Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Wie man erkennt, ob diese Bisse Krätze sind

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Die erhabenen roten Flecken der Krätze beginnen mit juckenden Milben, die sich unter der Haut vergraben, um Eier zu legen.Korbis

Fast Facts

Die Krätze von Milben dauert vier bis sechs Wochen, bis Symptome auftreten.

Parasitäre Behandlung, wenn Sie mit Menschen mit Krätze leben, auch wenn Sie nicht jucken.

Sie sind am stärksten gefährdet für schwere Krätze, wenn Sie ein schwaches Immunsystem haben oder HIV-positiv sind.

Manchmal ein Juckreiz ist nur eine vorübergehende Belästigung, aber wenn Juckreiz besteht, beginnt sich als Ausschlag zu zeigen, oder nachts schlimmer, können Sie Krätze haben.

Die Haut Bedingung, die Juckreiz und erhabene rote Flecken verursacht beginnt mit Juckreiz Milben (genannt Sarcoptes scabiei ), die sich unter die Haut graben und dort Eier legen. Bei den meisten gesunden Erwachsenen können nur 6 bis 12 Milben Krätze verursachen. Laut der American Academy of Dermatology haben immungeschwächte oder ältere Patienten ein erhöhtes Risiko, an norwegischer Krätze zu erkranken - eine Infektion von Tausenden von Milben - und können dadurch hoch ansteckend werden.

Krätze kann sich schnell in Pflegeheimen, Schlafsälen, Lager und andere Orte, an denen Menschen zusammengedrängt sind und miteinander in Kontakt kommen. Natürlich kann es sich auch auf Familien und Mitbewohner verteilen, wenn eine Person es ins Haus bringt. Krätze verbreitet sich von Person zu Person, aber Sie bekommen es nicht von Haustieren. Ihr Arzt kann Ihnen helfen, Krätze von anderen Ursachen von Hautausschlag zu unterscheiden.

Krätze verbreitet sich durch Kontakt, nicht wegen mangelnder Körperpflege. Aber Ärzte sagen, dass es schwierig sein kann, Leuten zu sagen, dass sie Milben wegen des Stigmas haben, das mit ihnen verbunden ist.

"Ich denke ein allgemeines Missverständnis ist, dass nur Leute, die schmutzig oder schmutzig sind, Krätze bekommen," sagt Robin P. Gehris, MD Leiter der pädiatrischen Dermatologie am Kinderkrankenhaus von Pittsburgh, Teil des Pittsburgh Medical Center der Universität. "Selbst das Königtum, mit der richtigen Belichtung, kann Krätze bekommen."

"Es zeigt sich nicht sofort mit Symptomen", sagt Dr. Gehris. "Es sei denn, du hast es vorher, es dauert etwa einen Monat zwischen dem Zeitpunkt, wenn die Milben Shop aufnehmen und wenn es in deiner Haut auftaucht."

Wie es sich anfühlt, Krätze zu haben

Krätze beginnt in der Regel mit Juckreiz und ein pickelartiger Ausschlag, oft in Bereichen um Ihre Handgelenke, Fingergewebe, Ellenbogen, Achselhöhlen, Taille, Knie, Knöchel oder Leiste. Bei jungen Erwachsenen ist Sex ein häufiger Infektionsweg.

Eine der markantesten Wirkungen der Krätze tritt auf, wenn sie sich verschlimmert.

"Sie hält die Leute nachts wach - sie schlafen nicht gut und mental bekommen sie sehr viel ängstlich ", sagt Adam Goldstein, MD, MPH, Professor für Familienmedizin an der Medizinischen Fakultät der University of North Carolina (UNC) in Chapel Hill.

Wenn Sie denken, Sie könnten Krätze haben, eine Reise zu Ihrem Hausarzt wird oft das Geheimnis auflösen. Unter einem Mikroskop zeigt eine Folie mit einer Probe aus der gereizten Bereich in der Regel die Milben.

Scabies Behandlung, die funktioniert

"Hausärzte können absolut behandeln, aber manchmal ist es nicht so einfach, so Sie Am Ende vielleicht einen Spezialisten zu sehen ", sagt Beth Goldstein, MD, eine Dermatologin in privater Praxis in Chapel Hill und eine Assistenz bei UNC. Drs. Beth und Adam Goldstein haben gemeinsam Leitlinien für Ärzte über die Erkennung und Behandlung von Krätze erstellt.

"Ich hatte Menschen mit absolut keinem Ausschlag, die gerade juckende", sagt Amy Kassouf, MD, ein Dermatologe an der Cleveland Clinic in Ohio . "Es ist wirklich eine allergische Reaktion auf die Milbe, die dich so juckt. Nicht jeder zeigt das als Ausschlag. "

Während der Juckreiz unangenehm sein kann, ist die Behandlung ziemlich einfach, solange Sie die empfohlenen Schritte befolgen. Wenn Sie zu Ihrem Arzt gehen, können Sie ein Antihistaminikum und Permethrin empfehlen, das auf die Haut aufgetragen wird, um die Milben zu töten. Normalerweise wenden Sie es vor dem Schlafengehen an.

"Menschen können jucken, auch wenn sie behandelt werden, aber sie werden sich progressiv besser fühlen", sagt Dr. Beth Goldstein.

Zwei Anwendungen von Permethrin werden empfohlen. Fünf bis sieben Tage nach der ersten Behandlung benötigen Sie eine zweite Behandlung mit Permethrin, um in der Zwischenzeit geschlüpfte Milben zu töten. Dieser zweite Schritt ist wichtig, um zu verhindern, dass der Behandlungszyklus erneut gestartet werden muss.

VERWANDT: Was mich bittet?

Holen Sie sich den ganzen Haushalt Krätze frei

In Familien oder Haushalten, in denen eine Person Krätze hat Ich muss aktiv sein, um jeden gegen Krätze zu behandeln - auch wenn sie keine Symptome haben. Das gilt auch für Babysitter oder häufige Besucher wie Großeltern.

"Wenn ein Familienmitglied in einem Haushalt diagnostiziert wird, müssen Sie jeden, der dort lebt, behandeln, nicht nur die Patienten, die Ausschlag haben oder es juckt ", sagt Gehris.

" Wenn Sie es nicht erfolgreich behandeln, wird es weitergehen ", sagt Dr. Adam Goldstein.

Das ist besonders wichtig für Familien. Zusätzlich zur Behandlung der Person mit Krätze müssen die Bettwäsche, Kleidung und Handtücher in heißem Wasser gewaschen und an einer heißen Stelle getrocknet oder chemisch gereinigt werden, um die Parasiten loszuwerden.

Für Gegenstände, die nicht gewaschen werden können Um die Milben zu töten, ist es notwendig, sie 72 Stunden oder länger in einer Plastiktüte zu versiegeln. Dies dekontaminiert effektiv Dinge wie Spielzeug und andere Gegenstände, die von der infizierten Person oder den Haushaltsmitgliedern gehandhabt werden, um die Verbreitung der Milben zu verhindern, schreibt die Centers for Disease Control and Prevention. Letzte Aktualisierung: 17.03.2016

Senden Sie Ihren Kommentar