Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Millionen Amerikaner in der Krise wegen medizinischer Schulden

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. John Lund / Sarto Harrison / Corbis

Laut einer neuen Studie von NerdWallet sind Arztrechnungen die Hauptverschuldung in Amerika.

Eine Nachfolgeuntersuchung, die letztes Jahr von demselben Team durchgeführt wurde und die feststellte, dass medizinische Schulden die Hauptursache von Privatkonkurs in den Vereinigten Staaten - diese Studie folgt auch auf einen Bericht des Verbraucherschutzamtes, in dem festgestellt wurde, dass medizinische Schulden die Kreditwürdigkeit von Privatkunden zu stark bestrafen, einschließlich derjenigen von Verbrauchern mit Krankenversicherung. Diese Ergebnisse deuten alle auf eine sich verschärfende medizinische Schuldenkrise in den Vereinigten Staaten hin, die weitgehend von medizinischen Abrechnungsfehlern und Preisdiskrepanzen im Krankenhaus verursacht wird, so NerdWallet.

Amerikanische Familien in der Krise

Zwischen einem fehlerverursachten Abrechnungssystem und Ein Mangel an Preistransparenz und Standards in der Medizin, Millionen Amerikaner sind in verheerenden Mengen von Schulden. Allein im Jahr 2012 wurden medizinische Schulden in Höhe von 21 Milliarden US-Dollar von amerikanischen Verbrauchern vereinnahmt.

Von den gesamten Schulden in den Sammlungen überwiegen die medizinischen Schulden bei weitem alle anderen Arten, einschließlich der Darlehensschulden. In der Tat sind 38 Prozent aller Schulden in Inkasso-Konten auf Arztrechnungen zurückzuführen.

Die Studie schätzt, dass 51 Millionen amerikanische Erwachsene - oder jeder fünfte - von Drittschuldnern über eine medizinische Rechnung im Jahr 2014 kontaktiert werden. Und Sobald eine Rechnung an einen Schuldner übergeben wurde, kann dies die Kreditwürdigkeit eines Verbrauchers negativ beeinflussen.

Selbst für Amerikaner, die in der Lage sind, sich außerhalb der Sammlungen aufzuhalten, sind Arztrechnungen eine erhebliche Belastung. Zwischen 2010 und 2013 sank das Medianeinkommen in den USA um 2.300 US-Dollar, die medizinischen Ausgaben aus eigener Tasche jedoch um über 1.800 US-Dollar. Das ist eine totale Disparität von mehr als $ 4.100 pro Jahr für die durchschnittliche amerikanische Familie.

Obwohl medizinische Schulden kompliziert sind, identifizierte die Studie zwei Bereiche, in denen viele Amerikaner unverschuldete Schulden anfallen könnten.

VERBINDUNG: Wie viel ich (wirklich ) Owe Sie, Doc?

Medizinische Abrechnung ist kaputt

Einer der Hauptverursacher des medizinischen Schuldenproblems der Vereinigten Staaten ist das fehlerhafte medizinische Abrechnungssystem. Um die Fehlerraten bei der Abrechnung zwischen Krankenhäusern zu schätzen, verwendete die Studie vorhandene Daten - Hunderte von Ansprüchen aus 34 Krankenhäusern - von Medicare Untersuchungen des Amtes des Generalinspektors im Jahr 2013.

Die Studie ergab, dass 49 Prozent der Medicare-Ansprüche enthalten Rechnungsfehler. In jedem Fall führten die Fehler zu einer Überzahlung durch Medicare, und die Krankenhäuser wurden angewiesen, die Agentur zurückzuzahlen.

Während diese Behauptungen nur auf Medicare-Daten basierten, sagen Experten, dass dieses Problem in der Spitalabrechnung weit verbreitet ist - unabhängig davon, wer zahlt Die Rechnung - und eine, die sich auszahlt, um genau zu beobachten.

