Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

New Yorker Kinder könnten gegen Adipositas gewinnen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

DONNERSTAG, 15. Dezember 2011 (MedPage Today) - New Yorks Bemühungen, die wachsende Taille seiner jüngsten Bewohner zu bekämpfen, könnten Nach den neuen Daten des Gesundheitsamtes der Stadt gewinnen die Ergebnisse an Fahrt.

Im letzten halben Jahrzehnt ist der Anteil der als adipös eingestuften Schülerinnen und Schüler im Kindergarten bis zur achten Klasse von 21,9% auf 20,7% gesunken, Magdalena Berger, MPH die Abteilung für Gesundheit und psychische Hygiene, und Kollegen berichtet.

Die 5,5% relative Abnahme ist die größte jüngste Verringerung der Adipositas bei Kindern in einer großen Stadt dokumentiert, die Forscher in der Dezember 16 Ausgabe von Morbidität und Mortalität festgestellt Wöchentlicher Bericht .

Die Ergebnisse zeigen, dass die jüngsten Bemühungen New Yorks, sich zu verbessern, p Die allgemeine Gesundheit - einschließlich eines Verbots der Verwendung von Transfetten in Restaurantnahrungsmitteln, einer Anforderung, Kalorieninformationen in Kettenrestaurantmenüs zu veröffentlichen, und verschiedener Initiativen in Kinderbetreuungseinrichtungen und Schulen - kann sich auszahlen.

Berger und ihre Kollegen aktualisierte die Daten der Stadt über Fettleibigkeit bei Kindern anhand von Body Mass Index-Informationen, die vom Department of Education während des Sportunterrichts für Schüler im Alter von 5 bis 14 Jahren gesammelt wurden. Die Studie umfasste Daten vom Schuljahr 2006 bis zum Schuljahr 2011.

Der Rückgang der Rate der Adipositas trat über Alter, sozioökonomische und rassische / ethnische Gruppen, obwohl die größten Rückgänge bei Kindern im Alter von 5 bis 6 Jahren, Weißen und Asiaten / Pazifikinsulaner, und solche aus armen Gebieten gesehen wurden

Ursache-Wirkungs-Beziehungen können nicht aus dieser Studie abgeleitet werden, aber mehrere Interventionen, die von New York City durchgeführt wurden, um Fettleibigkeit bei Kindern zu bekämpfen, waren mögliche Treiber des Trends.

"Diese Maßnahmen enthalten Festlegung von Regelungen, die eine verbesserte Ernährung, eine erhöhte körperliche Aktivität und eine begrenzte Bildschirmzeit erfordern ... in der Kindertagesbetreuung, Bereitstellung von umfassender Ernährungserziehung und Ausrüstung für körperliche Aktivität an 80% der Kinderbetreuungseinrichtungen und Bereitstellung von Ernährungsberatern vor Ort in 300 Zentren, "die Autoren schrieben.

Darüber hinaus wurden Krankenschwestern geschult, um Kinder mit hohem Risiko für Fettleibigkeit zu identifizieren und Eltern zu informieren, wenn ein Problem bestand, wurden Änderungen vorgenommen, um den Nährwert von Schulkantinenessen, Lehrer zu verbessern wurden geschult, um in der Schule körperliche Bewegungspausen zu geben, und individualisierte BMI- und Fitnessberichte wurden an die Eltern geschickt.

Die Verringerung der Fettleibigkeitsrate ist nach Ansicht der Forscher ermutigend, aber fortgesetzte Anstrengungen sind notwendig, um den Fortschritt aufrechtzuerhalten.

"Verbesserung der Lebensmittelumwelt innerhalb und außerhalb der Schule, Begrenzung der Vermarktung und des Zugangs von Kindern zu kalorienreichen und nährstoffarmen Lebensmitteln, d Der Zugang zu und die Möglichkeiten für körperliche Fitness zu verbessern und Schüler und Eltern über gesunde Ernährungs- und Fitnesspraktiken aufzuklären, sind wichtige Maßnahmen der öffentlichen Gesundheit, die erweitert und aufrechterhalten werden müssen ", schrieben sie. Letzte Aktualisierung: 15.12.2011

Senden Sie Ihren Kommentar