Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Ein neues Warnzeichen für eine frühe Herzerkrankung

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Stetig ansteigender Blutdruck könnte ein Warnsignal für Herzerkrankungen sein.

Sie wissen wahrscheinlich, ob Ihr Blutdruck normal oder hoch ist. Aber Sie wissen wahrscheinlich nicht, ob es sich Jahr für Jahr ändert. Darauf haben die Ärzte nicht viel geachtet.

Eine kürzlich im Journal der American Medical Association berichtete Studie legt nahe, dass sie dies tun sollten. Es stellte sich heraus, dass wenn der Blutdruck einer Person in den 20ern und 30ern stetig ansteigt, auch wenn sie im normalen Bereich liegt, diese Person vor dem 50. Lebensjahr ein erhöhtes Risiko hat, eine Herzerkrankung zu entwickeln.

Für die meisten Menschen Blutdruck bleibt während des ganzen Lebens stabil. Aber die Forscher fanden heraus, dass einige Menschen stetig steigenden Blutdruck haben, bevor sie das mittlere Alter erreichen. Ihr Blutdruck darf in diesen Jahren nicht in die erhöhte Zone steigen, so dass es unwahrscheinlich ist, Alarmglocken auszulösen.

VERBINDUNG: 11 Wege, die Salzgewohnheit zu treten

Aber die neue Studie fand, dass Blut steigt Druck, wenn eine Person jung ist, ist ein Grund zur Sorge.

Norrina Allen, PhD, an der Feinberg School of Medicine an der Northwestern University studierte Blutdruckmuster von fast 5.000 Männern und Frauen im Alter zwischen 18 und 30, verfolgen ihren Druck über Ein Vierteljahrhundert.

"Wir wissen jetzt, dass das, was in Ihren 20ern und 30ern passiert, Ihr Risiko für Herzerkrankungen beeinflusst", sagte Dr. Allen. Zuletzt aktualisiert: 9/11/2014

Dr. Sanjay Gupta

Senden Sie Ihren Kommentar