Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Frau. Rollstuhl Amerika: Behinderung gibt eine neue 'Perspektive auf das Leben'

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Samantha Schroth (rechts) war unter 28 Frauen, die an einem Wettbewerb teilnahmen, um die Errungenschaften von Menschen mit Behinderung zu ehren.Beth Dubber Schroth wurde zur Frau Rollstuhl-Amerika gekrönt.Beth Dubber

Samantha Schroths Leben änderte sich im Mai 2013 schlagartig. Während sie mit Freunden zeltete, wurde sie von einem fallenden Baum getroffen und blieb von der Brust abwärts gelähmt. "Die Chancen für diese Veränderung sind ziemlich gering", sagt Schroth, der eine komplette Rückenmarksverletzung erlitten hat und einen Rollstuhl für die Mobilität benutzt.

Laut dem US Census Bureau haben mehr als 50 Millionen Amerikaner eine Art Behinderung, und 3,6 Millionen Menschen benutzen einen Rollstuhl. Die alltägliche Realität des Lebens mit einer Behinderung stellt laut Schroth "eine andere Perspektive auf das Leben" dar.

"Früher waren kleine Dinge eine große Sache, wenn sie es jetzt wirklich nicht sind", sagt sie. "Du erkennst, dass alles so vorübergehend ist und dass wir wirklich mit allem gesegnet sind, was uns gegeben wurde."

Schroth, 22, hatte im August eine weitere "lebensverändernde Erfahrung". Sie wurde Frau Rollstuhl America 2015, in Anerkennung ihrer Verpflichtung, ein Beispiel zu geben und für andere zu befürworten.

Das gemeinnützige Frau Rollstuhl Amerika Programm hat die Errungenschaften und Rechte von Menschen mit Behinderungen seit 1972 gefördert Der jährliche Festzug fand vom 4. bis 10. August in Long Beach, Kalifornien, statt. 28 Frauen aus dem ganzen Land wetteiferten um den MWA-Titel.

Schroth, der in Greenville, Wisconsin lebt, Tutoren an einer Mittelschule und hofft, an der Medizin teilnehmen zu können Schule. Hier erzählt sie von ihrem Unfall und was es heißt, Frau Rollstuhl Amerika genannt zu werden.

Sie sagten, der Unfall habe Ihre Sicht auf das Leben verändert. Wie würdest du es zusammenfassen?

Um wirklich Zeit zu haben und dankbar zu sein für das, was du hast. Das Leben ist zu kurz, um die ganze Zeit verärgert zu sein. Lebe das Leben in vollen Zügen, egal welche Form das hat.

Welche Bewältigungsstrategien nutzt du, um Stress abzubauen und positiv zu bleiben?

Das Training war schon immer mein Stressabbau. Kürzlich erhielt ich ein Stipendium von der Challenged Athletes Foundation, um einen Rennstuhl zu bekommen. Ich war ein Läufer vor meiner Verletzung. Ich bin eigentlich heute Morgen von der Strecke abgekommen und habe in 30 Minuten 3,75 Meilen zurückgelegt. Ich trainiere mit einem Paralympischen, und ich arbeite daran, für einen Marathon aufgebaut zu werden. Ich muss meinen Oberkörper viel aufbauen. Jetzt sage ich meinen Schwestern immer: "Lasst uns Armdrücken und sehen, wer die Rechnung bezahlt" - aber niemand nimmt mich darauf an.

Es muss so wichtig sein, mit Familie und Freunden reden zu können.

Definitiv. Ich weiß, dass ich heute nicht ohne die Dinge wäre, die ich in der Reha und ohne die Familie und Freunde, mit denen ich gesegnet bin, gelernt habe. Ich verbringe viel mehr Zeit mit meiner Mutter, als ich jemals mit 22 Jahren erwartet hätte, aber ich könnte nicht glücklicher sein. Wir sind ziemlich gute Freunde und haben eine schöne Zeit zusammen. Wir können lachen. Wir können Witze machen. Dies ist nicht einfach, mit einer Rückenmarksverletzung leben, von irgendeinem Sinn des Wortes. In der Lage zu sein, Humor zu haben und mit der tollen Familie, mit der ich gesegnet bin, zu lachen, ist so wichtig.

Wie war der Wettbewerb "Frau Rollstuhl Amerika"?

Frau. Rollstuhl Amerika ist nicht der typische Schönheitswettbewerb. Es basiert auf der Fähigkeit des Einzelnen, sich für andere Menschen mit Behinderungen einzusetzen, sowie auf ihren eigenen persönlichen Leistungen und Errungenschaften. Wir hatten den ganzen Tag über Workshops und lernten verschiedene Probleme im Zusammenhang mit Behinderungen und Advocacy-Initiativen kennen. Wir hatten auch eine Plattform-Rede, die wir in einer der Nächte gehalten haben, angefangen von Dingen wie Zugänglichkeit zu sich ändernden Einstellungen und Barrieren. Meine war einfach nur Bildung oder "Lerne, unterrichte, wiederhole", was darauf abzielte, andere dazu zu befähigen, Gespräche über Behinderungen zu beginnen.

VERBINDUNG: Die 'Rollstuhl Kamikaze' erobert New Yorks Mean Streets

Was waren die schwierigsten und lohnendsten Dinge über den Wettbewerb?

Sie öffnen sich in einer Weise, die Sie nie erwarten mit Frauen, die Sie noch nie zuvor getroffen haben. Ich konnte so viele hervorragende Frauen treffen, dass ich sonst nie die Gelegenheit gehabt hätte. Manchmal kann es wirklich schwierig sein, sich zu öffnen und so roh mit Leuten zu sein, die man nur irgendwie kennt, aber man stellt fest, dass man alle sehr ähnliche Herausforderungen erlebt hat. Ich war einer der jüngsten Teilnehmer und ich war definitiv die neueste Verletzung. Viele der anderen Frauen wurden mit ihrer Behinderung geboren oder litten seit längerer Zeit an einer Rückenmarksverletzung. Es war ein wenig einschüchternd, aber alle waren so herzlich und ich habe so viel von jedem gelernt.

Was hoffst du, dass dir der MWA-Titel helfen wird?

Ich möchte auf jeden Fall mehr Bewusstsein für das Programm im ganzen Land schaffen . Viele Leute haben noch nie von der Organisation gehört, und es ist wirklich so hervorragend und hat viele Leben verändert. Ich möchte auch der breiten Öffentlichkeit mehr Bewusstsein für Menschen mit Behinderungen und alles, wozu wir fähig sind, vermitteln.

Was würdest du jemandem sagen, der vor einer ähnlichen Erfahrung steht?

Sei bereit, Hilfe anzunehmen. Manchmal ist das Annehmen von Hilfe wirklich schwierig, besonders am Anfang. Ich werde der Erste sein, der sagt, dass ich am schlimmsten bin, wenn ich Hilfe von anderen Leuten annehme, aber es ist wirklich wichtig.

Ich denke, es ist wichtig, über die Dinge nachzudenken, die du gelernt hast und Erfahrungen, die du gemacht hast erkenne einfach, dass sie anders sein werden. Aber anders ist nicht immer schlecht. Es ist einfach anders.

Fotografie von Beth Dubber Letzte Aktualisierung: 30.09.2014

Dr. Sanjay Gupta

Senden Sie Ihren Kommentar