Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Persönliche Geschichte: Sich um die Gesundheit meiner Familie drehen

Persönliche Geschichte: Umdrehen der Gesundheit meiner Familie

  • Von Madeline R. Vann, MPH
  • Reviewed by Cynthia Haines, MD

Für Krissie Brunell war der Tod ihrer Mutter durch Diabetes ein Weckruf, der für sie, ihren Ehemann und ihren Sohn zu einer gesunden Lebensweise führte. Sehen Sie, wie Krissie die Motivation fand, gesund zu werden.

Krissie Brunell aus Slidell, La., Sagt, ihr Interesse an gesünder zu sein begann, als ihre Mutter 1994 an Komplikationen von Diabetes starb. "Ich war immer das schwerere, klobige Kind wurde zuletzt für Sportmannschaften ausgewählt ", erinnert sie sich. "Aber ich wollte nicht wie meine Mutter enden." In Frieden mit dem Tod ihrer Mutter bleibt sie neuen gesunden Gewohnheiten verpflichtet, einschließlich körperlicher Aktivität und gesunder Ernährung.

Alles was man braucht, um die Gesundheit der Familie zu verändern Besser ist ein Elternteil, der eine Führungsrolle übernimmt. Oft ist es Mama, die sich um gesunde Lebensstiländerungen kümmert. Eine persönliche Tragödie wie Brunell, ein Gesundheits-Weckruf oder der Wunsch eines Kindes, gesünder zu sein, kann die Motivation sein, überall gesunde Gewohnheiten zu entwickeln.

Aber es war ein langer Weg für sie, sagt Brunell. Sie gibt zu, zu verlieren und dann zuzunehmen, zum Teil, weil ihr Barista-Job ihr jeden Tag Zugang zu kalorienreichen Lebensmitteln verschafft hat. Aber sie hat sich wieder angeschnallt und vor kurzem 75 Pfund verloren, um wieder die Kontrolle über ihre Gesundheit zu erlangen.

"Ich bin ein großer Fan von The Biggest Loser, " sagt Brunell über die TV-Show. Im Laufe der Zeit wurde ihr Ehemann vom Erfolg der Messeteilnehmer inspiriert und entschied sich, mehr über seine eigene Ernährung und körperliche Aktivität zu denken. Und dann begann ihr 15-jähriger Sohn Kerry in Clementis Gladiator Academy in Slidell mit Kampfkünsten. Er wurde gesünder und fitter, verlor drei Gewichtsklassen und belegte den ersten Platz bei einem NAGA-Wettbewerb (North American Grappling Association) in Dallas, ein Sieg, den seine Mutter als Beweis für die Kraft des Engagements empfand. "Er ist so diszipliniert, und es ist beeindruckend für eine 15-Jährige", sagt sie.

Wie man gesunde Lebensstiländerungen für die Gesundheit der Familie macht

Brunell und ihre Familie fanden eine Strategie, die für sie und ihren Lebensstil funktionierte und jede Familie kann ihr Erfolgsmodell annehmen:

