Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Verwirrt über alternative Medizin? Neue Website sortiert Hoffnung von Hype

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Holen Sie sich die Fakten zu Wissenschaft Zeigt über Komplementärmedizin.iStock Photo; Corbis (2)

HIGHLIGHTS

Eine gesunde Ernährung und ein aktiver Lebensstil können helfen, chronischen Krankheiten vorzubeugen oder sie sogar zu behandeln.

Die Wissenschaft hinter alternativen Wellnessmethoden zu teilen, kann Menschen helfen, gesund zu bleiben Der Gesundheitsansatz funktioniert tatsächlich besser zugänglich.

Ganzheitliche Gesundheit. Alternative Medizin. Wellness. Komplementärmedizin. Die Namen inspirierten nicht immer Patienten, die außerhalb der Schulmedizin nach Hilfe suchten. Während wissenschaftliche Forschung fördert Bewegung und eine gesunde Ernährung zur Verbesserung der Gesundheit und zur Vorbeugung von Krankheiten wie Herzerkrankungen, sortieren Hype von der Hoffnung auf die nicht-medikamentöse, nicht-medizinische Methoden, um gut zu bleiben, kann oft schwierig und verwirrend sein.

Jetzt, Gesundheitsexperten haben mit der neuen Online-Ressource Wellness Evidence einen großen Schritt in Richtung Legitimierung ganzheitlicher Gesundheitskonzepte gemacht. Der Standort, ein Zentrum für alternative und komplementäre Medizin, wurde von Wissenschaftlern und medizinischen Experten, die mit dem Global Wellness Institute zusammenarbeiten, ins Leben gerufen. Es wurde als eine neue Quelle für Journalisten, Patienten und die Öffentlichkeit bei einem Runden Tisch der Wellnessindustrie am 11. Februar in der New Yorker Zentrale von Everyday Health diskutiert.

Brainstorming Wege, die Ansichten zu ganzheitlichen Gesundheitsmethoden zu ändern, Susie Ellis , Vorsitzender und CEO des Global Wellness Institute, und Jeremy Abbate, Verlagsleiter von Scientific American Worldview, co-moderierten den Runden Tisch von Gesundheits- und Wellness-Experten aus einer Vielzahl von Institutionen und Branchen. Die Frage, die die Teilnehmer beantworten wollten: "Wie wird uns ein wissenschaftlicher Ansatz helfen?"

Die Wissenschaft hinter ganzheitlichen Methoden kann sowohl gesunden Menschen als auch Patienten zugute kommen.

Tweet
Dass mehr Informationen über die Wissenschaft hinter holistischen Methoden gewonnen werden, wird sowohl gesunden Menschen als auch solchen mit chronischen Erkrankungen zugute kommen. Sie sprachen über die vielen Möglichkeiten, wie die Wissenschaft hinter alternativen Therapien dazu beitragen kann, dass Menschen gesund bleiben - jetzt und in Zukunft.

Besserer Zugang zu evidenzbasierten Verfahren in der Ganzheitsmedizin

Die Website für Evidenz ist offen zugänglich, durchsuchbar und einfach zu benutzen und frei. Gesunde Menschen, die auf der Suche nach den besten Lebensgewohnheiten für die Vorsorge sind, werden eine Schatztruhe mit geprüften und veröffentlichten Informationen finden. Auch Patienten werden den Zugang zu evidenzbasierten Studien schätzen, wenn es Zeit für sie ist, Alternativen zur traditionellen medizinischen Versorgung in Betracht zu ziehen.

Bei Wellness Evidence finden Sie Antworten auf Fragen wie:

Welche alternativen präventiven Ansätze werden am besten für meine Gesundheit?

  • Welcher Kurs der alternativen Behandlung ist am effektivsten für meinen Gesundheitszustand?
  • Wo ist die harte Wissenschaft hinter einem Wellness-Ansatz für einen chronischen Gesundheitszustand?
  • Was ist in der Welt der holistischen Forschung Trends für meinen Gesundheitszustand?
  • Wo kann ich mich über ganzheitliche klinische Studien informieren?
  • Die neuesten wissenschaftlichen Studien zu einer Vielzahl von Ansätzen außerhalb des üblichen Bereichs der westlichen Medizin werden nach der Wellness-Methode organisiert. Sie können selbst sehen, wie alternative Medizin möglicherweise Sie profitieren oder die Symptome einer Krankheit oder Erkrankung begrenzen, und lesen Sie die neuesten Nachrichten.

