Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Warum Bluthochdruck-Behandlung?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Bluthochdruck, auch Bluthochdruck genannt, ist ein gefährlicher Zustand, da die meisten Menschen keine Symptome haben . Aus diesem Grund vernachlässigen einige Patienten Lebensstiländerungen, die wesentlich sind, um ihre Gesundheit zu verbessern und ihre Medikamente zu nehmen, wenn nötig.

Bluthochdruck-Behandlung auf eigene Gefahr ignorieren

Ohne Bluthochdruck-Behandlung könnten Sie gefährdet sein viele ernste, sogar lebensbedrohliche Zustände wie:

Schlaganfall: Bluthochdruck erhöht das Risiko für einen Schlaganfall. Schlaganfall passiert, wenn der Druck verursacht ein Blutgefäß zu schwächen und bluten in Ihrem Gehirn. Hoher Blutdruck kann auch Blutgerinnsel verursachen, die eine Arterie blockieren und zu einem Schlaganfall führen.

Verhärtete Arterien: Hoher Blutdruck ist eine Ursache von Arteriosklerose oder Arterienverkalkung. Bestimmte Organe, vor allem Herz und Nieren, sind dabei gezwungen, härter zu arbeiten und Ihre Gesundheit zu gefährden.

Nierenschaden: Bei anhaltender Hypertonie können Blutgefäße, die zu Ihren Nieren führen, verdickt und verengt werden. Wenn dies geschieht, hören Ihre Nieren auf, effizient zu arbeiten, wenn sie Abfälle aus Ihrem Blut filtern. Schließlich kann es zu einem Nierenversagen kommen, das eine Dialyse oder sogar eine Nierentransplantation erforderlich macht.

Herzinfarkt und Herzinsuffizienz (CHF): Bluthochdruck ist eine führende Ursache für Herzinfarkte und Herzinsuffizienz. Wie bei den anderen erwähnten Bedingungen beeinflusst der hohe Blutdruck die Arterien, die sauerstoffreiches Blut zum Herzen bringen. Wenn dein Herz nicht genug bekommt, kannst du einen Herzinfarkt bekommen, oder es kann zu Herzinsuffizienz kommen, einem chronischen Zustand, in dem dein Herz vergrößert und geschwächt wird und nicht genug Blut pumpen kann, damit dein Körper richtig funktioniert.

Sehschädigung: Bluthochdruck kann zum Platzen oder Bluten von Blutgefäßen im Augenhintergrund führen. Im Laufe der Zeit kann Ihre Sicht verschwimmen und Sie können Blindheit erleiden.

Erektile Dysfunktion (ED): Ungefähr zwei Drittel der Männer mit hohem Blutdruck haben auch sexuelle Schwierigkeiten, einschließlich Probleme, Erektionen zu bekommen oder aufrechtzuerhalten .

Die Vorteile einer Bluthochdruckbehandlung

Bei den meisten Menschen kann die Behandlung von Bluthochdruck den Zustand kontrollieren und die oben beschriebenen Komplikationen verzögern oder verhindern. Änderungen des Lebensstils können Bluthochdruck verhindern, wenn Sie ein Risiko dafür haben, sowie verringern, wenn Sie bereits hohen Blutdruck haben.

Nach einem Multi-Ansatz Behandlungsplan von Ihrem Arzt entworfen wird arbeiten, um Ihren Blutdruck auf einen Blutdruck zu senken Sicherheitsbereich und adressieren die gesundheitlichen Probleme, die sie verursacht haben oder verursachen können. Ein erfolgreicher Hypertonie-Behandlungsplan besteht aus Veränderungen des Lebensstils und, wenn diese allein Ihren Bluthochdruck nicht senken, wird Ihr Arzt ein Medikament oder eine Kombination von Medikamenten verschreiben.

Die Vorteile der Behandlung von Bluthochdruck reichen über die Senkung des Blutdrucks und Prävention hinaus ernstere gesundheitliche Bedingungen. Zu den sehr konkreten positiven Wirkungen, die Sie durch die Behandlung von Hypertonie und Veränderungen des Lebensstils erfahren, gehören:

Gewichtsverlust: Zusätzliches Gewicht bewirkt, dass Ihr Herz härter arbeitet. Wenn Sie also übergewichtig sind, müssen Sie vergossen einige Pfund. (Für einige ist dies möglicherweise die einzige Behandlung, die Sie für Bluthochdruck benötigen. Verlieren nur 10 Pfund wirkt als eine wirksame Hypertonie-Behandlung für viele übergewichtige Menschen.)

Bessere Fitness durch Übung: Für eine wirksame Hypertonie-Behandlung Ihr ultimatives Ziel wird sein, regelmäßig 30 Minuten zu trainieren, vorzugsweise an den meisten Tagen. Übung wird auch Ihr Energieniveau steigern und helfen, Ihr Herz-Kreislauf-System besser zu funktionieren.

Besseres Herz und bessere Gesundheit: Neben der Einschränkung des Alkoholkonsums und dem Aufhören mit dem Rauchen erreichen Sie diese gesundheitlichen Vorteile, wenn Sie eine fettarme Diät mit viel Gemüse und Obst essen. Die American Heart Association empfiehlt die Diät Ansätze, um Bluthochdruck, oder DASH, Diät-Plan speziell als Teil Ihrer Behandlung von Bluthochdruck zu stoppen. Neben dem Schwerpunkt auf Obst, Gemüse und Vollkornprodukten umfasst es fettarme oder fettfreie Milchprodukte, Hühnchen, Fisch, Bohnen, Nüsse und Samen. Es betont auch eine Reduzierung des Salzkonsums, da Salz zu Bluthochdruck beitragen kann.

Wenn Sie sich bemühen, gesündere Gewohnheiten zu entwickeln und sich an irgendwelche Medikamente zu gewöhnen, die verschrieben werden könnten, werden Sie allmählich Fortschritte bei der Senkung Ihres Blutdrucks machen und reduzieren das Risiko für weitere Krankheiten. Obwohl Hypertonie selbst keine offensichtlichen Symptome hat, die Sie fühlen können, hat Hypertonie-Behandlung Vorteile, die Sie fast sofort fühlen werden. Letzte Aktualisierung: 19.11.2009

Senden Sie Ihren Kommentar