Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Gesundheitsgefahren in der Schule: Wie sicher ist Ihr Kind?

Gesundheit für jeden Tag Kindergesundheit

Gesundheit Gefahren in der Schule: Wie sicher ist Ihr Kind?

  • Von Ashley Welch
  • Zurück
  • Weiter
  • Zentrum für Gesundheit, Umwelt und Justiz

    Plastikflaschen und Schnabeltassen

    Ob Sie es sind Wenn du morgens eine Lunchbox einpackst oder dein Kind Essen in der Schule kauft, ist es wichtig zu wissen, welche Art von Behältern benutzt werden, um dem Mittagessen deines Kindes zu dienen. Anfang dieses Sommers verbot die Nahrungsmittel-und Droge-Leitung den Gebrauch der Chemikalie Bisphenol-A, besser bekannt als BPA, in den Babyflaschen und in den sippy Schalen für Kleinkinder. Die Ankündigung erfolgte nach einer Studie des National Toxicology Program (NTP) aus dem Jahr 2008, die Teil der National Institutes of Health ist. Sie besagt, dass die Exposition von Menschen gegenüber BPA "Besorgnis erregend" in Bezug auf die Entwicklung der Prostata und des Gehirns ist Wirkungen bei Föten, Säuglingen und Kindern. BPA findet sich in vielen Kunststoffen, einschließlich Wasserflaschen, Lebensmittelbehältern und Auskleidungen von Lebensmittel- und Getränkedosen. Die Chemikalie kann in den Inhalt des Behälters eindringen, und wir nehmen es auf, wenn wir aus dem Behälter essen oder trinken. Im NTP-Bericht heißt es jedoch auch, dass der Link in Tierversuchen gefunden wurde und weitere Untersuchungen erforderlich sind.

Alle anzeigen
  • Zuletzt aktualisiert: 27.08.12
    • von

Verpassen Sie dies nicht

Das fleißige Mom-Workout Ist ungesüßte Schokoladenmilch?

Melden Sie sich für unseren Healthy Living-Newsletter an

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!

Melden Sie sich für weitere KOSTENLOSE Gesundheitsmeldungen an! Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse einSubmit

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.Alle anzeigen

  • Zuletzt aktualisiert: 27.08.12
    • von
Empfohlen für Sie (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []) ({});

Senden Sie Ihren Kommentar