Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

8 Apps, die das Condition Management einfacher machen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Apps wie Mango Health, CareZone und Mein Pain Diary kann alle bei der täglichen Behandlung von chronischen Erkrankungen helfen. Mango Health, Mein Schmerztagebuch, MySugr Junior

Das Management einer chronischen Erkrankung kann sowohl bei Patienten als auch bei Angehörigen schwierig sein, aber wie sie sagen, " Da gibt es eine App dafür! " App-Entwickler sind in die Gesundheits- und Medizinwelt aufgesprungen, und es gibt mittlerweile unzählige Apps, die dazu beitragen können, chronische Krankheiten ein wenig einfacher zu machen (und vielleicht sogar ein bisschen Spaß). Hier sind 8 Apps für Patienten und Pflegepersonal.

1. Mango Gesundheit

Für diejenigen, die eine chronische Krankheit verwalten, kann die tägliche Einnahme von Medikamenten eine lästige Pflicht sein. Aber die Mango Health App macht die Einnahme von Medikamenten Spaß. Die App ermöglicht es Ihnen, Erinnerungen zu setzen, um Ihre Pillen und Prämienpunkte für die rechtzeitige Einnahme von Medikamenten zu nehmen. Diese Punkte können dann in Belohnungen wie Geschenkkarten und Spenden für Wohltätigkeitsorganisationen umgewandelt werden. Die App informiert Sie auch darüber, wenn Sie Medikamente nehmen, die schädliche Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten haben könnten, und Sie erhalten eine Warnmeldung, wenn Sie nachfüllen müssen.

Kosten: Kostenlos bei iTunes und Android

2. Gold-COPD-Strategie

Gold-COPD-Strategie ist eine großartige App für diejenigen, die ihre chronisch-obstruktive Lungenerkrankung (COPD) verwalten. Es folgt auch der globalen Initiative für chronisch obstruktive Lungenkrankheiten (GOLD) Standards, die Ärzte verwenden, um Patienten mit der Krankheit zu bewerten, und kann einen COPD-Einstufungstest zu verwalten. Mit der App können Ärzte Ihren Status aufzeichnen und Ihre Symptome aufzeichnen, sodass Ihr Arzt die Schwere und den Verlauf Ihrer COPD besser vorhersagen kann.

Kosten: 5,99 $ für iTunes

3. MySugr Junior

Diese App wurde speziell entwickelt, um Kindern bei der Behandlung von Juvenil Diabetes zu helfen. Das Management von Diabetes, einschließlich der Bestimmung des Blutzuckerspiegels und der Berechnung einer Insulindosis, kann für Kinder, die mit dieser Krankheit leben, schwierig sein, aber MySugr Junior zielt darauf ab, Diabetesmanagement zu einem Spiel zu machen. Mit einem interaktiven Charakter, der Feedback zu den Einträgen gibt, ermöglicht die App den Kindern, ihren Blutzuckerspiegel und die Insulinaufnahme einzugeben und sogar Fotos von ihrem Essen zu machen. Es hat auch die Möglichkeit, die Einträge eines Kindes an das Telefon eines Betreuers zu senden, so dass Eltern den Zustand eines Kindes verfolgen können, auch wenn sie in der Schule oder außer Haus sind.

Kosten: Kostenlos bei iTunes und Android

4. CareZone

CareZone ist eine großartige App für Familien von Angehörigen, die eine chronische Erkrankung behandeln. Diese App wurde speziell für Betreuer entwickelt und kann besonders hilfreich für diejenigen sein, die sich um mehr als eine chronisch kranke Person kümmern. CareZone bietet hilfreiche Funktionen wie einen Kalender zum Verwalten von Terminen, ein Journal zum Dokumentieren des Fortschritts, Foto- und Dateispeicher, Medikamentenerinnerungen und das Teilen von Funktionen mit Familienmitgliedern oder Freunden. Es kann auch dem Pflegepersonal helfen, die Medikation eines Patienten zu verwalten, indem die Dosierungsinformationen mit nur einem Foto-Schnappschuss eingegeben werden.

Kosten: Kostenlos bei iTunes und Android

5. Mein Schmerztagebuch

Für diejenigen, die mit chronischen Schmerzen fertig werden, kann die My Pain Diary App eine gute Möglichkeit sein, die Kontrolle zu übernehmen und Schmerzen zu lindern. Erstellt von einem Patienten, bei dem das komplexe regionale Schmerzsyndrom (CRPS) diagnostiziert wurde, bietet es eine bequeme Möglichkeit für Benutzer, die Menge an Schmerzen, die sie den ganzen Tag lang fühlen, aufzuzeichnen, damit sie die Informationen mit ihren Ärzten teilen können. Die App ermöglicht es Benutzern auch, einen Kalender für Arzttermine zu erstellen, ihre Schmerzskala anzupassen, Erinnerungen für das Protokollieren regulärer Einträge festzulegen und Fotos von Symptomen aufzunehmen. Es kann auch Wetteränderungen verfolgen, um Patienten zu helfen, zu verstehen, wie ihre Schmerzen vom Wetter beeinflusst werden, und es werden interaktive Diagramme von Schmerzsymptomen erstellt, um die Ursache des Schmerzes zu lokalisieren.

Kosten: 4,99 $ für iTunes und Android

6. Smart Blood Pressure

Die Smart Blood Pressure App kann Menschen mit einer chronischen Herzerkrankung helfen, ihren Blutdruck zu kontrollieren. Für diejenigen, die an Herzkrankheiten leiden können, kann diese App Ihr ​​Gewicht, systolischen und diastolischen Blutdruck und Puls überwachen. Alle Daten können gespeichert und in einem Diagramm aufgezeichnet werden, um den Fortschritt aufzuzeichnen, und die Informationen können mit einem Arzt oder Familienmitgliedern geteilt werden. Die App kann auch mit der HealthVault-App von Microsoft oder Apples HealthKit synchronisiert werden, um den Aufnahmeprozess zu optimieren.

Kosten: Kostenlos für iTunes und Android

7. Glucose Buddy

Eine der beliebtesten und am meisten empfohlenen Diabetes-Management-Apps ist Glucose Buddy, eine App mit Diagrammen zur Aufzeichnung von Nahrungsmitteln, Bewegung, Medikamenten und Glukosespiegeln. Es hat auch einen Blutzuckerspiegelrechner und kann Benachrichtigungen senden.

Kosten: Kostenlos bei iTunes und Android

8. BreathPacer

BreathPacer ist eine App, die sowohl für Menschen mit chronischen Atembeschwerden als auch für Menschen, die einfach nur unter Stress leiden, nützlich ist. Sie hilft ihnen, besser und tiefer zu atmen. Diese App führt den Benutzer dazu, langsame Atemtechniken durch animierte Atemsignale und beruhigende Klänge zu üben, um das Atmen zu erleichtern. Langsame Atmung hat sich sowohl für gesunde Menschen als auch für Patienten mit chronischen Lungenerkrankungen wie COPD oder Asthma als vorteilhaft erwiesen.

Kosten: 2,99 $ für iTunes Zuletzt aktualisiert: 23.07.2015

Senden Sie Ihren Kommentar