Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Tipps für eine herzgesunde Ernährung nach Angioplastie

Tipps für eine herzgesunde Ernährung nach einer Angioplastie

  • Von Diana Rodriguez
  • Bewertet von Niya Jones , MD, MPH

Das Essen der richtigen Nahrungsmittel ist wesentlich für die Behandlung von Herzerkrankungen nach Angioplastie. Entdecken Sie die besten herzgesunden Nahrungsmittel zu essen und welche Nahrungsmittel zu vermeiden.

SPONSORED

4 Dinge, die ein neuer Stent Besitzer wissen sollte

Finden Sie die vier Dinge, die Sie wissen müssen, einschließlich der Bedeutung der Thrombozytenaggregationshemmer Therapie. Holen Sie sich die Fakten jetzt.

Für viele Menschen kann eine Angioplastie, um eine verstopfte Arterie zu öffnen, ein wichtiger Weckruf sein, um ihre Herzgesundheit zu verbessern. Wenn Sie es sind, ist es jetzt an der Zeit, Ihren Lebensstil zu ändern und sich auf eine herzgesunde Ernährung zu konzentrieren, sollte Priorität haben.

Es ist nicht nur etwas für eine bessere allgemeine Gesundheit, Ihre Ernährung zu verbessern. In der Tat, nach einer Herz-gesunden Ernährung als Teil Ihrer Herzkrankheit Behandlungsplan nach Angioplastie kann die Wahrscheinlichkeit, dass Sie ein zukünftiges Herzproblem, wie ein Herzinfarkt, um bis zu 73 Prozent haben werden. Essen spezifische herzgesunde Lebensmittel können helfen, indem Sie Ihren Cholesterinspiegel senken, Ihren Blutdruck senken und Ihr Körpergewicht in einem gesunden Bereich halten oder halten.

Im Wesentlichen konzentriert sich eine herzgesunde Ernährung darauf, die Salzaufnahme und ungesunde Fette zu senken die Mengen an Obst, Gemüse und Vollkorn, die Sie zu sich nehmen. Die Untersuchung der populären DASH-Diät und anderer herzgesunder Diäten dieser Art, die 2013 in der Zeitschrift Nutrition veröffentlicht wurde, ergab, dass solche Diäten signifikante kardiovaskuläre Vorteile haben. Der Bericht, der sechs Studien überprüfte, fand heraus, dass nach den DASH-Diäten das Risiko für kardiovaskuläre Erkrankungen insgesamt um 20 Prozent, koronare Herzkrankheit um 21 Prozent, Schlaganfall um 19 Prozent und Herzinsuffizienz um 29 Prozent reduziert wurde In eine herzgesunde Ernährung aufnehmen

Wenn Sie sich von einer Angioplastie erholen, sollten Sie diese Nahrungsmittel zu Ihren täglichen Mahlzeiten hinzufügen:

Vollkornprodukte.

"Alle Vollkornprodukte sind gut, aber Gerste und Hafer haben etwas Besonderes - eine Faser namens Beta-Glucan ", sagt Jill Weisenberger, MS, RDN, CDE, ein Ernährungsberater und der Autor von" Diabetes Weight Loss Woche für Woche. " "Diese Faser saugt Cholesterin von Ihrem Verdauungstrakt auf und verhindert, dass es Ihren Blutstrom erreicht." Andere gute Wahlen sind Buchweizen, Bulgur, Vollkornbrot und Hirse. Obst und Gemüse.

"Frisches Obst und Gemüse sind ein ausgezeichnete Kaliumquelle, die die Wirkung von Natrium verringern und den Blutdruck senken kann ", sagt Weisenberger. "Vor allem Beeren sind herzgesund." Birnen und Äpfel können helfen, das Schlaganfallrisiko zu reduzieren. Paprika, Tomaten, Karotten und grünes Blattgemüse sind alle gute Quellen für Vitamine und Carotinoide, eine Art Antioxidans, um die allgemeine Gesundheit zu fördern. Cranberries sind eine weitere gute Wahl, weil sie Entzündungen reduzieren und die Erweiterung der Blutgefäße erhöhen. "Versuchen Sie zu jeder Mahlzeit und jedem Snack ein Obst oder Gemüse zu essen", sagt Weisenberger. Gesunde Fette.

