Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Warum kaut er immer?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Mein 2-jähriger Enkel möchte ständig alles kauen. Ist das ein Zeichen von etwas? Könnte er einen Mangel haben?

- Irma, New Jersey

Viele Kinder legen gerne Gegenstände in den Mund. Dies ist besonders häufig während der "oralen Phase", den ersten 12 Lebensmonaten, wenn das Sprechen Teil davon ist, wie Kinder ihre Welt erleben. Saugen ist eine sehr beruhigende Gewohnheit für Babys. Mit 2 Jahren werden viele Kinder noch gerne Gegenstände in den Mund nehmen oder an ihren Fingern, Decken und Spielsachen saugen. Diese Gewohnheit verschwindet normalerweise im Alter von 4 oder 5 Jahren. Dennoch neigen bestimmte Kinder dazu, Dinge zu kauen, genauso wie gewisse Erwachsene mehr daran interessiert sind, Dinge wie Stifte, Fingernägel, Strohhalme oder Kaugummis zu kauen.

Es gibt einen Mangel, Eisen Mangel, der häufig bei Kindern 2 Jahre und jünger auftritt und mit etwas verbunden ist, das "Pica" genannt wird. Pica ist der Ausdruck, der verwendet wird, um Leute zu beschreiben, die einen Appetit für Nichtnahrungsmittelsubstanzen wie Lehm, Schmutz und Papier haben. Überprüfen Sie Hämoglobin oder Hämatokrit Ihres Enkels ist eine einfache Möglichkeit zu sehen, ob er Eisenmangelanämie hat. Es ist auch ein Test, der für 2-Jährige empfohlen wird.

Wenn er nicht anämisch ist, ist es wahrscheinlich, dass sein Kauen bei allem Verhalten ist. Ihn dafür zu belohnen, dass er nicht an Dingen kaut und versucht, ihn abzulenken, wenn er anfängt, Gegenstände zu kauen, kann der beste Weg sein, die Gewohnheit zu brechen.

Erfahre mehr im Gesundheitszentrum für Kinder im Alltag.

Zuletzt aktualisiert: 11 / 30/2009

Senden Sie Ihren Kommentar