Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Wie Ringworm sich ausbreitet und wie man damit umgeht

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Ringworm können Verbreitung: Von Haustieren zu Besitzern.Kredit: Rebecca Nelson / Getty Images

Key Takeaways

Ringworm ist eine Pilzinfektion, die einen charakteristischen ringförmigen Ausschlag verursacht.

Hautkontakt, Pilze auf einer Oberfläche und sogar Haustiere können Verbreitung Ringelflechte, die sowohl Menschen als auch Tiere befallen kann.

Ringworm-Infektion spricht auf Antimykotika an, erfordert aber eine intensivere Behandlung, wenn sie auf der Kopfhaut erfolgt.

Ringwurm wird trotz seines Namens nicht von einem Wurm verursacht - sondern durch einen Pilz. "Der Hautausschlag kommt wie ein Ring", sagt Amy Kassouf, MD, ein Dermatologe mit der Cleveland Clinic in Ohio. Der Name Ringwurm beschreibt die charakteristische Kreisform, die rot und schuppig aussehen kann.

Ringworm kommt an verschiedenen Stellen des Körpers vor und wird wissenschaftlich als Tinea bezeichnet, gefolgt von einem Wort, das den Bereich bezeichnet der Ausschlag ist sichtbar; Tinea capitus ist zum Beispiel eine Kopfhautentzündung. Tatsächlich kann Ringwurm, der in einer Person in einem Bereich auftritt, an jemand anderen übertragen werden und sich auf einem völlig anderen Körperteil zeigen, abhängig davon, wie der Pilz übertragen wurde.

Die Infektion kann sich über Haut-zu-Haut-Kontakt ausbreiten , Kleidung oder Oberflächen, wo der Pilz lebt, wie in Duschen oder Umkleideräumen. Es ist häufiger bei Menschen mit geschwächtem Immunsystem und kann sich leichter zwischen Familien (wegen Hautkontakt) oder Sportlern (aufgrund der Umkleideumgebung) ausbreiten.

"Kinder können es auf der Kopfhaut haben, und ihre Mutter wird es haben Es ist an ihrem Hals ", sagt Robin P. Gehris, MD, Leiter der pädiatrischen Dermatologie am Kinderkrankenhaus der Universität Pittsburgh in Pittsburgh. "Wenn Säuglinge Tinea capitus haben und die Mutter mit dem Kind kuschelt, kann die Mutter es durch direkte Impfung an Stellen wie Hals und Brust bekommen", erklärt sie.

Ringworm-Behandlung

Während Ringelflechte ist irritierend, hat keine schweren Komplikationen.

In den meisten Fällen wird der Hautausschlag auf die gleiche Weise behandelt: mit einer topischen antimykotischen Behandlung wie Lotrimin (Clotrimazol) oder Lamisil (Terbinafin). Die einzige Ausnahme von der einfachen Behandlungsregel ist für eine Kopfhautentzündung, die häufiger bei Kindern auftritt und sich bemerkbar macht, weil im infizierten Bereich oft ein Ring von Haarausfall auftritt. Ringworm, die die Kopfhaut erreicht, erfordert eine viel intensivere Behandlung - in der Regel sechs Wochen eines oralen Antimykotikums statt einer topischen Creme.

Während der längere Behandlungsverlauf ist für die meisten Patienten unwillkommene Nachrichten, sagt Dr. Gehris. Aber topische Cremes funktionieren nicht auf der Kopfhaut, weil die Oberflächenbehandlungen nicht tief genug eindringen. "Es selbst zu behandeln mit Over-the-Counter-antimykotische Cremes, wird nicht wirksam sein, weil es auf der Kopfhaut ist", sagt Gehris.

Ringworm Übertragung von Tieren zu Menschen

Im Gegensatz zu einigen anderen Infektionen Ringwurm nicht "

" Ich hatte einen Kollegen, der in Australien einen Koalabären hielt ", sagt Dr. Kassouf.

In den meisten Fällen wird dies nicht der Fall sein Aus so exotischen Quellen kommen, ist Infektion ein Problem mit Haustieren, die sicherlich gegen menschliche Gefährten genug reiben, um Ringelflechte an Menschen im Haus zu verbreiten.

VERBINDUNG: 10 Krankheiten, die Ihre Haustiere Ihnen geben könnten

Pilz ist überall ", sagt Beth Goldstein, MD, eine Dermatologin in privater Praxis in der Gegend von Chapel Hill und eine Assistenz an der University of North Carolina. "Kleine Tiere, wie Kätzchen und Welpen, können sich infizieren."

Ist es Ringelflechte oder etwas anderes?

Da Ringelflechte typischerweise ein unverwechselbares kreisförmiges Aussehen hat, können Sie denken, dass Sie wissen, was Sie haben und behandeln Sie es mit vorbei -the-counter (OTC) Abhilfemaßnahmen.

"Klassisch sieht es wie ein roter schuppiger Fleck aus, wo das Zentrum klar wird", sagt Dr. Goldstein.

Es kann aber auch wie Ekzeme oder andere Hautprobleme aussehen, wenn Ihr selbst diagnostizierter Hautausschlag nicht auf OTC-Behandlungen anspricht , ein Besuch beim Arzt ist eine gute Idee.

Die wichtigsten Schritte für Sie zu nehmen, wenn Sie einen unerklärlichen Hautausschlag sehen, sagt Adam Goldstein, MD, PhD, Professor für Familienmedizin an der University of North Carolina School of Medicine In Chapel Hill sind dies: "Es wird schnell diagnostiziert, behandelt, sodass Sie es nicht verbreiten und herausfinden, woher Sie es haben."

Wie man die Verbreitung von Ringworm verhindert

Einige grundlegende Schritte Familien können nehmen, um die Verbreitung von Ringworm zu vermeiden gehören, vorsichtig zu sein, was Sie teilen: Bringen Sie Kindern bei, sich nicht gegenseitig die Hüte zu tragen, und stellen Sie sicher, dass jedes Familienmitglied ihren eigenen Kamm und Bürste verwendet. Andere grundlegende Hygienepraktiken, wie das Teilen von Rasierern, können helfen, die Ausbreitung von Ringelflechte zu verhindern. Und Athleten und Gymgoers sollten sicher sein, zu wischen oder zu vermeiden athletische Ausrüstung zu teilen.

Eine der am meisten gefährdeten Gruppen für Ringworm sind Wrestler, die in Kontakt miteinander kommen und mit feuchten Matten, die den Pilz beherbergen und erleichtern Verbreitung. In einigen Fällen möchten Wrestler antimykotische Behandlungen als Teil einer regelmäßigen Reinigungsroutine verwenden. Besprechen Sie dies mit Ihrem Arzt.

"Denken Sie in einem risikoreichen Sport wie dem Wrestling gleich nach dem Duschen mit etwas, das antimykotisch sein könnte, wie Head & Shoulders oder Selsun Blue Shampoos als Körperwäsche", sagt Gehris

Leider fügt sie hinzu: "Manchmal machst du alles richtig und du bekommst es immer noch." Zuletzt aktualisiert: 23.03.2016

Senden Sie Ihren Kommentar