Nicht alle Fette sind schlecht. Wählen Sie einfach "gesunde" ungesättigte Fette und begrenzen Sie, wie viel Fett Sie insgesamt essen, weil alle Fette eine Menge Kalorien enthalten. Fisch reich an Omega-3-Fettsäuren - wie Seeforelle, Makrele, Hering, Lachs, Sardinen und Weißer Thun - sind eine gute Wahl, sagt Weisenberger. "Diese Fette können das Risiko von Herzrhythmusstörungen verringern und die Bildung von Blutgerinnseln verringern." Oliven- und Rapsöl sind auch eine gute Quelle für gesunde Fette und ein guter Ersatz für Butter. "Wenn einige der gesättigten Fette - Butter, Speck und Speck zum Beispiel - in der Nahrung durch ungesättigte Fette ersetzt werden, verbessert sich der Cholesterinspiegel", sagt sie. Nüsse, Bohnen und Samen.

Es gibt keinen Zweifel, dass Bohnen gut für dein Herz sind. "Sie sind mit niedrigerem Blutdruck und reduziertem Risiko für Herzinfarkt verbunden", sagt Weisenberger, der empfiehlt, mindestens vier Portionen Bohnen pro Woche zu essen. Walnüsse, Mandeln und andere Nüsse und Samen sind auch wichtig für die Gesundheit des Herzens. "Wenn Sie diese Nahrungsmittel regelmäßig essen, können Sie Ihr Low-Density-Lipoprotein (LDL) oder" schlechtes "Cholesterin reduzieren", sagt sie. Dunkle Schokolade.

Wenn Sie etwas Süßes wollen, entscheiden Sie sich für ein Knabbern von Dunkelheit Schokolade. Reich an Flavonoiden - eine weitere Art von Antioxidantien - kann dunkle Schokolade helfen, den Blutdruck zu senken und Entzündungen zu reduzieren. Frisch gebrühter Tee.

Wenn Sie etwas Beruhigendes trinken möchten, wenden Sie sich an Tee. Flavonoid-reicher Tee kann helfen, das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall zu senken und den Blutdruck zu senken, sagt Weisenberger - lassen Sie nur abgefüllten Tee und brauen Sie Ihre eigenen, weil in Flaschen abgefüllt Sorten wenig oder keine Flavonoide haben. Lebensmittel für Herz-gesunde Ernährung zu vermeiden

Streiche nicht all deine gute Arbeit mit ungesunden Nahrungsmitteln. Hier sind die Top-Lebensmittel zu überspringen und warum:

Verarbeitetes Fleisch.

Dazu gehören Hot Dogs und Deli Fleisch. Sie sind voll mit Natrium, Nitraten und anderen Konservierungsmitteln, die Ihr Herz schädigen können. Gesättigte Fette und Transfette.

Achten Sie auf gesättigte Fette in Butter, Sahne, Käse, fettem rotem Fleisch und Geflügelhaut. Transfette können in gebratenen und verpackten Lebensmitteln gefunden werden - sie tragen zu einem hohen Anteil an ungesundem Cholesterin bei. Raffiniertes und verarbeitetes Getreide.

Denken Sie an Weißbrot und weißen Reis. Verarbeitung entfernt viel von den gesunden Teilen der Körner. Essen und Trinken mit Zusatz von Zucker.

Sie haben vielleicht gehört, dass es gut ist, Limonaden zu überspringen, weil sie mit Zucker geladen sind, aber überprüfen Sie Etiketten auf andere Getränke auch. Vermeiden Sie auch Lebensmittel wie Süßigkeiten, Gelee und Desserts - sie sind auch reich an Zucker, was zu einer Gewichtszunahme führen kann. Denken Sie schließlich an diesen Rat von Weisenberger: "Eine gesunde Ernährung ist die Summe aller die Nahrungsmittel, die Sie essen, nicht nur eine Handvoll Power-Foods von jeder Gruppe hier und dort. "Bemühen Sie sich, gesunde Lebensmittel zu jeder Mahlzeit und Snack, und Sie sind auf dem Weg zu einer besseren Gesundheit des Herzens nach Angioplastie.

Zuletzt aktualisiert: 20.05.2014

Senden Sie Ihren Kommentar