenigen mit Alopezie könnten sehen, dass ihre Haare herausfallen. "Das sind generalisierte Probleme", sagt Goad. "Bei Psoriasis zum Beispiel können rote, schuppige Haut auch an Knien, Ellbogen und Gesicht zu sehen sein. Es ist normalerweise nicht nur auf die Zehennägel beschränkt. "

Zuletzt aktualisiert: 08.09.2014

Senden Sie Ihren Kommentar