Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Was ist zu tun, wenn die Tonsillitis einsetzt?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Tonsillen sind die Gewebekugeln auf beiden Seiten der Rückseite der Kehle. Sie sind da, um gegen Infektionen anzukämpfen, indem sie als erste Verteidigungslinie gegen Bakterien und Viren dienen, die durch Mund oder Nase in den Körper gelangen.

Aber weil sie mit so vielen Bakterien und Viren in Kontakt kommen, sind die Mandeln häufig Infiziert werden. Wenn das passiert, nennt man das Mandelentzündung. Tonsillitis ist bei Kindern häufig, und einige Kinder haben wiederkehrende Kämpfe. Gelegentlich kann eine Mandelentzündung dazu führen, dass sich Mandeln so vergrößern, dass sie Schlaf-, Atem- und Schluckbeschwerden verursachen.

Tonsillitis Symptome

Symptome einer Mandelentzündung können sein:

  • Rote, geschwollene Mandeln, die mit einem weißen Teint überzogen sein können oder gelbe Substanz
  • Zarte Lymphknoten im Nacken. Diese Drüsen helfen dem Körper, Infektionen zu bekämpfen und können schwillt werden, wenn eine Infektion vorliegt.
  • Stimmveränderungen
  • Halsschmerzen
  • Schmerzen beim Schlucken
  • Fieber
  • Schlechter Atem

Wenn die Symptome Ihres Kindes dies vermuten lassen Mandelentzündung, kontaktieren Sie den Arzt. Tonsillitis wird normalerweise mit einer körperlichen Untersuchung und einer Halskultur diagnostiziert. Eine Halskultur beinhaltet das Abtupfen des hinteren Rachens mit einer langen Q-Spitze, dann das Ablegen des gesammelten Mucus auf eine Kulturplatte oder kleine Schale, um die Art der vorhandenen Bakterien zu bestimmen. Manchmal werden Röntgenaufnahmen benötigt, um die Größe der Tonsillen genau zu betrachten.

Behandlung von Tonsillitis

Je nach Infektionsursache gibt es mehrere Möglichkeiten zur Behandlung der Tonsillitis.

  • Bakterien. Wenn Die Infektion wird durch Streptokokken oder Halsentzündung verursacht und kann mit Antibiotika behandelt werden.
  • Virus. Eine Virusinfektion mit Tonsillitis kann nicht mit Antibiotika behandelt werden. Viren werden am besten mit Ruhe und viel Flüssigkeit behandelt. Das Essen von beruhigenden Nahrungsmitteln und das Betreiben eines Vaporizer oder Luftbefeuchters mit kühlem Nebel kann helfen, die Symptome zu lindern, bis der Virus seinen Verlauf nimmt.

Tonsillektomie

In schweren Fällen von Mandelentzündung oder Fällen, in denen ein Kind viele Male im Jahr eine Mandelentzündung bekommt, der Arzt kann empfehlen, die Mandeln herauszunehmen. Dieses Verfahren wird Tonsillektomie genannt und wird erst in Betracht gezogen, wenn andere Behandlungsmöglichkeiten versagt haben.

"Sie entfernen Tonsillen nicht mehr so ​​leicht", sagt Barbara Frankowski, MD, MPH, Professorin für Pädiatrie am University of Vermont College von Medizin und einem Kinderarzt am Vermont Kinderkrankenhaus in Burlington, Vt.

Da Tonsillektomien bestimmte Risiken haben, sagt Dr. Frankowski, dass sie in der Regel nur bei Kindern mit Mandeln durchgeführt werden, die sich leicht infizieren - Kinder, die monatliche Halsentzündungen haben, z B., oder deren Mandeln so groß werden, dass sie im Schlaf Schnarchen und Atembeschwerden verursachen.

"Es ist ein chirurgischer Eingriff, und Sie können Komplikationen haben, etwa solche, die auf die Narkose zurückzuführen sind", sagt sie. "Plus, Mandeln sind da, um einen Job zu machen - um Infektion zu bekämpfen." Andere Risiken einer Operation für Mandelentzündung gehören Blutungen und Infektionen, so seien Sie sicher, alle Behandlungsmöglichkeiten mit dem Arzt Ihres Kindes sorgfältig zu besprechen.

Das Endergebnis bei Tonsillitis

In den meisten Fällen von Mandelentzündung, wird die Infektion mit der Zeit verschwinden. Aber wenn Ihr Kind häufige Episoden von Tonsillitis ohne viele Symptome hat, möchten Sie vielleicht sicherstellen, dass Sie oder Ihr Kind nicht Träger der Streptokokken sind. Um das herauszufinden, sollten Sie getestet werden, wenn Sie keine Symptome haben. Wenn Sie positiv auf die Streptokokkus-Bakterien ohne Symptome einer Mandelentzündung getestet werden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die nächsten Schritte.

Wenn Sie entschieden haben, dass die Mandeln Ihres Kindes am besten entfernt werden, seien Sie nicht beunruhigt. Eine Tonsillektomie ist ein gängiges Verfahren, und Kinder haben selten Probleme mit der Operation oder deren Folgen. Letzte Aktualisierung: 02.10.2009

Senden Sie Ihren Kommentar