Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Babys können schlauer sein als du denkst

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

MITTWOCH, 15. Februar 2012 (HealthDay News) - Babys können viele Wörter schneller verstehen, als sie sie tatsächlich sagen können. Eine neue Studie weist darauf hin.

Forscher der Universität von Pennsylvania sagen, 6- bis 9-Monate alte Babys lernen die Bedeutung der Wörter für bestimmte Nahrungsmittel und Körperteile durch ihre tägliche Exposition gegenüber der Sprache. Sie sagten, die meisten Psychologen glauben nicht, dass diese Art des Wortverständnisses möglich ist, bis ein Kind näher an 1 Jahr ist.

"Ich denke, es ist überraschend in dem Sinne, dass die Kinder in diesem Alter nichts sagen Sie zeigen nicht, dass sie nicht gehen ", sagte die Co-Autorin der Studie, Elika Bergelson, eine Doktorandin in Penns Abteilung für Psychologie, in einer Universitäts-Pressemitteilung. "Aber tatsächlich, unter der Oberfläche, versuchen sie, die Dinge in der Welt mit den Worten zusammenzufügen, die zu ihnen passen."

Bei der Durchführung der Studie haben die Forscher 33 Babys zwischen 6 und 9 Monaten einen Bildschirm sehen lassen mit einem Bild von einem Essen und einem Körperteil beim Sitzen mit ihren Eltern. Die Eltern erhielten Phrasen, um dem Kind zu sagen, dass sie zum Beispiel den Apfel finden sollten. Ein Eye-Tracking-Gerät enthüllte die Reaktionen der Babys auf die Phrasen.

In einem zweiten Test durchliefen die Kinder den gleichen Prozess, sahen aber Bilder von typischen Essensszenen und einer ganzen Person, nicht nur Körperteile.

Nachher Unter Berücksichtigung möglicher Gründe für Fehler oder Ablenkung bei den Babys verglichen die Forscher die Reaktionen der 6- bis 9-monatigen Säuglinge mit denen von 50 anderen Babys im Alter von 10 bis 20 Monaten.

In beiden Tests fanden die Forscher heraus, dass die 6- bis 9-Monate alten Kinder häufiger auf das Bild blickten, das benannt wurde als alle anderen Bilder. Die Forscher argumentierten, dies sei ein Zeichen dafür, dass sie wüssten, was das Wort bedeutet.

"Es hatte zuvor einige Demonstrationen des Verstehens gegeben, die Wörter wie 'Mama' und 'Papa' miteinbeziehen", Co-Autor Daniel Swingley Associate Professor in der Abteilung für Psychologie, sagte in der Pressemitteilung. "Unsere Studie unterscheidet sich von allgemeineren Wörtern, Wörtern, die sich auf Kategorien beziehen."

Bergelson fügte hinzu: "Wir testen Dinge, die jedes Mal anders aussehen, wenn man sie sieht. Es gibt Abwechslung bei Äpfeln und Nasen und ' "Nase" bedeutet nicht nur deine Nase, sondern auch irgendjemandes Nase. Dies ist eines der Dinge, die das Wortlernen erschweren: Wörter beziehen sich oft auf Kategorien, nicht nur auf Individuen. "

Die Autoren der Studie sagten Babys um 8 und 9 Monate waren nicht besser als 6- und 7 Monate alte Kinder. Sie sagten, dass keine signifikante Verbesserung zu sehen war, bis die Kinder ungefähr 14 Monate alt wurden. Sie konnten nicht genau erklären, warum die Leistung sich so lange nicht verbessert hat.

"Ich denke, diese Studie bietet den Eltern eine großartige Botschaft: Sie können mit Ihren Babys sprechen und sie werden ein bisschen verstehen, was Sie sagen , Schloss Swingley. "Sie werden uns keine geistreichen Schlagworte zurückgeben, aber sie verstehen etwas davon. Und je mehr sie wissen, desto mehr können sie auf dem aufbauen, was sie wissen."

Ihre Studie wurde diese Woche online im Proceedings der Nationalen Akademie der Wissenschaften . Zuletzt aktualisiert: 15.02.2012

Senden Sie Ihren Kommentar