Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Bionic Suit hilft, das Gehirn nach einem Schlaganfall zu retrainieren

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

William "Bo" James ist ein Kämpfer in jeder Hinsicht: Er ist ein ehemaliger Feuerwehrmann, ein Veteran im Irak und ein ehemaliger Boxweltmeister im Mittelgewicht. Im Jahr 1996 ging er 11 Runden gegen den Weltmeister Bernard Hopkin in "den glücklichsten Tag meines Lebens", sagt James.

Heute ist er in einer anderen Art von Kampf. Er lernt wieder, wie man nach einem Schlag geht. "Es ist nicht viel anders", sagt er. "In der Reha arbeitest du hart."

Aber James hat einen Verbündeten in diesem Kampf: einen bionischen High-Tech-Anzug namens Exo-Skelett. Exo-Skelette wurden zuerst für militärische Zwecke entwickelt, um der Infanterie den Transport schwerer Lasten zu ermöglichen. Sie wurden später angepasst, um Gelähmten die Möglichkeit zu geben, zu stehen und zu gehen. Nun testen Forscher der Kessler-Stiftung, ob das Exoskelett nach einem Schlaganfall eine Reha effektiver machen kann.

Die Muskeln werden bei einem Schlaganfall nicht geschädigt - das Gehirn ist. Rehab ist also eine Frage der Umschulung des Gehirns. Karen Nolan, PhD, eine Forscherin der Kessler Foundation, sagt, je früher eine Reha beginnt, desto mehr Funktionen können zurückgewonnen werden, weil das Gehirn keine Zeit hatte, schlechte Gewohnheiten zu lernen.

Dr. Nolan sagt nach einer Verletzung - sogar einer Stummelspitze -, dass das Gehirn beginnt, die verletzte Seite durch Hinken auszugleichen. "Es bedeutet nicht, dass du dich erholt hast", sagt sie. "Es bedeutet, dass du einen wirklich guten Weg gefunden hast, in deinem neuen Muster zu gehen."

Je länger du in diesem neuen Muster gehst, desto schwieriger ist es, zu einem guten, symmetrischen Gang zurückzukehren, wo der Das Exoskelett kommt rein.

Das Exoskelett läuft nicht für Sie, aber es hält Ihren Gang gleichmäßig und symmetrisch, so dass sich das Gehirn daran erinnert, wie Sie gehen sollen. Ein Patient, der ein Exoskelett zusammen mit einem Therapeuten benutzt, kann während einer Reha-Sitzung weit mehr Schritte machen, was bedeutet, dass er schneller Fortschritte machen kann. Nolan nennt James 'Genesung mit dem Exoskelett "bemerkenswert". Nach dem Schlaganfall konnte überhaupt nicht laufen. Heute kann er ohne Stock gehen. Letzte Aktualisierung: 29.10.2015

dr. Sanjay Gupta

Senden Sie Ihren Kommentar