Die Medical Bill Advocates of America hat dazu beigetragen, Verbraucher in den vergangenen 20 Jahren über 100 Millionen Dollar für Arztrechnungen einzusparen, und "das meiste Geld wurde nach der Identifizierung von Fehlern und Überschüssen gespart auf Krankenhausabrechnungen und unpassende Versicherungsrückerstattungen ", sagt Pat Palmer, der Präsident der Organisation.

Palmer berichtet auch, dass nach ihrer Erfahrung Fehlerquoten viel höher sind als die Feststellungen des OIG für Medicare-Ansprüche. "Über 80 Prozent der Arztrechnungen, die Kunden an uns senden, haben Fehler", sagt Palmer.

Krankenhauspreise sind nicht standardisiert

Nicht nur die medizinische Abrechnung ist mit Fehlern behaftet, die zu hohen Kosten führen, sondern die Preise für ähnliche Verfahren variieren so stark die meisten Preis-Punkte scheinen willkürlich.

In einem Krankenhaus in Kalifornien, zum Beispiel, kosten einige Behandlungen 50 mal mehr als die gleiche Behandlung in einem Krankenhaus in Texas. Die extremsten Unterschiede in der Preisgestaltung belaufen sich nach der Studie auf gut 200.000 Dollar für einen einzigen Krankenhauseinlass für die gleiche Behandlung.

Und es ist nicht nur ein Problem von Staat zu Staat. Während Kalifornien und New Jersey einige der teuersten Krankenhäuser des Landes haben, variieren die Preise für ähnliche Verfahren innerhalb des gleichen Bundesstaates und des Großraums. Zum Beispiel sind die durchschnittlichen Gebühren für eine MRT in einem Krankenhaus in Suffern, New York, mehr als 15 mal teurer als die für das gleiche Bildgebungsverfahren in der Bronx, etwa 30 Meilen entfernt.

Was Sie tun können

Obwohl an dieser Stelle noch unklar ist, was Sie tun können, um die medizinischen Preis- und Abrechnungssysteme in den USA zu reparieren, können Verbraucher unnötige Schulden vermeiden, die durch Fehler oder Preisunterschiede entstehen:

  1. Immer Schauen Sie sich die Arztrechnungen genau an, bevor Sie bezahlen, und haben Sie keine Angst Ihren Versicherer oder Gesundheitsdienstleister zu fragen, wenn Sie etwas Ungewöhnliches bemerken. Fehler wie doppelte Gebühren und falsche Patienteninformationen können durch eine falsche Tastatureingabe in der Fakturierungsstelle verursacht werden, können jedoch einen großen Einfluss auf Ihre Gesamtrechnung haben.
  2. Vergleichen Sie Preise für medizinische Leistungen und Ähnliches mit anderen großen Einkäufen Verfahren vor der Pflege - das könnte Ihnen viel Geld sparen und Sie auf das vorbereiten, was Sie erwarten. Ein unabhängiges Bildgebungszentrum kann möglicherweise einen günstigeren Preis für dieselbe Behandlung anbieten, die Ihr Arzt bestellt hat.
  3. Verhandeln Sie Ihren Preis, wenn Sie nicht zahlen können. Dies kann mehrere Anrufe beim Rechnungsbüro Ihres Anbieters erfordern, aber wahrscheinlich sind sie bereit, mit Ihnen zusammenzuarbeiten, um einen Zahlungsplan zu finden, der für Sie funktioniert.
  4. Fragen Sie nach Ihren Möglichkeiten im Voraus. Einige Anbieter bieten einen Selbstbehalt oder einen Skonto, was sich je nach Ihrer Versicherung lohnt und nicht abdeckt. Sie können sich auch für das Wohltätigkeitsprogramm eines Krankenhauses qualifizieren. Informieren Sie sich zuerst über Ihre Optionen, vergleichen Sie dann und wählen Sie das beste für Ihre Situation.
Zuletzt aktualisiert: 17.10.2014

Senden Sie Ihren Kommentar