Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Mathe-Angst erhöht die Maut für Mädchen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

DIENSTAG, Juli 10, 2012 (HealthDay News) - Obwohl sowohl Jungen als auch Mädchen Matheangst erleben können, was ein Unbehagen bei der Lösung von Matheproblemen ist, leiden die Mathematikleistungen der Mädchen eher unter einer neuen Studie

Forscher von der Universität Cambridge in England sagten, dass Mathematikangst erklären könnte, warum nur wenige Schüler beiderlei Geschlechts Mathematik weiter studieren.

Die Studie erschien am 8. Juli in der Zeitschrift Verhaltens- und Gehirnfunktionen .

"Mathematik-Ängste erfordern Aufmerksamkeit im Klassenzimmer, da sie negative Auswirkungen haben können Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...3/index.html Für den späteren Mathematikunterricht, insbesondere für die Entwicklung in der Grundschulzeit, ist das Programm ", sagte Leitautor Denes Szucs in einer Pressemitteilung des Zeitschriftenverlags BioMed Central.

Die Forscher untersuchten 433 britische Oberschüler Finden Sie heraus, ob Matheangst eine Belastung für ihre schulischen Leistungen in Mathematik darstellt.

Nachdem sie Angst vor allgemeinem Test hatten, stellten sie fest, dass Schüler mit höherer Mathematikangst eine geringere Rechenleistung hatten als andere Kinder. Mädchen hatten häufiger Angstzustände als Jungen.

Die Mathematikleistung für Mädchen war jedoch die gleiche wie für Jungen, fanden die Forscher heraus. Sie folgerten, dass Mädchen in Mathe besser sein könnten, wenn sie nicht so viel Angst um das Thema hätten. Letzte Aktualisierung: 11.07.2012

Senden Sie Ihren Kommentar