Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Die meisten Ärzte sagen Eltern nicht Kinder sind übergewichtig

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

DIENSTAG, 6. Dezember 2011 (HealthDay News) - Weniger als ein Viertel Amerikanische Eltern mit einem übergewichtigen Kind erinnern sich daran, jemals von einem medizinischen Fachpersonal erfahren zu haben, dass dies der Fall sei, heißt es in einer neuen Studie.

"Eltern könnten motiviert sein, gesunde Ernährung und Aktivitäten zu befolgen, wenn sie wussten, dass ihre Kinder übergewichtig sind. Aber nur wenige Eltern von übergewichtigen Kindern sagen, dass sie jemals von ihrem Arzt gehört haben ", sagte die Hauptautorin Dr. Eliana Perrin, eine außerordentliche Professorin an der Universität von North Carolina an der Chapel Hill School of Medicine und Kinderärztin am North Carolina Children's Hospital in einer Universitäts-Pressemitteilung.

"Als Gesundheitsdienstleister ist es unsere Aufgabe, s Für Übergewicht und Adipositas zeigen wir diese Screening-Ergebnisse auf sensible Art und Weise an, und wir machen es offensichtlich entweder nicht oder nicht so, dass Familien es hören oder sich daran erinnern können. Wir haben in den letzten Jahren bessere Ergebnisse erzielt, aber es gibt noch mehr zu tun ", fügte sie hinzu.

Perrin und Kollegen analysierten die Daten der Bundesregierung zu fast 5.000 übergewichtigen Kindern im Alter von 2 bis 15 zwischen 1999> und 2008. Während dieser Zeit 22 Prozent der Eltern gaben an, ein Arzt oder ein anderes medizinisches Fachpersonal habe ihnen gesagt, ihr Kind sei übergewichtig.

Dieser Anteil stieg von 19,4 Prozent im Jahr 1999> auf 23,4 Prozent im Jahr 2004 und 29,1 Prozent im Jahr 2008.

Unter Eltern mit Übergewichtige Kinder, nur 58 Prozent erinnerten einen Arzt, der ihnen sagte, dass ihr Kind fettleibig war.

Die Studie erschien online 5. Dezember in der Zeitschrift Archives of Pediatrics & Adolescent Medicine .

"Wir müssen Finde zwei Dinge heraus: Wie stark beeinflusst die Kommunikation des Gewichtsstatus das Verhalten der Eltern? Und wenn wir hören, dass ihre Kinder übergewichtig sind, ist das ein großer Weckruf, den Lebensstil zu ändern, wie wir es aus anderen kleinen Studien kennen. Wir müssen herausfinden, wo diese Kommunikation zusammenbricht, damit wir es in Zukunft besser machen können. " Perrin sagte. Letzte Aktualisierung: 12/6/2011

Senden Sie Ihren Kommentar