Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Ist es Sodbrennen oder Herzinfarkt?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Während eines Herzinfarkts bekommt ein Teil des Herzmuskels keinen Sauerstoff und jede Minute tut Schaden. Wie Kardiologen gerne sagen, "Zeit ist Muskel." Schmerzen in der Brust ist oft die erste Warnung vor einem Herzinfarkt, so dass Sie nie ignorieren wollen.

Aber der Schmerz der gastroösophagealen Refluxkrankheit oder GERD tritt auch in der Brust. Woher weißt du, ob es Sodbrennen oder Herzinfarkt ist? Es gibt ein paar Hinweise, aber die Konsequenzen, die daraus resultieren, können fatal sein. Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, müssen Sie Hilfe bekommen.

Herzinfarktschmerzen werden im Allgemeinen aufrechterhalten. Es wird für eine Zeit von Minuten dauern, bevor es abbaut. Wenn Sie einen scharfen Schmerz verspüren, der nur ein paar Sekunden dauert (oder wenn es stundenlang andauert), ist es wahrscheinlicher, dass es sich um Verdauungsstörungen handelt.

Herzinfarktschmerzen sind wahrscheinlicher mit Aktivität assoziiert. Es kann sich verringern, wenn Sie sich hinsetzen und ausruhen. Bei Sodbrennen trifft das normalerweise nicht zu.

Herzinfarktschmerzen können sich auf den Arm oder den Kiefer ausbreiten. Das ist weniger wahrscheinlich bei Sodbrennen.

Und es ist wichtig zu wissen, dass Schmerzen in der Brust nicht immer während eines Herzinfarktes auftreten. Frauen und Diabetiker erfahren eher einen Herzinfarkt ohne die klassischen Symptome. Letzte Aktualisierung: 16.07.2014

Senden Sie Ihren Kommentar