Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Alicia Silverstone füttert ihr Baby wie ein Vogel

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

MITTWOCH, 28. März 2012 - Schauspielerin und Tierschützerin Das neue Video von Alicia Silverstone ist viral geworden - und zwar nicht ganz aus denselben Gründen wie ihre nackte PETA-Kampagne vor ein paar Jahren. In dem Video, das auf ihrer populären veganen Lifestyle - Seite The Kind Life gepostet wurde, demonstriert Silverstone eine umstrittene Erziehungsübung, bei der einige Zuschauer sowohl ihre Handlungen applaudieren als auch andere sagen, dass sie total aufgebracht sind.

Der Clip zeigt, wie Silverstone eine biss von ihrem Frühstück, kaute es und gab ihrem 11 Monate alten Sohn Bear Blu direkt von ihrem Mund etwas.

Zusammen mit dem Video schrieb sie:

"Ich habe Bear die Mochi und ein kleines bisschen gefüttert von Gemüse aus der Suppe ... von meinem Mund zu seinem. Es ist sein Lieblings ... und meins. Er kriecht buchstäblich durch den Raum, um meinen Mund anzugreifen, wenn ich esse. Dieses Video wurde vor ungefähr einem Monat aufgenommen, als er ein bisschen wackelig war. Jetzt schnappt er sich meinen Mund, um das Essen zu holen! "

Die meisten Kommentatoren in Silverstones Beitrag unterstützten das Praktizieren mit überwältigender Mehrheit, und viele schrieben, dass sie auch ihre Babys auf diese Weise füttern.

" Ich hatte Ich habe nie zuvor daran gedacht, aber es ist die süßeste Art, dein Baby zu füttern! ", schrieb ein Kommentator. "Ich habe einen 7 Monate alten und ich denke, dass ich diese Methode versuchen werde. Sie versucht sowieso immer, meinen Mund zu lecken - könnte ihr auch eine Belohnung geben. "Viele andere schrieben, dass diese ungewöhnliche Methode" so süß "sei.

Aber für jeden" süßen "Kommentar gibt es einen Experten oder Kommentator Mundfütterung als Gefahr für Bear Blu's dentale und emotionale Entwicklung .

"Es gibt Leute, die denken, dass eine Mutter, die ein Baby kaut, hilfreiche Enzyme aus ihrem Mund gibt, aber es scheint nicht hygienisch zu sein trainieren. Verschiedene Viren und Bakterien, vor allem aber Herpesviren, können von der Mutter auf das Baby übertragen werden ", sagte Dr. Jennifer Landa, MD und Chief Medical Officer von BodyLogicMD, in der Kolumne Pop Tarts von FOX411. "Diese Mikroben stellen eine Herausforderung dar, für die das Immunsystem des Säuglings möglicherweise nicht bereit ist. Daher ist die Praxis aus Sicherheitsgründen fraglich, und dann gibt es hier einen gewissen Ick-Faktor, der in Betracht gezogen werden muss. "

Was denkst du: Füttert dein Baby süß und nährend oder nur eklig? Ton aus in den Kommentaren.

Für mehr Gesundheit Nachrichten, folgen Sie @ Everydayhealth auf Twitter! Zuletzt aktualisiert: 3/28/2012

Senden Sie Ihren Kommentar