Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Umgang mit dem Stress, ein Afib-Betreuer zu sein

Umgang mit dem Stress eines Afib Caregiver

  • Von Elizabeth Shimer Bowers
  • Bewertet von Farrokh Sohrabi, MD

Wenn Sie sich um jemanden mit Vorhofflimmern kümmern, kann die Kontrolle Ihres Stresslevels genauso wichtig sein wie Ihre Pflege.

Bei jemandem mit Vorhofflimmern (Afib) können Symptome einer unregelmäßigen, schnellen Herzfrequenz auftreten ein Gefühl, dass das Herz einen Schlag auslässt. Ein Afib-Betreuer kann ähnliche Symptome haben, aber aus einem anderen Grund - Stress.

"Vorhofflimmern ist ein schwieriger Zustand, weil es normalerweise chronisch ist - entweder geht es nie weg, oder es kommt immer wieder zurück und wird möglicherweise schlimmer" sagt Joseph Hullett, MD, Psychiater und nationaler medizinischer Direktor für verhaltensgestützte Gesundheit bei OptumHealth in Minneapolis, Minnesota. "Das kann sowohl für die Person mit Vorhofflimmern als auch für ihre Betreuer schwierig sein."

Insgesamt sagt Dr. Hullett Die beste Sache, die Afib-Betreuer machen können, ist ähnlich der besten Sache, die Menschen, die Vorhofflimmern zu kontrollieren versuchen, tun können, nämlich ihr Leben zu leben. "Dein ganzes Leben kann nicht die Rolle eines Betreuers werden", sagt er. "Wenn du an einem Donnerstag immer Golf oder Tennis gespielt hast, mach das nach der Diagnose deines Liebsten weiter. Du musst die Dinge tun, die dich im Leben weiterbringen. "Beginne mit diesen Tipps:

  • Pass auf dich auf. Es ist wichtig, dass du dich selbst als Pflegekraft betrachtest. "Schließlich, wenn Sie ausbrennen, können Sie nicht die Person mit Vorhofflimmern helfen", sagt Hullet.
  • Genießen Sie einfache Freuden. "In der positiven Psychologie gibt es drei Wege zum Glück, und der erste ist ein einfaches Vergnügen ", sagt Hullett. "Eine Massage zu bekommen, ein heißes Bad mit Duftkerzen zu nehmen oder gelegentlich einen heißen Eisbecher zu sich zu nehmen, kann für eine Pflegeperson mit Vorhofflimmern therapeutisch sein."
  • Verfolge die Befriedigung. "Wir alle werden befriedigt Dinge zu tun, die deinem Leben einen Sinn geben, was auch immer diese Dinge sein mögen ", sagt Hullett. Für manche Leute kann diese Aktivität ein Sudoku-Puzzle oder ein Online-Spiel sein. Für andere kann es sein, eine Karriere fortzusetzen.
  • Ergreifen Sie Maßnahmen. "Einige Betreuer von Menschen mit Vorhofflimmern und anderen chronischen Erkrankungen finden heraus, dass die Rolle der Bezugsperson ihnen wirklich Bedeutung in ihrem Leben gibt und beim Management hilft Stress ", sagt Hullett. "Andere Betreuer machen diese bedeutungsvolle Aktion einen Schritt weiter und sagen:, Ich möchte nicht nur meinem geliebten Menschen helfen, sondern ich möchte mich auch in die Gemeinschaft einbringen. '" Diese Menschen finden so viel wie möglich über die Krankheit heraus "Suchen Sie nach Unterstützungsgruppen und beginnen Sie, an einer aktionsorientierten Rolle sowie an einer Betreuungsrolle teilzunehmen", erklärt er.
  • Unterstützung erhalten. "Sich um eine Person mit Vorhofflimmern zu kümmern, kann stressig sein und wenn Sie Werde depressiv, du wirst niemandem helfen können ", warnt Hullett. Wenn Sie sich von Ihrer Betreuungsrolle überwältigt fühlen, versuchen Sie, in ein beliebiges Unterstützungsnetzwerk zu greifen, sei es eine Unterstützungsgruppe für Pflegepersonal, Therapie oder Familienberatung, schlägt er vor.
  • Entspannen Sie sich und verjüngen Sie sich. " Für jemanden mit Vorhofflimmern ist es wichtig, Zeit zu finden, um das Wohlbefinden wieder herzustellen ", sagt Hullett. "Was auch immer deine Form der vorübergehenden Trennung von der Realität ist, sei es Solitaire, Meditation, Yoga oder Lacrosse - finde die Zeit dafür."

Zuletzt aktualisiert: 07.02.2013

Senden Sie Ihren Kommentar