  • Plan. Brunell sagt, dass sich die Planung auszahlt - wenn man weiß, was Mittag- und Abendessen bedeutet, muss man nicht zum nächsten Drive-Thru fahren, um eine Mahlzeit auf den Tisch zu bekommen . Halten Sie gesunde Kochbücher zu Hause und wenden Sie sich zur Inspiration an sie. Wenn Sie nur eine Stunde pro Wochenende widmen, um Ihre Mahlzeiten und Snacks für die kommende Woche zu planen, werden Sie mehr Erfolg haben, sagt Timothy Harlan, MD, stellvertretender Leiter der ambulanten Programme am Tulane University Health Center in New Orleans und der Autor von Sag mir einfach, was ich essen soll. Vorausplanung und Essenseinkäufe halten alle auf dem richtigen Weg, egal wie chaotisch das Leben wird. "Mütter kommen die ganze Zeit zu mir und erzählen mir, wie toll es ist, zu wissen, was nach der Fußballnacht zum Abendessen ist", sagt Dr. Harlan. Verwenden Sie die gleiche Strategie, um andere Gesundheitsschritte zu planen, die Sie durchführen möchten, z. B. planen, wann Sie während der Woche trainieren.
  • Wählen Sie eine gesündere Ernährung aus. "Ich habe immer gewitzelt: 'Kein Weiß, aber Blumenkohl' "Sagt Brunell. Ausschneiden von überschüssigen Stärken und Zucker ist ein Diät-Tipp, dass sie ihren Familienmitgliedern geholfen hat, ihre Gewichtsziele zu erreichen. Snacking kann sogar den am meisten engagierten Plan untergraben, aber anstatt Snacks zu verbieten, wählen Sie gesündere Snacks. Harlan sagt, dass sowohl Erwachsene als auch Kinder eine von zwei grundlegenden Snack-Kategorien bevorzugen: salzig / pikant oder süß. Für die salzigen / salzigen Leute in Ihrem Leben, bieten Sie eine Portion Nüsse, Popcorn oder Dip and Veggies anstelle von Kartoffelchips an. Wer Süßigkeiten bevorzugt, kann mit Joghurt, Smoothies, Obst und Trockenfrüchtesnacks zufrieden sein. "Sie werden nach einem Apfel genauso zufrieden sein wie nach einem Schokoriegel, aber mit weniger Schuld", sagt Harlan.
  • Mach dich körperlich zusammen. Es wird dir nicht gut tun, deinen Kindern zu sagen, dass sie rausgehen und spielen sollen, während du vor dem Fernseher sitzt. Aktiv werden Sie als Familie mit lustigen Aktivitäten wie Radfahren und Wandern, und Sie werden gesund und verbringen wertvolle Zeit zusammen.
  • Sprechen Sie über die Entscheidungen, die Sie treffen. Als Mutter - Familie CEO, Executive Shopper, und Hauskoch - es ist verlockend, selbst große Veränderungen vorzunehmen. Aber Sie werden mehr Buy-In haben und eher lebenslang gesunde Gewohnheiten entwickeln, wenn Sie Ihren Kindern auf altersgerechte Weise erklären, warum dies für Sie alle gute Gesundheitsschritte sind.
  • Passen Sie auf Sie auf. Mütter stellen normalerweise die Bedürfnisse aller anderen vor ihre eigenen. Auch wenn Sie Familiengesundheit vorantreiben, stellen Sie sicher, Ihre eigene Zeit für die gleichen gesunden Lebensstiländerungen herauszunehmen, die Sie für Ihren Gatten und Kinder wünschen - nehmen Sie diese einstündige Yogaklasse oder investieren Sie in ein Stück Heimgymnastikausrüstung, die Damit können Sie Ihre persönlichen Ziele erreichen.
  • Erstellen Sie ein Unterstützungssystem. "Es hilft mir, dass mein Mann an Bord ist", sagt Brunell. An Tagen, an denen sie nicht Lust hat ins Fitnessstudio zu gehen, ist er da um sie zu drücken. Sie profitierte auch von der Zusammenarbeit mit einem Trainer - "Ich hasste es, abzubrechen", erinnert sie sich. Ihr Sohn bekommt die gleiche Verstärkung von seinen Kampfsporttrainern und Trainern.
  • Finden Sie Ihre innere Motivation. Für Brunell dienten der Tod ihrer Mutter, ihre Gesundheit, die Gesundheit ihres Mannes und die Ziele ihres Sohnes als Motivation.
  • Seien Sie schlau beim Essen. Brunell sagt, dass sie herausgefunden hat, dass IHOP, das für seine Pfannkuchen bekannt ist, auch ein flexibles, Diät-freundliches Menü bietet und als ihre Familie daran arbeitete, gesund zu werden Hauptstütze. Sie gehen immer noch gerne essen und wählen immer Restaurants aus, in denen sie Gerichte bekommen können, die in ihren Gesundheitsplan passen.
  • Sei geduldig. "Es wird Beulen auf der Straße geben", sagt Brunell. Sie hält durch Yo-Yo Diäten, Pfund, die sich nicht bewegen, und gesundheitlichen Rückschlägen, wie eine Rotatorenmanschettenoperation, die sie unterzog.
  • Tailor gesunden Lebensstil ändert sich bei jedem Familienmitglied. Brunell, ihr Ehemann und sie Alle arbeiten auf bessere Gesundheit hin, aber sie folgen nicht alle demselben Weg. Auch wenn Sie den Ton für die Gesundheitsgewohnheiten Ihrer Familie bestimmen, unterstützen Sie individuelle Entscheidungen. Also will dein Sohn in Kampfsportarten antreten? Groß. Du möchtest zum Zumba Unterricht gehen und einen persönlichen Trainer bekommen? Ausgezeichnet. Sie müssen keinen Cookie-Cutter-Ansatz wählen, solange Sie das Ziel der Familiengesundheit teilen. "Ich denke, wir waren erfolgreich, weil es eine Teamleistung ist", sagt Brunell.

Zuletzt aktualisiert: 28.12.2012

Senden Sie Ihren Kommentar