Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Gut auf Ihrer Reise bleiben: Wie Sie Krankheiten vorbeugen können

Gut auf Ihrer Reise bleiben: Krankheiten vorbeugen

  • Von Beth W. Orenstein
  • Bewertet von Lindsey Marcellin, MD, MPH

Packen Sie zusammen mit Ihrem Koffer "Prävention" ein, um einen gesunden Urlaub zu haben. Finden Sie heraus, wie Sie vermeiden können, krank zu werden, wenn Sie reisen.

Sie haben sich monatelang auf Ihren Urlaub gefreut, aber sobald Sie weit von zu Hause sind, kann nichts eine Reise schneller entgleisen als mit einem überraschenden Anfall von Essen Vergiftung oder eine andere Krankheit. Sie wissen wahrscheinlich, Sonnencreme aufzutragen und nicht Leitungswasser in fragwürdigen Bereichen zu trinken, aber hör nicht damit auf. Hier sind weitere wichtige Regeln des Weges, um Krankheiten vorzubeugen und eine gesunde Reise zu gewährleisten:

Geben Sie Ihr Bestes. Abhängig von Ihrem Ziel benötigen Sie Impfungen oder Auffrischungsimpfungen, etwa bei Tetanus. Aktuelle Reiseinformationen zu Ihrem Gesundheitszustand finden Sie in den Informationen zu Reisezielen der Centers for Disease Control and Prevention. Länder werden alphabetisch aufgelistet oder Sie können ein Ziel nach Region auswählen. Wenn Sie Impfungen benötigen, achten Sie darauf, sie mindestens vier bis sechs Wochen vor Ihrer Abreise zu bekommen, um einen gesunden Urlaub zu gewährleisten. Einige Impfungen können einen Monat oder länger dauern, um einen vollständigen Schutz zu bieten.

Packen Sie Ihre Pillen. Wenn Sie regelmäßig Medikamente einnehmen, sollten Sie genügend für eine gesunde Reise mitbringen, sagt Mark Melrose, Notfallmediziner bei Drent Pflege Manhattan in New York City. Wenn Sie fliegen, halten Sie einen Vorrat an Medikamenten in Ihrem Handgepäck - verstauen Sie sie nicht in Ihren aufgegebenen Taschen, wo sie mit Ihrem Gepäck verloren gehen könnten. Halten Sie auch eine Liste Ihrer Medikamente in Ihrer Brieftasche. "Auf diese Weise, wenn Ihre Medikamente verloren gehen oder beschädigt sind, wissen Sie, was Sie nehmen sollen", sagt Dr. Melrose. "Abhängig von Ihrer Beziehung zu Ihrem Arzt und wohin Sie gehen, könnte er oder sie bereit sein, Ihnen zusätzliche Verschreibungen zu geben, wenn Sie Ersatz benötigen, während Sie weg sind."

Bringen Sie Ihre Notfallausrüstung mit. Sind du anfällig für Kopfschmerzen? Gibt dir komisches Essen Durchfall? Für eine gesunde Reise, packen Sie ein Erste-Hilfe-Kit mit einem Schmerzmittel wie Paracetamol, Hustentropfen, Magensäure gegen Sodbrennen, ein Anti-Durchfall-, und alle anderen rezeptfreien Mitteln, die Sie gelegentlich benötigen. Es ist einfacher, eigene mitzubringen, als nach einer offenen Drogerie zu suchen, wenn Sie auf Reisen krank werden, besonders mitten in der Nacht. Werfen Sie einige Bandagen und Antibiotika-Salbe für unerwartete Schnitte und Schrammen oder Blasen vom Gehen, vor allem, wenn Sightseeing zu Fuß auf Ihrer Agenda ist. Abhängig von Ihrem Ziel und der Jahreszeit ist eine Tube OTC-Hydrocortison-Creme hilfreich, um den Juckreiz von Insektenstichen zu befreien. Melrose empfiehlt auch Insektenschutzmittel und eine orale oder topische Allergie und Anti-Juckreiz-Medizin bei juckenden Insektenstichen oder leichten Hautausschlägen.

Vorsichtsmaßnahmen bei Flugzeugen treffen. Es ist schwer, sich von Menschen fernzuhalten, die husten oder niesen begrenzter Raum einer Flugzeugkabine. Obwohl sie im Urlaub krank sein können, müssen Sie es auch nicht sein. "Wenn Sie wirklich besorgt sind, können Sie eine Maske über dem Mund tragen", sagt Melrose. Ein Händedesinfektionsmittel kann auch helfen, Krankheiten vorzubeugen. Achten Sie darauf, dass die Flasche weniger als 3 Unzen ist, damit Sie sie mit ins Flugzeug nehmen können.