Ansätze so vielfältig wie Akupunktur, Bewegung, Ernährung, Musiktherapie und Yoga sind unter den hervorgehobenen . Für Menschen, die sich stärker einbringen möchten, werden klinische Studien als "laufende Studien" aufgeführt.

Hier finden Sie eine Momentaufnahme von 10 der in evidenzbasierten wissenschaftlichen Studien beschriebenen Methoden, wie auf WellnessEvidence.com beschrieben.

Akupressur:

  1. Oberflächenstimulation des Körpers mit den Händen öffnet den Energiefluss an bestimmten Druckpunkten. Studien im Rampenlicht zeigen die Wirksamkeit von Akupressur bei der Behandlung von Rückenschmerzen und bei der Verringerung der Reisekrankheit. Aromatherapie:
  2. Düfte werden für ihre Auswirkungen auf Stimmung und Gesundheit untersucht, zum Beispiel Lavendelöl als Schlafmittel in Krankenhäusern und Aromatherapie zur Stressreduzierung. Ayurveda:
  3. Aryuveda ist eine der ältesten bekannten Naturheilpraktiken und basiert auf einem traditionellen Gesundheitskonzept aus Indien. Hervorgehobene Studien schließen ayurvedische Medizin zur Behandlung von Diabetes, Fibromyalgie und Verhaltensproblemen ein. Biofeedback:
  4. Die Überwachung biometrischer Daten wie Blutdruck, Herzfrequenz, Temperatur, Schwitzen und Muskelspannung kann den Menschen helfen, ihre körperlichen Reaktionen zu verstehen und zu kontrollieren mit ihren Gedanken. Neuere Studien zeigen, dass Biofeedback die Herz- und Lungenfunktion verbessert und Migräne oder Spannungskopfschmerzen behandelt. Chiropraktik:
  5. Dieses praktische Heilsystem nutzt die Struktur der Wirbelsäule, um die Körperfunktion zu verbessern. Forschungsberichte enthalten einige über die Verringerung akuter Rückenschmerzen, Nackenschmerzen und Alternativen zu chiropraktischen Operationen. Hydrotherapie:
  6. Die Verwendung von heißen Quellen und Spas als Wassertherapie hat eine Tradition mit einer langen Geschichte. Studien im Rampenlicht zeigen Schmerzlinderung bei Fibromyalgie und bei Osteoarthritis. Musiktherapie:
  7. Musikhören kann ein Werkzeug zur Heilung sein. Neue wissenschaftliche Berichte enthalten einige über Musiktherapie, um Depressionen zu lindern, Patienten mit Demenz zu helfen und das Verhalten von Kindern mit Autismus zu verbessern. Tai Chi:
  8. Diese sanfte chinesische Übungsroutine fördert Gesundheit und Entspannung. Studien befassen sich damit, ob es die Gehirnfunktion bei älteren Erwachsenen verbessert und beugt Stürzen und Knochenbrüchen für Senioren vor. Traditionelle Chinesische Medizin:
  9. Aus einer Tradition der chinesischen Philosophie verwendet dieser Ansatz Kräuter und viele andere Methoden zur Heilung. Studien im Rampenlicht zeigen seine Verwendung bei der Behandlung von Schmerzen und der Verlangsamung des Diabetes. Yoga:
  10. Bewegung, Entspannung und Meditation sind die Eckpfeiler dieser alten indischen Praxis. Berichte zeigen einen Erfolg bei der Senkung von Risikofaktoren für Herzerkrankungen wie Bluthochdruck und hoher Cholesterinspiegel sowie bei der Behandlung von Angst- und Depressionssymptomen. Zuletzt aktualisiert: 13.02.2015

Senden Sie Ihren Kommentar