Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Dr. Dean Ornish: Drehen Sie die Uhr auf Herzkrankheit

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Die Umkehrung der Herzerkrankung ist das Ziel des neuen Behandlungsansatzes von Dr. Ornish.

HIGHLIGHTS

Die Hauptstütze der koronaren Herzkrankheit sollte sich auf den Lebensstil konzentrieren.

Sehr einfache, kostengünstige Interventionen werden immer besser dokumentiert, um Herzkrankheiten zu behandeln.

Unsere Gene sind unsere Veranlagung, aber unsere Gene sind nicht unser Schicksal.

Dean Ornish, MD, Kardiologe, Autor und Gesundheitsreformer, glaubt fest daran, Herzkrankheit mit einem disziplinierten Programm umzukehren Übung, Meditation, Diätänderungen und mehr. Und er hat seinen Standpunkt oft bewiesen.

Dr. Ornish ist Gründer und Präsident des gemeinnützigen Präventivmedizinischen Forschungsinstituts und Professor für Medizin an der Universität von Kalifornien, San Francisco. Er ist Autor von sechs Büchern, darunter Dr. Dean Ornishs Programm für Herz-Kreislauf-Erkrankungen; Mehr essen, weniger wiegen; Liebe und Überleben; und sein neuestes Buch, The Spectrum.

Ornishs Programm zur Umkehrung der Herzkrankheit arbeitet für den ehemaligen Präsidenten Bill Clinton und zahllose andere mit Herzkrankheiten. Sie bringt Ärzte, Krankenschwestern, Yoga- und Meditationslehrer, Sportphysiologen, Diätassistenten und Psychologen zusammen, die gemeinsam mit Teilnehmern an betreutem Training, Stressmanagement durch Yoga und Meditation, emotionale Unterstützung und Ernährungsberatung als Teil einer Gruppenmahlzeit arbeiten. Nach 72 Stunden Training gehen die Leute in das Programm in eine selbstgesteuerte Gemeinschaft, in der sie sich gegenseitig bei der Fortsetzung der gesunden Gewohnheiten unterstützen.

Everyday Health sprach mit Ornish über die neuesten Entwicklungen in seinem Lifestyle-Ansatz, um die Uhr zurück zu drehen bei Herzerkrankungen und anderen Erkrankungen.

Gesundheit im Alltag: Was ist anders an Ihrem Programm zur Herz-Kreislauf-Umkehrung im Vergleich zur traditionellen modernen Medizin?

Dr. Ornish: Die traditionellen Behandlungen für Herzerkrankungen sind Medikamente und Operationen. In jüngster Zeit hat sich das bis zu einem gewissen Grad verändert. In einer Konsensuserklärung aus dem Jahr 2012 wurde die Schlussfolgerung gezogen, dass die Hauptstütze der koronaren Herzkrankheit sich auf die Beseitigung aller ungesunden Verhaltensweisen konzentrieren sollte. Das ist wirklich aufregend für mich! Das ist eine große Veränderung.

Es gibt eine Konvergenz von Kräften, die wirklich die richtige Idee zur richtigen Zeit machen. Die Grenzen der High-Tech-Medizin werden immer deutlicher, insbesondere im Bereich der Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Gleichzeitig veröffentlichen wir seit nunmehr 37 Jahren Studien - randomisierte Studien - bei denen wir erstmals zeigen können Die Zeit, in der sich der Lebensstil verändert, kann nicht nur das Fortschreiten der Krankheit verlangsamen, sondern kann sie in den meisten Fällen sogar rückgängig machen.

EH: Wenn Sie von einer Krankheitsumkehr sprechen, ist das dasselbe wie eine Heilung?

Dr. Ornish: Ich denke, Heilung ist ein zu starkes Wort. Ich würde lieber sagen, dass, anstatt sich zu verschlechtern - die so genannte Naturgeschichte der Herzkrankheit, die ganz und gar nicht natürlich ist -, dass Menschen in den meisten Fällen besser und besser werden können. Die Wirksamkeit dieser sehr einfachen und kostengünstigen Interventionen wird immer besser dokumentiert.

Eine randomisierte Studie zeigte, dass sich die Herzkrankheit in Bezug auf den Blutfluss und die Funktion des Herzens verbesserte. Dann in der Lifestyle-Studie gab es einige Umkehrung der Blockade der Arterien ... während die Kontrollgruppe schlechter und schlechter wurde.

