Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Jessica Albas drittes Baby: Ihr neues umweltfreundliches Unternehmen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

DONNERSTAG, 26. Januar 2012 - Lass dich nicht von der sonnengeküssten Haut, dem makellosen Stil und dem Prominentenstatus täuschen: Jessica Alba ist wie jede andere Mutter.

Als sie mit ihrer ersten Tochter Mutter wurde, Honour, jetzt 3, mit ihrem Mann Cash Warren suchte Alba verzweifelt nach den sichersten Babyprodukten für ihr Kind, die frei von Giftstoffen und Chemikalien waren und im Idealfall biologisch abbaubar waren. Was sie jedoch fand, war ein Haufen schlecht funktionierender Produkte (einschließlich der gefürchteten undichten Windel) aus fragwürdig sicherem und umweltfreundlichem Material.

"Ich war immer eine umweltbewusste Person, aber es ging mehr um die Gesundheit von der Umwelt und nicht unbedingt von meiner Gesundheit oder der Gesundheit meiner Kinder ", erklärt Alba. "Wenn du Mutter wirst, weißt du nur so viele Dinge, die du dir nicht bewusst sein würdest, weil du jetzt für eine verletzliche Person verantwortlich bist."

Cue drei Jahre später und Honest - eine Firma die jeden Monat umweltfreundliche, giftfreie Produkte liefert - wurde geboren.

Alba tat sich mit Christopher Gavigan, dem ehemaligen Leiter der gemeinnützigen Healthy Child Healthy World, zusammen, um Honest zu gründen, bei dem sich Kunden für eine monatliche Lieferung anmelden von den hypoallergenen, organischen und adorable verpackten Waren wie Windeln, Haushaltsreinigern und Babyshampoo. Eine einmonatige Lieferung von Windeln (Kunden können aus sechs Mustern oder einem einfachen weißen wählen) kostet $ 74,95 und das "Familien-Essentials-Bündel" aus Shampoo und Körperwäsche, Lotion, Heilbalsam, Waschmittel und Handseife kostet 35,95 $ pro Monat.

"Es gibt nichts Frustrierenderes, als in den Lebensmittelladen zu gehen und 80 Prozent Ihres Einkaufswagens mit Windeln und Reinigungsmitteln zu füllen, also ist der Komfort der Schlüssel," erklärt Alba. "Und wie ungerecht wäre es, es nur Leuten anzubieten, die in der Nähe von Trader Joe's oder Whole Foods oder einem natürlichen Lebensmittelmarkt leben. Ich wollte, dass es überall verfügbar ist. "

Lass uns ehrlich sein

Alba wählte den Namen Honest, zum Teil wegen ihrer Tochter und dann zum Teil wegen ihrer Mission für die Firma.

" Ehre definitiv hat sie inspiriert, weil sie mich inspiriert ", sagt Alba. "Aber warum" Ehrlich "war, wollte ich nur eine Firma, die wirklich ehrlich war. Wir stellen alle unsere Zutaten von allem, was in unseren Produkten steckt, auf unsere Flaschen. Viel Glück beim Versuch, das auf einer anderen Windelfirma zu finden. "

Als eine frustrierte Mutter versuchte, Antworten darauf zu finden, woraus genau die Windeln ihrer Tochter bestanden, versuchte Alba, direkt zur Quelle zu gehen. Aber statt einer veröffentlichten Liste von Zutaten wurde sie still getroffen. "Sie können nicht einmal in die meisten Windelunternehmen schreiben und fragen, was die Zutaten sind. Sie werden dir sagen, du sollst einen Arztbrief mit der Allergie bekommen und dann werden sie dich wissen lassen, ob sie etwas mit diesem Allergen zu tun haben ", sagt Alba. "Diese Windeln berühren mein Baby den ganzen Tag. Wie kannst du es wagen. Ich habe das Recht, zu wissen, was in ihnen steckt. «

Dieser korporative Run-Away verließ Alba mit einem sauren Geschmack in ihrem Mund, ein Hauptgrund, warum sie eine transparente Gesellschaft schaffen wollte. "Ich denke, viele Leute gehen davon aus, dass man sich an die Unternehmensorganisation anschließen muss, wenn man ein Geschäft mit Produkten aufbaut, aber man kann bessere Praktiken haben und gesunde Produkte produzieren", sagt sie.

