Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

5 Tipps für die Trampolinsicherheit

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Für viele Eltern kann ein Trampolin ein unschuldiger Weg für Kinder sein, um Spaß am warmen Wetter zu haben , aber wenn die richtigen Sicherheitstipps nicht befolgt werden, könnte Ihre Amateurturnerin direkt ins Krankenhaus abprallen.

Laut neuesten Statistiken der Kommission für Verbraucherschutzprodukte besuchten mehr als 87.000 Kinder in den Vereinigten Staaten das Krankenhaus in 2009 für eine Trampolinverletzung. In der Tat hat die American Academy of Orthopedic Surgeons (AAOS) vor der Verwendung von Trampolinen in jedem Haus, Schule oder Spielplatz Einstellung gewarnt.

Die meisten Unfälle von Kindern von Trampolinen auftreten in den oberen Extremitäten, wie die Arme und Handgelenke, sagt Meghan Imrie, MD, eine klinische Assistenzprofessorin für Kinderorthopädie am Lucile Packard Kinderkrankenhaus in Stanford, Kalifornien. "Es kommt durch unsachgemäßes Fallen", erklärt Dr. Imrie. "Wenn du fällst, besteht dein erster Instinkt darin, deine Arme vor dir auszustellen, also ist das der Bereich mit der höchsten Verletzungsgefahr."

Es können auch andere Verletzungen auftreten, wie verstauchte Knöchel und Beinbrüche. Obwohl selten, gab es auch Berichte über Rückenmarksverletzungen, die zu Lähmungen führten. Jüngere Kinder sind am wahrscheinlichsten wegen ihrer kleineren Größe verletzt.

"Kinder jünger als 6 sind leichter, und sie werden diejenigen sein zu fliegen, wenn der Bouncing zu intensiv wird ", sagt Imrie. "Außerdem haben sie nicht die Koordination und das Gleichgewicht, um sich selbst zu schützen. Es gibt einen Platz für Trampoline im Leben eines Kindes, aber es ist wichtig, Maßnahmen zu ergreifen, um das Verletzungsrisiko zu verringern. "

Viele Unfälle in der Kindheit von Trampolinen sind auf Sorglosigkeit zurückzuführen, und die Mehrheit von ihnen kann mit ein paar Vorsichtsmaßnahmen verhindert werden . Befolgen Sie diese Sicherheitshinweise, wenn Ihre Kinder das nächste Mal in den Garten gehen möchten, um Spaß zu haben:

Lesen Sie das Handbuch. Befolgen Sie alle Anweisungen des Herstellers, wenn Sie das Trampolin montieren und benutzen. Zum Beispiel können maximale Gewichtslimits oder spezielle Methoden für die Montage des Rahmens angegeben werden.

Pad und senken Sie es. Die Stäbe, die das Trampolin umrahmen, sollten ausreichend gepolstert sein, um Stöße zu vermeiden bei versehentlichen Stürzen gepolstert sein. Senken Sie die Sprungfläche auch auf Bodenniveau ab; ein Sturz von einer höheren Fläche bedeutet ein größeres Verletzungsrisiko.

Halten Sie Trampoline für kleine Kinder tabu. Das AAOS rät von Kindern unter 6 Jahren von der Trampolin-Anwendung ab. Leitern oder andere Geräte entfernen, die jungen Menschen erlauben könnten Kinder steigen selbständig auf.

Trampolin immer beaufsichtigen. Auch ältere Kinder sollten während der Benutzung des Trampolins beobachtet werden, um das Spiel zu verhindern. Lassen Sie Springer keine Purzelbäume und andere riskante Tricks ohne fachkundige Anweisungen und Schutzausrüstung wie Gurte ausführen.

Führen Sie eine "Einmal-Regel" ein. Für maximale Sicherheit sollte nur ein Kind erlaubt sein auf dem Trampolin jederzeit. Dies verhindert, dass Kinder herumgeworfen werden. "Wenn Sie mit jemand anderem springen, wird Ihr Timing abgeschlagen", erklärt Imrie. "Sie bekommen auch ihren Schwung, der Sie höher in die Luft schicken kann." Allerdings fügt Imrie hinzu, dass ein Teil des Spaßes eines Trampolins mit jemand anderem hüpft, also wenn eine Mehrfach-Bouncer-Situation unvermeidlich ist, sollten Sie es tun Stellen Sie sicher, dass die Kinder in Bezug auf Gewicht und Körpergröße gleich sind.

Es gibt keine definitive Antwort darauf, ob Trampoline sicher zu verwenden sind, aber Vorsicht ist ein Muss, wenn Sie die Aktivität aktivieren. "Es ist ein Kompromiss zwischen Spaß und Lernbalance und Koordination", sagt Imrie, "und den Risiken, die ein Trampolin mit sich bringt." Zuletzt aktualisiert: 22.07.2011

Senden Sie Ihren Kommentar