Wir fanden, dass diese gleichen Lebensstil Änderungen, die Herzkrankheit umkehren können, die Krankheit bei Männern mit Prostata im frühen Stadium zu stoppen und umzukehren Krebs, konnte Typ-2-Diabetes umkehren, konnte die Genexpression in über 500 Genen verändern, und kürzlich fanden wir heraus, dass wir tatsächlich Telomere verlängern konnten, die Enden unserer Chromosomen, die das Altern kontrollieren. Telomere waren bei Menschen, die unser Lebensstilprogramm durchliefen, um etwa 10 Prozent länger und in der Kontrollgruppe kürzer.

VERBINDUNG: Die Mittelmeer-Diät gewinnt gegen Herzkrankheit

EH: Haben Lebensstil Entscheidungen Auswirkungen auf unsere Gene - was bedeutet, dass wir nicht mit dem, was wir geerbt haben, festhalten?

Dr. Ornish: Genau. Unsere Gene sind unsere Veranlagung, aber unsere Gene sind nicht unser Schicksal. Ich kann Ihnen nicht sagen, wie viele Leute, die ich gehört habe, sagen: "Oh, ich habe nur schlechte Gene und ich kann nichts dagegen tun", obwohl Sie das wirklich können! Bill Clinton - den ich Ich arbeite seit 1993 mit ihm - als seine Arterien verstopft waren, hielt sein eigener Kardiologe eine Pressekonferenz ab und sagte, dass alles in seinen Genen liege und der Lebensstil nichts damit zu tun habe. Weil ich so eng mit ihm zusammengearbeitet habe, wusste ich, dass alles damit zu tun hat! Also schickte ich ihm eine E-Mail und sagte es ihm. Wir trafen uns ein paar Tage später und jetzt folgt er einer weitgehend pflanzlichen Ernährung basierend auf meiner Empfehlung und es geht ihm wirklich gut.

Ich denke, es ist wirklich ermächtigend ... zu wissen, dass es nicht alles in unseren Genen ist. Wenn deine Mutter und dein Vater und deine Schwester und dein Bruder und deine Tanten und Onkel alle früh an einer Herzkrankheit gestorben sind, wirst du es genetisch eher bekommen. Aber das bedeutet, dass Sie nur größere Änderungen vornehmen müssen, damit das nicht passiert.

EH:

Wenn Ihr Programm für Herz-Kreislauf-Erkrankungen für eine Erstattung in Frage kommt, wird es für mehr Personen zugänglich sein? Dr. Ornish:

Absolut. Jetzt ist es für alle verfügbar, die es brauchen. Wenn es erstattungsfähig ist, ist es nachhaltig. Wir haben im Jahr 1993 mit der Ausbildung von Einrichtungen begonnen, und zwar über unsere Nonprofit-Einrichtung, das Präventivmedizinische Forschungsinstitut. Als wir über 53 Standorte ausbildeten, zeigten wir bessere klinische Ergebnisse und nach einem Jahr 85-prozentige Befolgung einer Lebensstil-Intervention - was nicht bekannt ist - und 50 Prozent Kosteneinsparungen. Dennoch haben wir eine sehr schmerzhafte Lektion gelernt. Wenn es nicht erstattungsfähig ist, ist es nicht nachhaltig.

Jetzt, wo Medicare begann, mein Programm abzudecken, hat jeder, den wir ausbilden und zertifizieren, Medicare-Deckung. Wellpoint hat vor kurzem beschlossen, unser Programm nicht nur verfügbar zu machen, sondern es seinen Mitgliedern zu empfehlen, es zu verfolgen. Und wir hatten Tausende und Abertausende von Gesundheitsexperten, die möchten, dass wir sie trainieren - deshalb haben wir kürzlich eine Partnerschaft mit HealthWays geschlossen, um das tun zu können.

EH:

Was halten Sie von Stressmanagement wie Yoga und? Meditation hilft dem Körper zu heilen? Dr. Ornish:

Chronischer emotionaler Stress kann die Dinge in vielerlei Hinsicht verschlimmern. Es kann den Blutdruck verschlechtern, es kann die Blockaden in Ihren Arterien verschlimmern, es kann unregelmäßige Herzrhythmen auslösen, es kann dazu führen, dass Sie einen Herzstillstand haben und das ist nur Ihr Herz! Wenn wir diese Techniken den Menschen beibringen, können sie ihren Geist und Körper beruhigen, um mehr von einem inneren Gefühl des Friedens und der Freude und des Wohlbefindens zu erfahren und auf vielerlei Weise zu erkennen, dass es unser natürlicher Zustand ist. Ich habe viele Jahre Yoga mit einem Lehrer namens Swami Satchidananda studiert. Die Leute würden sagen: "Was bist du, ein Hindu?" Und er würde sagen: "Nein, ich bin ein Undo." Die Idee ist, dass Ihr Körper die bemerkenswerte Fähigkeit hat, einen großen Teil des Schadens rückgängig zu machen, wenn Sie einfach aufhören, das zu tun, was das Problem verursacht. Wir können eine ganze Kampagne mit "Undo It" machen.

