Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Bereiten Sie Ihr Kind auf eine neue Geschwister vor

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Es gibt eine Fülle von Informationen für Eltern darüber, ein neues Baby nach Hause zu bringen das neue Baby ist nicht dein erstes? Obwohl die Ankunft eines neuen Geschwisters Freude und Aufregung mit sich bringt, kann es auch das Sicherheitsgefühl der Geschwister gefährden, was sie wütend und verärgert über die neueste Errungenschaft der Familie macht. Daher ist es wichtig, dass Sie sich nicht nur auf ein neues Baby vorbereiten, sondern auch darauf, den Rest der Familie vorzubereiten.

Bevor das Baby geboren wird

Es ist wichtig, Ihr Kind einzubeziehen und die gewohnten Routinen einzuhalten wie möglich in den Wochen vor und nach der Ankunft Ihres Babys. Probieren Sie diese Tipps aus:

  • Verschieben Sie Ihre New-Baby-Diskussion, bis Sie zeigen, und wenn Sie es haben, verwenden Sie einen Kalender, um die Tage zu markieren, oder darüber zu sprechen, wie das Baby in einer bestimmten Jahreszeit ankommen wird (wenn es heiß ist draußen) oder nach einer Veranstaltung (wenn die Schule für den Sommer aussteigt)
  • Beziehen Sie Geschwister so oft ein, wie sie wollen (lassen Sie ihre Fragen als Leitlinie gelten.)
  • Machen Sie sich klar, wie die Ankunft des neuen Babys aussehen wird : "Mama wird sehr müde sein", "Das Baby wird weinen und viel schlafen."
  • Laden Sie ältere Geschwister ein, um Bilder, Geschichten und Videos von ihren neugeborenen Tagen zu teilen. Kinder lieben es, Geschichten darüber zu hören, wie das Leben war, als sie ein Baby waren.
  • Vermeiden Sie große Übergänge wie wechselnde Betreuer, Umzug in ein großes Mädchen / Jungenbett, Töpfchentraining, Schnuller loswerden oder binky, Kindergarten beginnen, usw. Wenn Geschwister diese Veränderungen wegen des neuen Babys durchmachen müssen, beginnen Sie so früh wie möglich (mindestens einige Wochen vorher), damit sich zwischen den Veränderungen und der Ankunft des Babys keine negative Verbindung entwickelt.
  • Bereiten Sie Geschwister vor deine Abwesenheit während der Geburt des neuen Babys (wie lange wirst du weg sein, wo dein Kind bleiben wird). Wie Sie handeln, lässt Ihr Kind wissen, wie es sich anfühlt. Wenn du traurig oder ängstlich bist, werden sie traurig oder ängstlich sein.
  • Verwende Rollenspiele mit Puppen, um über Gefühle, Anpassung und das Leben mit einem neuen Geschwister zu sprechen (am besten für kleine Geschwister).

Nachdem das Baby geboren ist

Erlauben Sie Ihren Geschwistern, Sie zu besuchen und das neue Baby bald nach seiner Geburt (im Krankenhaus) zu treffen. Dies wird dazu beitragen, dass es sich um ein besonderes Familienereignis handelt. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Kind Angst vor dem Krankenhaus hat (z. B. wenn Sie sich in einer Robe oder mit einer Infusion sehen), dann lassen Sie die große Einführung warten, bis Sie nach Hause kommen. Noch ein paar hilfreiche Hinweise:

  • Lassen Sie sich von dem neuen Baby, wenn sie es zum ersten Mal sehen, große Geschwistergeschenke erwarten.
  • Machen Sie keine Vergleiche ("er ist viel ruhiger als Sie") "Du weintest viel mehr.")
  • Sei nicht beunruhigt, wenn Geschwister kein Interesse an dem neuen Baby zeigen. Geschwisterbeziehungen haben eine lebenslange Entwicklung.
  • Akzeptiere, dass eine Regression auftreten kann; das ist normal. Baby deinen Big-Boy / Girl für eine Weile, wenn es das ist, was er / sie scheint.
  • Erinnere die Besucher daran, auf deine älteren Kinder zu achten und das Schenken zu überwachen. Es kann für Geschwister aufregend sein, alle Geschenke zu sehen, die das Neugeborene erhält, besonders wenn Menschen nichts für sie bringen.
  • Versuche, das Baby nicht für deine neuen Einschränkungen verantwortlich zu machen ("Mama kann nicht mit dir spielen jetzt, weil ich das Baby füttern muss, "oder" Mama muss das Baby ändern, also müssen Sie zu sich selbst lesen. "). Neue Babys zu beschuldigen, weil sie mit ihnen Zeit verloren haben, erzeugt Geschwisterverärgerung. Beteiligen Sie stattdessen Geschwister in der Kinderbetreuung als Helfer.
  • Schaffen Sie Möglichkeiten für ältere Geschwister als Teilnehmer und nicht als Mitbewerber (z. B. Windel bereiten, dem Baby eine Geschichte vorlesen, den Wagen schieben).
  • Erinnern Sie Geschwister der Dinge, die sie tun können, weil sie älter sind (zB Essen essen, mit Spielzeug spielen, zum Spielplatz gehen).
  • Denken Sie daran, Geschwistern Privatzeit zu geben und die Idee zu stärken, dass viele der Dinge, mit denen sie helfen können (zB Lauf, Essensvorbereitung, etc.), aufgrund ihrer fortgeschrittenen Fähigkeiten sind.

Was ist, wenn Probleme? Stehe auf?

Forschung zeigt, dass das Entwicklungsstadium eines Kindes seine Anpassung an neue Geschwister beeinflusst. Kinder unter 2 Jahren haben mehr Schwierigkeiten, weil sie immer noch einen starken Bedarf an Zeit und Nähe der Eltern haben. Stress bei der Familie macht auch die Anpassung der Kinder schwieriger.

Denken Sie daran, dass sogar die wohlmeinendsten Geschwister zu grob spielen oder zu fest am Anfang umarmen können, also zeigen Sie ihnen, wie sie sanft mit ihren neuen Geschwistern spielen. Konzentriere dich auf die positiven Verhaltensweisen, die dein Kind ihrem neuen Geschwister zeigt ("Ich mag die Art, wie du das Bein des Babys streichelst."). Am wichtigsten, verzweifeln Sie nicht. Die ersten Monate sind eine große Umstellung für alle.

Erfahren Sie mehr im Gesundheitszentrum für Kindergesundheit.Letzte Aktualisierung: 20.07.2010

Senden Sie Ihren Kommentar