Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

ÄLteren Väter Wahrscheinlich Vater "Couch Potato" Kinder

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

SONNTAG, 24. Juni 2012 (MedPage Today) - Kinder in Großbritannien verbringen mehr als 80 Prozent ihrer Tage in einer sitzenden Art und Weise, und höheres Gewicht, sowie ein älterer Vater, sind Risikofaktoren für dieses Verhalten, eine Kohortenstudie gefunden.

Die durchschnittliche tägliche Anzahl pro Minute der körperlichen Aktivität, gemessen mit Beschleunigungsmesser, war 669 und war signifikant höher bei Jungen, berichtet Mark Pearce, PhD, von Newcastle University in Newcastle upon Tyne in England, und Kollegen in der Juni-Ausgabe von PLoS ONE .

Die mittlere tägliche Anzahl pro Minute körperlicher Aktivität war mit älterem Alter, Wintersaison und Alter signifikant reduziert "

Je mehr Kinder sich für außerschulische Sportaktivitäten engagierten, desto weniger Zeit hatten sie für sesshaftes Verhalten, erklärten die Autoren.

Die Studie sammelte Daten durch die Millennium-Studie von Gateshead eine Kohorte von über 1.000 Kindern, die zwischen 1999> und 2000 in Gateshead, England, geboren wurden und nach Prädiktoren für körperliche Aktivität in der Kindheit suchten.

Zu ​​den Daten von Säuglingen gehörten Geschlecht, Geburtsgewicht, Geburts - und Mutteralter, sozioökonomischer Status und ob sie jemals nach 6 Wochen und nach 4, 8 und 12 Monaten gestillt wurden. Die Teilnehmer wurden im Alter zwischen 8 und 10 Jahren erneut nach dem Body-Mass-Index (BMI), dem Zeitaufwand für Videospiele oder Fernsehen, etwaigen elterlichen Zeiteinschränkungen im Fernsehen und nach der Schule in Sportvereinen gemessen.

Maßnahmen zur körperlichen Betätigung wurden durch Beschleunigungsmesser genommen, die an einem Taillengürtel befestigt waren und von den 8- bis 10-Jährigen über einen Zeitraum von 7 Tagen nach dem Aufwachen getragen und vor dem Zubettgehen entfernt wurden. Die Messwerte wurden in Perioden mit körperlicher Aktivität, mäßiger bis starker körperlicher Aktivität (MVPA) und sitzendem Verhalten unterteilt.

Die durchschnittliche Zeit für moderate bis starke körperliche Aktivität betrug 4 Prozent eines jeden Tages, während die Teilnehmer verbrachten 80,6 Prozent ihres Tages sesshaft, fanden Pearce und Kollegen.

Jungen verbrachten mehr Zeit mit moderater bis kräftiger körperlicher Aktivität als Mädchen und waren weniger sesshaft als Mädchen.

Signifikante Assoziationen mit reduziertem MVPA und erhöhter Sitzdauer waren gesehen mit:

  • Älteres Vateralter
  • Erhöhter BMI
  • Saison: Teilnehmer waren im Winter weniger aktiv als in anderen Jahreszeiten

Die Zeit im MVPA wurde ebenfalls reduziert, wenn Eltern das Fernsehen beschränkten.

Jedes weitere Minuten pro Woche Sport nach der Schule war mit einem positiven Einfluss auf die Zeit in MVPA und negative Zeit in einem sitzenden Zustand verbunden.

Bei Bereinigung für den BMI, die folgenden Faktoren eine signifikante Assoziation mit der sesshaften Zeit:

  • Pa ternales Alter
  • Sex
  • Saison
  • Zeit in HU-Sportvereinen

Die niedrige MVPA-Zeit war "nicht auf Kinder in dieser Studie beschränkt ... sondern wird von verschiedenen Orten berichtet", schreiben die Autoren .

Die Forscher bemerkten eine Reihe von Einschränkungen bei ihren Forschungsarbeiten, einschließlich der bidirektionalen Auswirkungen des BMI auf die Zielparameter, die mögliche fehlende Generalisierbarkeit der Ergebnisse und die Auswirkungen der Standardabweichung auf die Effektstärke.

Sie schlugen vor eine zusätzliche Untersuchung der geschlechtsspezifischen Unterschiede in körperlicher Aktivität wäre hilfreich, ebenso wie die Ermutigung von Kindern, außerschulischen Sportvereinen beizutreten.

Quelle: Ältere Väter, die wahrscheinlich "Couch Potato" -Vater sind "Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012

Senden Sie Ihren Kommentar