Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Geschwollene Extremitäten

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Meine Mutter hat geschwollene Füße und Beine. Was könnte das bedeuten?

- Diana, Colorado

Der medizinische Fachausdruck für geschwollene Füße und Beine ist ein peripheres Ödem. Ödeme der unteren Extremitäten können durch eine Vielzahl von Zuständen verursacht werden, die von relativ gutartig bis lebensbedrohlich reichen.

Eine Schlüsselfrage ist, ob die Schwellung mit Schmerzen einhergeht oder nicht, da dies die Möglichkeit eines Blutgerinnsels erhöhen kann Dies ist ein medizinischer Zustand, der sofortige Aufmerksamkeit erfordert. Eine weitere häufige Ursache für periphere Ödeme ist eine venöse Insuffizienz, die auftritt, wenn die Venen in den Beinvenen, deren Aufgabe es ist, die Rückkehr des Blutes zum Herzen zu fördern und nicht in den Beinen zu versinken, nicht mehr richtig funktionieren. Dies kann unter anderem durch Phlebitis (eine Venenentzündung), vorangegangene Blutgerinnsel und längeres Stehen verursacht werden. Mögliche Ursachen für geschwollene Füße und Beine sind auch Herz- und Lungenprobleme und bestimmte Medikamente, einschließlich einiger Klassen von Blutdruck-Pillen und Antidepressiva und Steroiden.

Eine Vielzahl von Tests kann helfen, die Ursache der Schwellung zu bestimmen, und die entsprechende Therapie kann dann angeboten werden. Das Potenzial für eine ernsthafte Erkrankung erfordert eine Untersuchung. Also rate deine Mutter dringend, sofort medizinische Hilfe zu suchen.

Erfahre mehr im Gesundheitszentrum für Fußgesundheit im Alltag.

Aktualisiert: 12/4/2006

Senden Sie Ihren Kommentar