Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Warum Vermont gewinnt den gesündesten Staat Titel jedes Jahr

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Vermont steht seit 2008 unter den Top 10 für häufiges Training und Konsum.

Gute Nachrichten für Einwohner von Vermont: Eine kürzlich durchgeführte Gallup-Umfrage rangiert den ersten Platz in zwei Kategorien, die wichtige Prädiktoren sind der allgemeinen Gesundheit: Diät und Bewegung. Gute Nachrichten für den Rest von uns: Die gesunden Gewohnheiten, die die meisten Vermonters praktizieren, sind einfach zu tun, nehmen kaum Zeit und - egal wo du lebst - werden dir helfen schlank zu werden, sich energetischer zu fühlen und dein Risiko für Herzerkrankungen zu senken und andere Gesundheitszustände.

Gewohnheit 1 - Squeeze in kurzen Workouts. Wenn es um Bewegung geht, sind Erwachsene in Vermont (65,3%) am wahrscheinlichsten in der Nation zu berichten, an drei oder mehr Tagen pro Woche für mindestens 30 Minuten. Hawaii und Montana fielen dicht an zweiter und dritter Stelle, während Delaware, Alabama und West Virginia die geringste Anzahl von Bewohnern für eine halbe Stunde drei oder mehr Tage pro Woche trainierten.

Vermonters wissen, dass nur ein paar kurze (Übung )
Tweet

Lebe wie ein Vermonter: Während Millionen von beschäftigten Amerikanern Mühe haben, sich Zeit für längere Trainingseinheiten zu nehmen (und riskieren, Workouts ganz zu überspringen), Vermonters wissen, dass nur ein paar kurze Sitzungen pro Woche ausreichen, um den Stoffwechsel anzukurbeln, das Herz gesund zu halten und einen gesunden Körper zu erhalten. Viele in diesem Zustand bauen körperliche Aktivität in ihren Alltag auf, verbringen viel Zeit im Freien und bleiben aktiv für Arbeit und Freizeit.

Gewohnheit 2 - Iss diese Gemüse . Die gleiche Umfrage ergab, dass im zweiten Jahr in Folge, Vermont Einwohner am wahrscheinlichsten in dem Land sind, um Konsumgüter häufig zu melden, mit 67,8% der Einwohner berichten, dass sie mindestens fünf Portionen Gemüse vier oder mehr Tage pro Woche essen. Montana und Washington kamen an zweiter und dritter Stelle, während Oklahoma, Louisiana und Missouri die Nachhut bildeten.

Machen Sie es Vermont: Diät muss nicht kompliziert sein; Essen mehr Gemüse wird Ihnen helfen, voller weniger Kalorien fühlen, wird viel Ballaststoffe, Vitamine und andere wichtige Nährstoffe zu Ihrer Ernährung hinzufügen, und wird Ihnen helfen, schlank zu machen, wenn Sie Gewicht zu verlieren haben. (Vermont rangiert auch im unteren Drittel der staatlichen Fettleibigkeitsraten.) Versuchen Sie, einen kleinen Salat und Gemüse-basierte Suppe zum Mittag-und Abendessen, um Ihnen leicht zu helfen, die empfohlenen 5 bis 6 Portionen jeden Tag.Last aktualisiert: 3 / 10/2014

Senden Sie Ihren Kommentar