Für Gavigan, der Vater ist von zweien, die mit einer Mutter und Konsumenten wie Alba ins Geschäft gingen, war ein Kinderspiel. "Ich war besonders beeindruckt von Jessicas Leidenschaft", sagt er. "Sie träumt groß, aber sie ist eigentlich eine Täterin."

Gemeinsam hoffen sie, die Eltern aufzuklären und ihnen beizubringen, Fragen zu den Produkten zu stellen, an die sie blind glauben. "Du gehst durch traditionelle Geschäfte und stellst dir jemanden vor hat bereits getan, um sicherzustellen, dass alles in den Regalen sicher ist ", sagt Gavigan. "Und das ist nicht immer der Fall. In vielen dieser Produkte gibt es Formaldehyd oder Phthalate oder Parabene [chemische Stoffe, die häufig in Kunststoffen gefunden werden, die mit chronischen Krankheiten in Verbindung gebracht werden, insbesondere in Tierversuchen], die mit Kinderkrankheiten oder sogar Erwachsenenkrebs in Verbindung gebracht werden können. "

Die Honest-Produkte sind frei von Phthalaten, PVC, Parabenen, Petroleumdestillaten, Phosphaten, Chlor, synthetischen Duftstoffen, Bisphenol-A (BPA), Konservierungsmitteln auf Formaldehydbasis, künstlichen Füllstoffen und einer ganzen Reihe anderer potentiell gefährlicher Substanzen.

Eine neuere Studie in Pediatrics ergab, dass eine höhere pränatale Exposition gegenüber BPA, die in bestimmten Kunststoffen und Konserven zu finden ist, mit 3 Jahren zu mehr Verhaltensstörungen führen kann. Forscher aus den Vereinigten Staaten und Dänemark fanden ebenfalls heraus, dass sie perfluoriert sind Verbindungen (PFCs) in Antihaft-Kochgeschirr und einige Lebensmittelverpackungen beeinträchtigt sogar die Immunität bei Kindern.

Ehrlich: Wo Stil erfüllt Utility

Wenn es um die Gestaltung der Produktlinie ging, bestanden Alba und Gavigan darauf, dass Form und Funktion waren gleichermaßen wichtig. "Seien wir ehrlich: Jedes der Produkte muss gut funktionieren", sagt Gavigan. "Wir gingen also immer wieder ans Reißbrett, um die effektivsten Lösungen für unsere Produkte zu finden."

Die Arbeit hat sich gelohnt. Laut Gavigan zeigen unabhängige Studien, dass ihr Spülmittel doppelt so stark ist wie eine beliebte Marke ("Ich nenne keine Namen.").

Und natürlich sehen sie auch gut aus. Von den 15 Produkten der Linie haben insbesondere die Windeln einen besonderen Platz in Albas Herz- und Wickeltasche. "Ich bin besessen von Windeln, weil ich meine 5-Monate alte bin, und ich liebe es, sie in ihnen zu sehen", schwärmt sie. "Bevor ich sie in Pumphose stecken musste, weil weiße oder braune Windeln nicht super-süß sind. Aber jetzt kann sie einfach in ihrer Windel herumrennen und naja, sie rennt nicht wirklich. Sie liegt einfach da, aber sie ist so süß! "

Alba versucht nicht, wie jeder stolze Elternteil, Favoriten in der Honest-Familie zu spielen. Die Tücher sind ein Muss in ihrem Zuhause ("Du kannst alles von ihrem Gesicht zu ihrem Spielzeug abwischen"), genauso wie das Gegenspray ("Der Duft ist wirklich etwas Besonderes für uns, seit Christopher und ich viel ausgegeben haben (9). Beide bestehen darauf, dass die Erziehung der Eltern für die Mission des Unternehmens genauso wichtig ist wie der Verkauf seiner natürlichen Produkte. "Wir verkaufen Produkte, ja, aber die Kernphilosophie besteht darin, dass wir Eltern erziehen und sie dazu inspirieren wollen, sichere und gesündere Entscheidungen zu treffen", sagt Gavigan. "Und wenn sie zufällig unsere Produkte benutzen, großartig!"

Fügt Alba hinzu: "Wir haben diese Firma von Eltern für Eltern gemacht und wir bleiben dabei." Zuletzt aktualisiert: 26.01.2012

Senden Sie Ihren Kommentar