Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

ÄRzte für Eltern: keine Trampoline

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

MONTAG, 24. September 2012 (HealthDay News) - Trampoline können für die Gesundheit Ihres Kindes gefährlich sein, warnen Kinderärzte.

Die American Academy of Pediatrics bekräftigt seine früheren Warnungen über Heimtrampolingebrauch in einem neuen Bericht, veröffentlicht online 24. September in der Zeitschrift Pediatrics .

"Gerade die Kräfte, die Trampolingebrauch Spaß für viele Kinder machen, führen auch zu einzigartigen Verletzungsmechanismen und Verletzungsmuster ", schreiben die Autoren des Berichts. "Kinderärzte sollten die Verwendung von Trampolinen nur als Teil eines strukturierten Trainingsprogramms mit entsprechender Coaching-Überwachung und Sicherheitsmaßnahmen zulassen."

Die Anzahl der Trampolin-bedingten Verletzungen ist seit 2004 zurückgegangen, aber Unfälle passieren immer noch und viele haben schwerwiegende Folgen, Sie fügten hinzu.

Fast 98.000 Trampolin-bezogene Verletzungen traten in den Vereinigten Staaten im Jahr 2009 auf, was zu 3.100 Krankenhauseinweisungen laut dem National Electronic Injury Surveillance System führte. Kinder scheinen häufiger verletzt zu werden als ältere Springer.

Fast die Hälfte der Verletzungen bei Kindern unter 5 Jahren waren Frakturen und Luxationen zuzuschreiben, so die Akademie der Kinderärzte.

Häufige Verletzungen in jedem Alter Zu den Gruppen gehören Verstauchungen, Zerrungen und Prellungen. Das Abfallen vom Trampolin - das bis zu 39 Prozent aller Verletzungen ausmacht - hat oft schwerwiegende Folgen. Ebenso könnten Saltos und Flips zu bleibenden Kopf- und Wirbelsäulenverletzungen führen, warnten die Autoren.

Laut dem neuen Artikel finden drei Viertel der Trampolin-bedingten Verletzungen statt, wenn sich mehr als eine Person auf der Matte befindet, und viele Unfälle passieren, wenn ein Erwachsener zusieht.

Die gleichen Vorsichtsmaßnahmen, die für Trampolin zu Hause empfohlen werden, gelten für Trampoline in Sprungparks, fügten die Autoren hinzu.

Die erste Erklärung der Akademie zu Trampolinen wurde 1999> veröffentlicht und 2006 aktualisiert.

Handelsgruppen und Hersteller haben Anstrengungen unternommen, um die Sicherheit von Trampolinen in den letzten Jahren zu verbessern, z. B. durch dickere Polsterungen und strengere Warnhinweise zur richtigen Verwendung.

Der Bericht besagt jedoch, dass die Forschung zu Netzen und anderen Sicherheitsmerkmalen keine nachgewiesen hat die Senkung der Verletzungsraten und Experten sagen Heimtrampoline sind immer noch unsicher.

"Obwohl die Verletzungsraten bei Kindern im Zusammenhang mit Trampolin Verwendung seit 2004 zurückgegangen sind, bleibt die Chance auf eine schwere Verletzung weiterhin exc unerreichbar, selbst unter Aufsicht von Erwachsenen ", sagte Dr. Robert Glatter, Notfallmediziner am Lenox Hill Hospital in New York City. "Die Verwendung von Polsterungen mit Trampolinen schützt in Wirklichkeit nicht vor der hohen Anzahl von Verletzungen auf der Matte und kann zu einem falschen Gefühl zusätzlichen Schutzes führen."

Glatter sagte, Kinderärzte sollten weiterhin den Gebrauch von Freizeittrampolinen unterbinden Kinder und Jugendliche. "Aber für jene Familien von Kindern, die weiterhin Trampolin benutzen, wird empfohlen, dass nur ein Springer zu jeder Zeit auf der Matte anwesend ist", sagte er. Er riet auch davon ab, Flips und Purzelbäume im Freizeitbereich zuzulassen.

Dr. Jose Rosa-Olivares, medizinischer Direktor des Pediatric Care Centers im Miami Children's Hospital, sagte, dass er den Eltern routinemäßig Ratschläge zur Vermeidung von Sport- und Freizeitverletzungen erteilt und dazu gehört, den Trampolingebrauch einzuschränken.

"Wir raten von der häuslichen und Freizeitnutzung ab Trampoline und erinnern Eltern an die ernsten Risiken, die mit ihrer Verwendung verbunden sind ", sagte Rosa-Olivares. Letzte Aktualisierung: 9/24/2012

Senden Sie Ihren Kommentar