Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Nachricht von deinem Herzen: Just Chill Out

Nachricht von deinem Herzen: Einfach abkühlen

  • Von Chris Iliades, MD
  • Bewertet von Pat F. Bass III, MD, MPH

Stress ist schlecht für dein Herz. Also versuchen Sie einige dieser todsicheren Wege, um sich zu entspannen und auf Ihre Herzgesundheit zu achten.

Wenn Sie ein gesundes Herz erhalten wollen, müssen Sie in der Lage sein, Stress zu erkennen und Wege zu finden, damit umzugehen.

"Stress kann zu Herzerkrankungen beitragen, weil gestresste Menschen weniger auf sich selbst aufpassen ", sagt Danya Dinwoodey, MD, Kardiologe an der Lahey Clinic in Burlington, Massachusetts. Insbesondere Stress kann Ihre Risikofaktoren für Herzerkrankungen erhöhen, wenn Sie reagieren, indem Sie nicht trainieren, nicht schlafen, rauchen, trinken oder zu viel essen.

Die Reaktion Ihres Körpers auf Stress kann negative Auswirkungen auf Ihr Herz haben. "Unser Körper ist darauf eingestellt, uns vor Stress zu bewahren und uns bereit zu machen, zu kämpfen oder zu rennen", sagt Donald Darst, MD, ein Internist im Nebraska Medical Center in Omaha. Die Freisetzung von Adrenalin, eine Erhöhung des Blutdrucks und eine Erhöhung der Herzfrequenz im Zusammenhang mit der Stressreaktion kann ein gesundes Herz im Laufe der Zeit abnutzen.

Herz-gesunde Wege zur Stressreduktion

Stress kann häufig und nicht vermeidbar sein und unvorhersehbar, aber es gibt positive Schritte, die Sie ergreifen können, um Stress abzubauen. Hier finden Sie Expertentipps zum Stressabbau, um ein gesundes Herz zu erhalten.

  • Identifizieren Sie Ihre Stressquellen. Sie sind vielleicht daran gewöhnt zu betonen, dass Sie es nicht einmal erkennen. Symptome können Angstzustände, Schmerzen, Schlafstörungen, Gewichtszunahme oder Gewichtsverlust und chronische Müdigkeit sein. Sobald Sie die Symptome erkannt haben, können Sie damit beginnen, gesünder mit Stress umzugehen.
  • Nehmen Sie sich Zeit für sich selbst. "Viele meiner Patienten, die mit Stress kämpfen, machen eine Million Dinge für alle anderen und sehr wenig für sich ", sagt Dr. Dinwoodey. Erkenne, dass du niemandem mehr hilfst, wenn du nicht auf dich aufpasst.
  • Iss gut. Ein Teil der Selbstpflege bedeutet eine ausgewogene Ernährung und die Vermeidung von zu viel Koffein und Alkohol. "Vermeiden Sie Lebensmittel, um Stresssymptome zu lindern", sagt Dinwoodey. Denken Sie auch daran, dass zu viel Gewicht zu gewinnen oder zu verlieren ein gesundes Herz belasten kann.
  • Genug Ruhe. "In unserer Gesellschaft ist es üblich, die Kerze an beiden Enden zu verbrennen. Sie brauchen Zeit, um sich von Stress zu erholen, "Dr. Darst." Das bedeutet sieben bis acht Stunden Schlaf pro Nacht. "
  • Regelmäßig Sport. " Studien zeigen, dass Menschen, die regelmäßig Sport treiben, ihre Stressreaktion um etwa ein Drittel reduzieren "Trainiere nicht", sagt Darst.
  • Verbinde dich mit anderen. Mit Freunden und Verwandten zu sprechen, kann dir dabei helfen, Stress zu erkennen und ihn im Freien zu finden, wo du damit umgehen kannst. "Viel Stress, den wir fühlen, legen wir auf uns selbst. Das Gespräch mit anderen ist der beste Weg, um eine Perspektive zu bekommen", sagt Darst.
  • Lass los. Es ist ein sicherer Weg, alles in deinem Leben zu kontrollieren Stress aufbauen. Setze realistische Ziele, kontrolliere was du kannst und lass den Rest los.
  • Viel Spaß. "Finde Aktivitäten, die dich aus deiner Routine herausholen und deine Seele nähren", sagt Darst. Es kann so einfach sein, wie ein gutes Buch zu lesen, spazieren zu gehen oder ein Hobby zu genießen.
  • Lernen Sie Techniken, um Stress abzubauen. Wenn Sie Stress nicht vermeiden können, gibt es einige erprobte Wege es. "Tiefes Atmen, Meditation und Yoga sind allesamt wohltuende Stressreduktoren", sagt Dinwoodey. Sie können Meditation mit Übung kombinieren oder geführte Muskelrelaxation versuchen.
  • Fragen Sie um Hilfe. Wenn Sie sich von Stress überwältigt fühlen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Ihr Arzt kann Ihnen helfen, einen Plan zur Stressreduktion zu entwickeln, und kann Sie auf Depressionen untersuchen.

Wege zur Stressreduzierung zu finden kann Ihnen helfen, Herzkrankheiten vorzubeugen und sogar einen Herzinfarkt zu verhindern. Und es muss nicht kompliziert sein. "Die besten Möglichkeiten, Stress abzubauen, haben Sie in Ihrem Gesundheitsbuch der fünften Klasse gelernt", sagt Darst. Für ein gesundes Herz, pass auf dich auf, sei freundlich zu dir selbst und lass die Dinge los, die du nicht kontrollieren kannst.

Zuletzt aktualisiert: 21.01.2014

Senden Sie Ihren Kommentar