Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Sind Fit Kids Smarter?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Eine Stunde auf dem Fußballfeld, eine Wanderung durch den Wald oder ein Spieltag - Was ist mit den Hausaufgaben heute Abend für dein Kind? Es mag mehr nach Nachlässigkeit klingen als nach Schularbeiten, aber Forscher finden heraus, dass Übungen helfen, die Gehirne von Kindern so zu formen, dass sie die Schulleistung verbessern.

In einer 2014 im Journal of Pediatrics veröffentlichten Studie fanden Forscher heraus, dass Kinder körperlich fit hatten höhere Noten in Mathematik und Sprachkurse, sowie höhere Gesamt GPAs, im Vergleich zu Kindern, die weniger körperlich aktiv waren. Die neueste Forschung zu Fitness und Brainpower, die 2014 in der Zeitschrift Brain and Cognition veröffentlicht wurde, trägt zu diesen bemerkenswerten Entdeckungen bei. Die Ergebnisse zeigten, dass Kinder, die aerober fit waren, bessere Sprachkenntnisse hatten als Kinder, die nicht so fit waren.

"Während frühere Studien zeigten, dass Fitness die allgemeine schulische Leistung verbessern kann, ist die neueste Forschung die erste, die Neuroimaging verwendet auf die spezifische Beziehung zwischen Fitness-Niveaus der Kinder und Sprachkenntnisse ", sagt Studienautor Charles Hillman, PhD, Professor in der Abteilung für Kinesiologie und Community Health an der Universität von Illinois in Urbana-Champaign.

In der Studie, die Die Forscher zeichneten die elektrische Aktivität der Gehirne von 46 Kindern auf, während sie Sätze lasen, manche richtig geschrieben und manche mit Fehlern. Sie maßen auch die aerobe Kapazität der Kinder, bekannt als VO2 max, die reflektiert, wie gut der Körper Sauerstoff für Energie verwendet.

Sie fanden, dass die Kinder, die besser in Form waren - diejenigen, die besser waren, Sauerstoff während des Trainings zu nehmen - tendierten dazu, schnellere neuroelektrische Antworten zu haben, die mit dem Verständnis von Kontext und Grammatik beim Lesen assoziiert sind. Diese Kinder zeigten auch bessere Leistungen bei Tests, die die Sprachkenntnisse enthielten, die sie für die Schule benötigen.

Wie Sie Ihre Kinder zur Liebe bringen Übung

Die Steigerung der körperlichen Aktivität von Kindern kann helfen, ihre Fitness zu steigern. Um den aktuellen Fitnesslevel zu messen, führen die meisten Schulen Fitnesstests wie FitnessGram durch, nicht nur um einen Fitnesstest in einem Labor zu absolvieren oder Geräte wie Herzmonitore zu verwenden. Dies sind gute Schätzungen der körperlichen Fitness, sagt Hillman.

Hillman empfiehlt folgenden Rat vom Institute of Medicine, die Kinder 60 Minuten intermittierende mäßige bis heftige körperliche Aktivität jeden Tag vorschlagen.

Hier sind mehrere Möglichkeiten, mehr zu schaffen Möglichkeiten für körperliche Aktivität, die Ihre Kinder lieben werden:

  • Melden Sie sich für Sport an. Ermutigen Sie Ihre Kinder, an einer körperlichen Aktivität teilzunehmen, zu der sie sich hingezogen fühlen, wie Laufen, Radfahren, Schwimmen oder Skaten. Sie könnten auch in Erwägung ziehen, sie für eine Fußballliga oder andere Aktivitäten wie Fußball, Baseball, Kampfsportarten, Tanz, Skaten, Skifahren oder Gymnastik zu verpflichten. Der Schlüssel liegt darin, dass die Kinder die Aktivität wählen können, so dass sie nicht gezwungen sind, es zu tun und es später aufzugeben.
  • Machen Sie Spaß mit dem Training. Wenn Kinder nicht an einer organisierten Aktivität beteiligt sind Eltern können Zeit für andere Arten von Bewegung planen, wie zum Beispiel draußen spielen während der Tageslichtstunden nach der Schule. Die American Academy of Pediatrics (AAP) schlägt auch vor, im Haus aktives Spielzeug zu haben, wie Bälle, Springseile, Roller, Fahrräder und einen Basketballkorb.
  • Beachten Sie den Zeitplan. Der AAP empfiehlt auch nicht zu lassen Ihre Kinder werden übermäßig mit sitzenden Aktivitäten beschäftigt. Auf diese Weise gibt es genug Zeit den ganzen Tag zu trainieren.
  • Weave Übung in die Familie Zeit. Eltern, die gute Vorbilder sind sollten gesunde Fitnessgewohnheiten in ihren Kindern vermitteln, sagt Hillman. Das bedeutet, dass du mit deinen Kindern am Wochenende Fahrradtouren machen, Tennis spielen oder sogar Haushaltsarbeiten, die Kalorien verbrennen - wie Blätter harken oder Gartenarbeit - in eine Familienangelegenheit verwandeln.
  • Unterstützen Sie den Sportunterricht. Achten Sie darauf, dass Sie die Sportschule Ihres Kindes unterstützen. Die Empfehlungen des Institute of Medicine geben an, dass mehr als die Hälfte der täglichen körperlichen Aktivität eines Kindes während des Schultages stattfinden sollte.

"Es gibt eine Fülle von Daten, die belegen, dass körperliche Aktivität nicht nur der Gesundheit des Körpers förderlich ist aber auch die Gesundheit des Gehirns ", sagt Hillman. Die Verbindung zwischen Übung und Brainpower zu erkennen und die gesunden Gewohnheiten Ihres Kindes zu unterstützen, ist ein Geschenk, von dem Ihr Kind für das Leben profitieren wird. Letzte Aktualisierung: 15.07.2015

Senden Sie Ihren Kommentar