Ergreifen Sie Maßnahmen, um Reisekrankheit zu vermeiden. Machen Sie sich in einem Auto oder Boot schlecht? Beobachten Sie, was Sie essen und trinken, bevor Sie abreisen. Manche Leute finden, dass sie anfälliger für Seekrankheit sind, wenn sie vorher scharfes oder fettiges Essen oder zu viel Alkohol zu sich nehmen. Viele Menschen fühlen sich auf einem völlig leeren Magen auch schlechter. Lesen Sie nicht, wenn sich das Auto oder das Boot bewegt, und schauen Sie nicht nach hinten. Auf einem Boot an Deck gehen und frische Luft einatmen. Bringen Sie für alle Fälle ein OTC-Anti-Bewegungskrankheitsmedikament mit. Wenn Sie eine lange Reise planen und Bedenken wegen Übelkeit haben, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über rezeptpflichtige Medikamente, die bei schwerer Reisekrankheit erhältlich sind.

Bleiben Sie mit Sonnencreme sicher. Nehmen Sie viel Sonnencreme mit, auch wenn Sie nicht zum Strand gehen. Ein Sonnenbrand erhöht nicht nur langfristig das Hautkrebsrisiko, sondern kann auch sehr schmerzhaft sein - und Sie möchten Ihren Urlaub nicht in einem Hotelzimmer verbringen, in dem Sie einen Sonnenbrand erleiden. Ein Hut und eine Sonnenbrille können Sie auch vor den schädlichen Sonnenstrahlen schützen.

Gehen Sie auf Nummer sicher. Um eine gesunde Fahrt zu gewährleisten, verwenden Sie geeignete Sicherheitsausrüstung für Aktivitäten, die dies erfordern, und beachten Sie die Sicherheitsvorschriften. Wenn du Fahrrad fährst, trage einen Helm. Wenn Sie fahren, tragen Sie einen Sicherheitsgurt. Wenn du schwimmst, bleibe in den Bereichen, die dafür bestimmt sind und die von Rettungsschwimmern besetzt sind.

Wenn du krank wirst im Urlaub

Wenn du trotz all deiner Bemühungen um eine gesunde Reise krank wirst Urlaub, hier ist was zu tun, um besser schnell zu werden:

Bleiben Sie hydratisiert. Wenn Sie Reisedurchfall bekommen, trinken Sie viel Flüssigkeit, um diejenigen zu ersetzen, die Sie verlieren. Verwenden Sie ein Medikament gegen Durchfall, wenn Sie dehydriert werden. Holen Sie sich medizinische Hilfe, wenn Sie auch hohes Fieber haben (über 102 Grad Fahrenheit) oder wenn der Durchfall länger als ein paar Tage dauert.

Wissen, wo Sie Hilfe bekommen können. Kreuzfahrtschiffe haben normalerweise medizinisches Personal an Bord krank im Urlaub. Auf ein Flugzeug oder einen Zug aufmerksam machen ein Mitglied der Besatzung. Fragen Sie in einem fremden Land, ob Ihr Hotel einen Arzt hat oder einem örtlichen Arzt angeschlossen ist. Wenn nicht, wenden Sie sich an die Botschaft oder das Konsulat der Vereinigten Staaten, um Hilfe bei der Suche nach medizinischer Versorgung zu erhalten.

Bevor Sie in ein anderes Land reisen, sollten Sie Ihre Krankenversicherung überprüfen, um festzustellen, ob Sie außerhalb der Vereinigten Staaten versichert sind. Wenn nicht, sollten Sie eine Reisekrankenversicherung und möglicherweise eine Evakuierungsversicherung abschließen, insbesondere wenn Sie in ein Entwicklungsland reisen. Sie können auch online recherchieren, um die Namen von Gesundheitsdienstleistern und medizinischen Einrichtungen an jedem Ort zu finden, den Sie besuchen möchten. Machen Sie eine Liste und bewahren Sie sie auf.

Niemand plant, auf Reisen krank zu sein, und es besteht die Möglichkeit, dass Sie keine ernsten Gesundheitsprobleme haben. Aber wenn Sie dies tun und diese Vorsichtsmaßnahmen getroffen haben, werden Sie wissen, was zu tun ist, um schnell besser zu werden.

Letzte Aktualisierung: 01.08.2012

Senden Sie Ihren Kommentar