Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Ist der Rucksack Ihres Kindes chronische Rückenschmerzen?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Es ist ein Übergangsritus für Kinder: Ein frischer, farbenfroher neuer Rucksack aus dem Schuljahr. Es gibt keinen Zweifel, dass die Verwendung eines Rucksacks das Tragen von Büchern erleichtert, aber es wird darüber gestritten, ob ein schwerer Rucksack gesundheitsschädlich ist und chronische Rückenschmerzen oder Rückenverletzungen verursachen kann.

Ist Ihr Kinderrucksack ein Gesundheitsrisiko darstellen? Was Sie über Rucksäcke und chronische Rückenschmerzen wissen sollten und was Sie tun müssen, um die Gesundheit Ihres Kindes zu gewährleisten.

Rucksäcke und Rückenschmerzen: Das Potenzial

Allein im Jahr 2013 führte die US-Kommission für Verbraucherschutz 5.415 Rucksäcke verwandte Verletzungen in Notaufnahmen behandelt. Angesichts solcher Statistiken verweisen einige Experten auf die Gefahren von schweren Rucksäcken und stellen Verletzungen fest, die von akuten Rückenschmerzen über chronische Rückenschmerzen bis zu anderen Arten von Schäden reichen.

"Ein Rucksack falsch tragen oder einen zu schweren Rucksack tragen ein beitragender Risikofaktor für Beschwerden, Müdigkeit, Muskelkater und Schmerzen, besonders im unteren Rückenbereich ", sagt Karen Jacobs, EdD, OTR / L, CPE, ein klinischer Professor für Ergotherapie an der Boston University und Experte für Schulergonomie und gesundes Wachstum und Entwicklung von schulpflichtigen Kindern.

Nacken- und Schulterschmerzen können auch vom Tragen eines schweren Rucksacks herrühren, sagt Samantha Dutrow, PT, DPT, CSCS, Physiotherapeutin am Lucile Packard Kinderkrankenhaus Stanford in Palo Alto, Kalifornien "Verletzungen können auftreten, wenn ein Kind versucht, sich an die schwere Last anzupassen, indem es sich in unangemessener Haltung wie nach vorne lehnen, den Rücken wölbt und zur Seite lehnt."

Studien haben aber auch widersprüchliche Ergebnisse gezeigt. Eric J. Wall, MD, Direktor der orthopädischen Sportmedizin am Cincinnati Children's Hospital und Professor an der chirurgischen Abteilung der Universität von Cincinnati, leitete die frühe Erforschung von Rucksackverletzungen bei Kindern. In seiner 2003 veröffentlichten Studie stellte nur einer von 346 Studenten fest, dass Rückenschmerzen mit dem Tragen eines Rucksacks zusammenhingen.

"Wir hatten erwartet, dass wir noch viel mehr Probleme finden würden", sagt Dr. Wall. "Es schien jedoch so, als ob Rucksäcke keine Epidemie von Rückenschmerzen verursachten."

Eine Studie, die in der Ausgabe vom Mai 2013 des Journal of School Health veröffentlicht wurde, fand heraus, dass die Ursachen von Rückenschmerzen bei Kindern schwierig sind Verbindung zum Rucksackgebrauch, und ein großer Teil der vorhandenen Forschungsergebnisse ist nicht eindeutig. Die Forscher haben auch festgestellt, dass keine Studie die langfristigen Auswirkungen von schweren Rucksäcken untersucht hat.

Rucksack Basics: 5 Möglichkeiten, die Last zu erleichtern

Während die Jury noch aus, ob schwere Rucksäcke zu chronischen Rückenschmerzen führen, die Es besteht ein potenzielles Risiko. Daher ist es wichtig, Vorkehrungen zu treffen, um die Gesundheit Ihres Kindes sicherzustellen. Um Rucksack-induzierte Beschwerden und Schmerzen, die ein größeres Gesundheitsproblem verursachen können, zu minimieren, folgen Sie diesen Tipps zum Kauf und Tragen von Rucksäcken:

  • Auslaufende Rucksäcke. Die meisten Schulen haben Treppen, die angehoben werden müssen und rollende Rucksäcke tragen müssen Die Treppe hoch. "Den Rucksack zu heben, um die Treppen zu steigen, wird für den Rücken Ihres Kindes problematisch sein", sagt Wall.
  • Suchen Sie nach Struktur. Viele hochwertige Rucksäcke kommen mit einem gepolsterten Rücken und einem Plastikrahmen, der Ihnen hilft fügen Sie Struktur und Starrheit hinzu. "Das kann helfen, das Gewicht der Ladung zu verteilen", sagt Wall.
  • Beobachten Sie das Gewicht. "Das Gewicht des Rucksacks sollte 10 bis 15 Prozent des Körpergewichts des Kindes oder weniger betragen", sagt Dutrow. "Die schwersten Gegenstände sollten im Rucksack möglichst nahe am Rücken des Kindes platziert werden."
  • Machen Sie eine Zwei-Riemen-Regel. Wählen Sie einen Rucksack mit breiten, gepolsterten Gurten, damit Ihr Kind das Gewicht aller tragen kann Bücher. Vermeiden Sie Rucksäcke mit einer schmalen Schnur, die sich in die Haut graben könnte. Halten Sie die Gurte fest, so dass der Rucksack genau gegen den Rücken des Kindes passt. Achten Sie außerdem darauf, dass Ihr Kind den Rucksack mit beiden Gurten über den Schultern trägt, damit das Gewicht gleichmäßig verteilt wird.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Kind den Rucksack richtig benutzt. Wand glaubt, dass die meisten Verletzungen durch Rucksackruckung auf unsachgemäßen Gebrauch zurückzuführen sind, einschließlich Stolpern über Rucksäcken, Verletzungen des Gesichts durch herumschwingende Kinder und Schulterverletzungen durch falsches Heben schwerer Lasten Rucksäcke. Sprechen Sie mit Ihrem Kind über dos und don'ts des grundlegenden Rucksackgebrauches.

Wand betont, dass es wichtig ist, in einen hochwertigen Rucksack zu investieren, um Ihrem Kind zu helfen, die Last bequemer zu tragen. "Wenn Kinder sich über die Schmerzen von Rucksäcken beschweren, sollten sie eine bessere bekommen", sagt er. Der richtige Rucksack hilft Ihrem Kind dabei, jeden Morgen bequem und druckfrei zu beginnen und so den Weg für ein erfolgreiches neues Schuljahr zu ebnen.Letzte Aktualisierung: 15.07.2015

Senden Sie Ihren Kommentar