Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Wie MRT Herzinfarkte und Schlaganfälle vorhersagen können

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. MRT gibt Hinweise auf versteckte Herzkrankheiten.

HIGHLIGHTS

Ein Herz-MRT kann verstopft aufdecken Arterien vor Auftreten von Symptomen.

Die MRT ist ein risikofreier, strahlungsfreier Test, der Ärzten Einblicke in das Herz ermöglicht.

Der Nachweis früher Arteriosklerose aus einer MRT kann das Risiko zukünftiger Herzereignisse vorhersagen.

A Herz-MRT kann die Wahrscheinlichkeit voraussagen, dass Sie ein kardiovaskuläres Ereignis wie Schlaganfall oder Herzinfarkt haben, sagt eine heute in der Zeitschrift Radiology veröffentlichte Studie.

"MRI kann sehr früh Anzeichen von Atherosklerose finden, bevor Patienten irgendwelche Symptome haben", sagte Blei Forscher David Bluemke, MD, PhD über die Studienergebnisse und die MRT können auch Hilfe bei der Therapie. Die Vorteile könnten lebensrettend sein.

"MRI wird als ein sehr niedriger Risikotest angesehen", so Dr. Bluemke, der bei der Radiology and Imaging Science Dept des National Institutes of Health (NIH) in Bethesda arbeitet, Md.

In dieser prädiktiven Studie zur Erfassung des Herzinfarktrisikos - der ersten Studie dieser Art - hatten 946 Patienten MRTs, um ihre Blutgefäßdicke zu messen und Plaque in der Herzschlagader zu erfassen die multiethnische Studie der Atherosklerose (MESA). Die Forscher verfolgten diese Patienten im Durchschnitt fünfeinhalb Jahre und verfolgten diejenigen, die kardiovaskuläre Ereignisse entwickelten: Herzinfarkt, Herzstillstand, Angina pectoris, Schlaganfall und Tod fanden heraus, dass Patienten mit dickeren Arterienwänden und fragilen Plaques im Laufe der Jahre ein signifikant höheres Risiko für kardiovaskuläre Ereignisse aufwiesen, insbesondere Herzinfarkt und Schlaganfall.

Erweiterung der MRT Vorteile für Herzerkrankungen

"MRI kann sehr früh Hinweise finden Arteriosklerose befo Re Patienten haben irgendwelche Symptome. "
David Bluemke, MD Tweet

Die Verwendung von MRT zur Vorhersage von Schlaganfall und Herzerkrankungen Risiko fügt Herzkrankheit Prävention zu den Vorteilen des Tests. Zuvor wurde die MRT verwendet, um Gehirn- und Rückenmarksprobleme, Tumore, Verletzungen, Lebererkrankungen und Gebärmutterprobleme wie Myome oder Endometriose zu erfassen. Jetzt kann die MRT auch verletzliche Plaques an den Wänden der Halsschlagader des Herzens erkennen, um das Risiko zukünftiger Herzprobleme abzuschätzen. Ob die MRT verfügbar und kosteneffektiv ist, kann nach Ansicht des Forschers die Verwendung einschränken.

Bei Menschen mit Atherosklerose brechen Plaques manchmal von der Arterienwand und wandern zum Gehirn, blockieren den Blutfluss und verursachen einen Schlaganfall. Plaque, die abbricht und die Gefäße des Herzens verstopft, ist eine Hauptursache für Herzinfarkt, Angina und Tod.

VERWANDTE: Was wissen Sie über verstopfte Arterien?

Wenn Ihr Arzt eine MRT des Herzens empfiehlt, besprechen Sie die Risiken und Vorteile mit ihnen, um sicher zu sein, dass es für Sie richtig ist.

Kosten und Versicherungsschutz werden wahrscheinlich in Ihre Entscheidung eingreifen. Sie werden die Risiken mit potenziellen Vorteilen abwägen müssen, wie Sie es für jedes Verfahren tun würden. Bestimmte Personen - solche mit Herzschrittmachern oder Herzdefibrillatoren - können keine Herz-MRTs haben, da die Magnete im MRT-Gerät diese Geräte stören. Auch einige MRT-Tests verwenden ein Kontrastmittel, das Radiologen Abnormitäten besser sehen, aber das Kontrastmittel sollte nicht bei Menschen mit Nierenversagen verwendet werden.Letzte Aktualisierung: 3/4/2014

Senden Sie Ihren Kommentar