Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Hitzschlag verhindern bei Kindern

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Wenn Ihre Körpertemperatur so hoch ist, dass Sie krank werden - droht sogar dein Leben - das nennt man Hitzschlag. Es ist ein ernster Zustand, der auch Kinder betreffen kann.

Ken Haller, MD, ein außerordentlicher Professor für Pädiatrie an der medizinischen Fakultät der Saint Louis University, sagt, dass Kinder zwar ein hohes Risiko für Hitzschlag haben, aber das Verbot von Aktivitäten im Freien nicht die Antwort ist . "Wir wollen auf jeden Fall Kinder ermutigen, auch im Sommer aktiv zu sein und viel Sport zu treiben", sagt Dr. Haller.

Aber Kinder achten oft nicht auf ihre eigene Sicherheit - vor allem, wenn sie Gutes haben Deshalb müssen Sie wissen, was passieren kann, wenn sie sich überhitzen.

Symptome von Hitzeerschöpfung und Hitzschlag

Normalerweise halten wir uns durch Schwitzen kühl, Hitzschlag entsteht, wenn wir zu dehydriert werden, um zu schwitzen. Unser Körper beginnt zu heizen, wenn wir nicht schwitzen können.

Aber Hitzschlag passiert nicht einfach, zuerst gibt es Warnzeichen, zuerst kommt die Hitzeerschöpfung mit Symptomen wie Übelkeit und Erbrechen, Müdigkeit und Muskelkrämpfen.

Sie wissen, Hitzschlag hat sich eingestellt, wenn Ihr Kind:

  • entwickelt Kopfschmerzen
  • Feels schwindlig
  • Handlungen orientierungslos, aufgeregt oder verwirrt, sogar halluziniert
  • wird müde
  • hat a Anfall
  • Hat eine Haut, die heiß, trocken und gerötet ist, aber nicht verschwitzt
  • Entwickelt eine hohe Körpertemperatur

Wie Sie können Sehen Sie, Hitzschlag ist nicht leicht zu nehmen.

Warum Kinder Hitzschlag befürchten

Ein paar Faktoren können Kinder für einen Hitzschlag gefährden, sagt Haller. "Im Sommer sind Kinder aktiver und natürlich überschwänglich. Sie wissen nicht, dass sie langsamer werden und Flüssigkeiten trinken müssen."

Sie haben auch kleinere Körper ", also haben sie ein höheres Verhältnis von der Oberfläche zu ihrer Gesamtmasse ", sagt er. Übersetzung: "Kleine Leute können viel Körperwasser in kürzerer Zeit schwitzen", sagt er.

Und lass dich nicht täuschen, nur weil es ein bewölkter Tag ist. Während die Sonne definitiv ein Faktor bei Hitze sein kann Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...3/index.html Haller warnt, dass Kinder auch bei sehr heißem Tag noch im Schatten schwitzen können.

Flüssigkeitszufuhr zur Vermeidung von Dehydration und Hitzschlag

Wie beugt man Hitzschlag vor? Dehydrierung.

"Es ist wichtig, dass die Eltern Pausen machen und Flüssigkeit trinken", sagt Haller. Wasser ist normalerweise gut genug, und die Elektrolytlösung, wie Gatorade, ist keine schlechte Idee. "

Haller stellt außerdem fest, dass eine Pause, egal ob drinnen oder im Schatten, hilfreich sein kann, und wenn sie gerade mit dem Trinken von Wasser beschäftigt sind, heizen sich ihre jungen Ladungen nicht auf, indem sie herumrennen .

Finden Sie heraus, ob eine Hitzschlaggefahr besteht

Woher wissen Sie, ob Kinder austrocknen können? d? Es ist ganz einfach: Sehen Sie sich ihre Urinleistung an, sagt Haller. Wenn es seit ihrem letzten Badaufenthalt mehrere Stunden her ist, sagt es Ihnen, dass sie nicht genug trinken. Im Zweifelsfall empfiehlt Haller den direkten Zugang: "Frage einfach:, Wann hast du das letzte Mal gepinkelt? ' Wenn die Stundenzahl hoch ist, sechs Stunden oder so, ist das ein Zeichen von Austrocknung. "

Wenn Sie vermuten, dass Ihr Kind - oder sonst jemand - an einem Hitzschlag leidet:

  • Rufen Sie einen Arzt an.
  • Bringen Sie das Kind an einen kühlen, schattigen Ort.
  • Entfernen Sie unnötige Kleidung, um das Kind abzukühlen.
  • Warme Luft über das Kind ziehen, während die Haut mit lauwarmem Wasser befeuchtet wird. Dies hilft auch beim Abkühlprozess.

Die gute Nachricht über Hitzschlag ist, dass es normalerweise vermeidbar ist. Denken Sie daran, viel Wasser auf der Hand zu halten - und stellen Sie sicher, dass Ihre Kinder es trinken. Letzte Aktualisierung: 02.10.2009

Senden Sie Ihren Kommentar