Die Leute sagen Dinge wie: "Weißt du, ich hatte eine wirklich kurze Sicherung und würde leicht vorher explodieren, und jetzt, da ich dein Programm durchgegangen bin, habe ich Sicherung ist länger. Die Dinge stören mich nicht so sehr. Ich kann tatsächlich mehr schaffen, mehr Leistung mit weniger Stress und mehr Spaß dabei haben. "

Ihr Körper hat die bemerkenswerte Fähigkeit, eine Menge Schaden zu beheben, wenn Sie aufhören, das zu tun, was das Problem verursacht.

Tweet
EH:

Das ist ohne Medikamente. Dr. Ornish:

Ohne Medikamente, Depression ist sehr eng damit verbunden, 1998 habe ich ein Buch mit dem Titel Love and Survival geschrieben, und es werden Hunderter rezensiert und jetzt Tausende von Studien - Menschen, die depressiv und einsam und isoliert sind, sind 10-mal häufiger krank und sterben vorzeitig als diejenigen, die ein Gefühl der Liebe und Verbindung und Gemeinschaft haben.Ich kenne keine Art von Medizin, die das hat starke Wirkung. In unserem Programm geht es also nicht nur um Stressbewältigung, sondern auch darum, ein Gemeinschaftsgefühl zu schaffen und Menschen zusammenzubringen. Unsere Selbsthilfegruppen bieten eine sichere Umgebung, in der Menschen ihre emotionale Abwehr überwinden und offen und authentisch darüber sprechen können, was in ihrem Leben wirklich vor sich geht, ohne befürchten zu müssen, dass jemand sich über sie lustig macht oder sie verurteilt oder ablehnt. Wir haben herausgefunden, dass wir die Depressions-Scores um die Hälfte reduzieren konnten - was besser ist als die Antidepressiva.

Diese einfachen Änderungen des Lebensstils funktionieren noch besser bei einem Bruchteil der Kosten, und die einzigen Nebenwirkungen sind gute.

EH :

Wenn jemand von Ihrem Programm gehört hat und von einem Arzt oder einem Team behandelt werden wollte, das in der Art und Weise geschult wurde, wie Sie Medizin praktizieren, wie würden Sie einen solchen Arzt finden? Dr. Ornish:

Wenn Sie unsere Website Ornish.com besuchen, finden Sie in einer Sektion die Websites, die wir ausbilden - einige der angesehensten Institutionen, das Beth Israel Medical Center in New York, die Cleveland Clinic. Wir wurden von buchstäblich Tausenden und Abertausenden von medizinischen Fachkräften und Krankenhäusern kontaktiert, die möchten, dass wir sie schulen und zertifizieren. Healthways hat wirklich die Vision, die Integrität, die Ressourcen, die Beziehungen, um dies sehr schnell zu skalieren. Obwohl wir erst seit ein paar Monaten mit ihnen zusammenarbeiten, bewegen wir uns schnell. Wir haben die starke Unterstützung einiger der konservativsten Republikaner, einiger der liberalsten Demokraten und alles dazwischen. Das sind zutiefst menschliche Themen, die Menschen stärken und ihnen neue Hoffnung und neue Möglichkeiten geben können, die sie vorher nicht hatten.

EH:

Was ist Ihr neuestes Projekt, für das Sie sich begeistern? Dr . Ornish:

Nun, ich habe ein 4-jähriges Mädchen und einen 13-jährigen Jungen, und ich bin sehr, sehr glücklich verheiratet. Meine Frau ist eine Yoga- und Meditationslehrerin. Es macht wirklich Spaß, Zeit zu haben, die Grundwerte zu verkörpern, die ich anderen beibringen möchte, was ich in der Vergangenheit nicht immer so gut gemacht habe. Die Arbeit mit Healthways war ein Traum weil es uns erlaubt, ein neues Paradigma im Gesundheitswesen zu schaffen, und ich werde weiterhin forschen. Eines der aufregendsten Dinge an der Zusammenarbeit mit Healthways ist, dass sie genauso datengesteuert sind wie wir. Wir können große Studien von vielen Menschen durchführen, die tiefgreifende Veränderungen in ihrem Lebensstil vornehmen, und wir können alle möglichen interessanten Dinge betrachten. Das ist wirklich aufregend Zuletzt aktualisiert: 18.02.2014

Senden Sie Ihren Kommentar