Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Doc-Bewertungsseiten im Vergleich zu Freunden: Wer kann darauf vertrauen?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Unter den Befragten in der JAMA-Umfrage 35 Prozent wählten einen Arzt auf der Grundlage einer guten Bewertung auf einer Website für Ärztebewertungen, 37 Prozent vermieden einen schlecht bewerteten Arzt.

Wichtige Faktoren bei der Auswahl eines Arztes

  • Akzeptiert die Krankenversicherung des Patienten
  • Bequemer Bürostandort
  • Arztjahre Erfahrung
  • Teil einer vertrauenswürdigen Praxis
  • Mundpropaganda aus der Familie oder Freunden
  • Empfehlung eines anderen Arztes
  • Ärztliche Bewertung auf Websites

Werden die Patienten bald ihre Ärzte auswählen? Sie suchen sich ein Restaurant aus, in dem sie nach Bewertungen auf einer Website suchen.

Das ist laut einem Forschungsbericht, der in der JAMA-Ausgabe vom 19. Februar veröffentlicht wurde, sehr wahrscheinlich. Forscher an der Universität von Michigan befragten mehr als 2.000 Menschen, und 59 Prozent der Befragten sagten, Ärzte Websites waren "etwas wichtig" oder "sehr wichtig" bei der Auswahl eines Arztes.

Dennoch wurden diese Websites nicht so viel wie Wort geschätzt Der Mund von der Familie oder Freunden oder ob der Arzt die Krankenversicherung eines Patienten annahm.

"Es ist schwer vorstellbar, dass Mundpropaganda jemals übertroffen wird, weil persönliche Verbindungen so wichtig sind", sagte David Hanauer, MD, ein klinischer Assistenzprofessor Pädiatrie an der University of Michigan Medical School. "Aus den Umfrageergebnissen scheint es, dass diese Bewertungsseiten im Laufe der Zeit viel größer werden und einen größeren Einfluss haben werden."

Laut einer Verbraucherumfrage hatten Personen, die ihre Ärzte durch eine Vertrauensperson fanden, die günstigste Lösung Erfahrungen nach dem eigentlichen Arztbesuch.

Mangelnde Glaubwürdigkeit ist ein wichtiger Grund, warum Menschen keine Rating-Seiten besuchen. Dreiundvierzig Prozent der Personen, die die Websites nicht nutzen, gaben an, dass ihnen das Vertrauen in die auf der Website präsentierten Informationen fehlte.

Die meisten Arzt-Rating-Websites geben an, wie lange der Arzt praktiziert, mit welchen Krankenhäusern er verbunden ist welche Versicherung in ihrem Büro akzeptiert wird, zusammen mit den Bewertungen von Patienten. Jede Website unterscheidet sich darin, wie sie tatsächliches Feedback anzeigen.

Das Zentrum für Gesundheitsförderung sagt, dass Patienten sich die folgenden Fragen stellen sollten, bevor sie eine Bewertungsseite zur Auswahl ihres Arztes verwenden:

  • Zahlen die Ärzte für ihre eigenen Reviews?
  • Sind die Bewertungen oder Bewertungen anonym? Können Sie sagen, ob der Reviewer tatsächlich ein Patient ist?
  • Können Sie sagen, wie oft die Informationen des Arztes aktualisiert werden? Fehlen wichtige Informationen?

Dr. Hanauer sagte, die Verbesserung der Glaubwürdigkeit der Websites wäre der beste Weg, um Menschen dazu zu bringen, sie häufiger zu verwenden, aber es würde wahrscheinlich zu einem Preis kommen.

"Es würde eine Menge direkten Kontakt mit Menschen erfordern, um zu überprüfen, dass sie tatsächlich Patienten waren und tatsächlich hatten sie die Erfahrung, die sie in ihrer Überprüfung angeben, und das würde wahrscheinlich zu einem großen Preis kommen ", sagte Hanauer.

VERWANDTE: Krankenhauskosten - Käufer Vorsicht

Wir sahen uns drei beliebte Arzt Rating-Websites und die Informationen sie geben Sie an, wie Patienten Bewertungen verlassen und wie glaubwürdig sie erscheinen:

Healthgrades.com

Bereitgestellte Arztdaten: Spezialitäten, behandelte Zustände, angeschlossene Krankenhäuser, Klagen auf Fehlverhalten, Aus- und Weiterbildung, akzeptierte Versicherung.

Wie bewerten und bewerten Patienten: Von fünf Sternen in verschiedenen Kategorien wie z. B. Terminvereinfachung, Wartezeit und wie gut der Arzt zuhört und Fragen beantwortet.

Glaubwürdigkeit: Das Sternensystem macht es schwer zu wissen, ob die p Erson war wirklich ein Patient oder nicht. Jeder kann eine Umfrage für jeden Arzt ausfüllen.

Vitals.com

Arzt Informationen zur Verfügung gestellt: Spezialitäten, Sprachen gesprochen, Bildung und Ausbildung, angeschlossenen Krankenhäusern, angenommene Versicherung.

Wie Patienten bewerten und Überprüfung: Von fünf Sternen in verschiedenen Kategorien wie Terminvereinbarungen, zuvorkommendes Personal, genaue Diagnose und Behandlung am Krankenbett. Die Patienten können auch eine Bewertung ihrer Erfahrungen abgeben.

Glaubwürdigkeits-Score: Die Patientenerfahrung und die Sterne-Bewertungen zu beschreiben, trägt dazu bei, den Kontext zu erweitern, aber dennoch kann jeder jederzeit eine Beurteilung des Arztes einreichen

Zocdoc.com

Ärztliche Information zur Verfügung gestellt: Fachgebiete, allgemeine und berufliche Bildung, angeschlossene Krankenhäuser, gesprochene Sprachen, akzeptierte Versicherungen, Terminreservierung.

Wie bewerten und bewerten Patienten: Von insgesamt fünf Sternen Bewertung, Bedside Art und Wartezeit. Die Patienten können auch schriftliche Erfahrungsberichte abgeben.

Credibility Score: Patienten können einen Arzt nur nach einem Termin durch ZocDoc überprüfen oder vom Arzt verifiziert werden. Obwohl die Bewertungen nicht so zahlreich wie bei anderen Websites sind, wissen Sie, dass diese von echten Patienten stammen. Letzte Aktualisierung: 19.02.2014

Senden Sie Ihren Kommentar