Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Verlängerte Flaschenfütterung fördert Adipositas bei Kindern: Studie

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Donnerstag, 5. Mai (HealthDay News) - Babys, die noch im Alter von 2 Jahren aus einer Flasche trinken, können bis zu ihrem fünften Lebensjahr an Fettleibigkeit leiden, wie eine neue Studie zeigt.

Für die Studie analysierten die Forscher Daten von 6.750 Kinder, die an der Early Childhood Longitudinal Study, Birth Cohort, teilgenommen hatten, an der 2001 Kinder aus den Vereinigten Staaten teilnahmen.

Ungefähr 22 Prozent der Kinder benutzten Flaschen regelmäßig im Alter von 24 Monaten, dh sie tranken hauptsächlich aus eine Flasche oder wurde mit einem ins Bett gebracht.

Im Alter von 5 1/2 Jahren, etwa 23 Prozent der Kinder, die aus einer Flasche tranken a Im Alter von 2 Jahren waren übergewichtig, verglichen mit etwa 16 Prozent der Kinder, die eine Flasche im Alter von 2 gestoppt hatten, nach der Studie.

Das macht Kinder mit einer Flasche im Alter von 2 etwa 33 Prozent häufiger übergewichtig als Kinder, die früher abgesetzt wurden, sagten die Forscher.

Eine wahrscheinliche Erklärung für den Befund: Kinder, die noch im Alter von 2 Jahren aus einer Flasche trinken, verbrauchen wahrscheinlich mehr Kalorien, als sie brauchen, sagten die Autoren der Studie.

In älteren Jahren wird die Flasche wahrscheinlich eher für Komfort und Bequemlichkeit als für Ernährung verwendet ", sagte Studienautorin Rachel Gooze, Doktorandin für öffentliche Gesundheit am Zentrum für Adipositasforschung und -erziehung der Temple University in Philadelphia.

Die Studie wird sein veröffentlicht in der nächsten Ausgabe von The Journal of Pediatrics .

Kinder wurden als adipös betrachtet, wenn ihr Body-Mass-Index [BMI, ein Verhältnis von Gewicht zu Größe] für ihr Alter bei oder über dem 95. Perzentil lag. Der Anteil der 5-Jährigen in der Studie, die übergewichtig waren, verfolgte grob andere nationale Statistiken, die Fettleibigkeit bei Vorschulkindern bei etwa einem Fünftel angeben, sagte Gooze.

Experten haben Eltern schon lange dazu ermuntert, Kinder aus der Flasche zu entwöhnen um das erste Lebensjahr.

Die American Academy of Pediatric Dentistry empfiehlt Eltern, Kinder im Alter von etwa 12 bis 14 Monaten aus einer Flasche zu entwöhnen und zu vermeiden, ein Baby mit einer Flasche ins Bett zu bringen, um Karies zu vermeiden.

The American Die Academy of Pediatrics hat eine ähnliche Empfehlung mit der Warnung, dass "die Flasche vollständig im Alter von etwa einem Jahr und fast sicher von achtzehn Monaten aufgegeben werden sollte."

Weitere Untersuchungen deuten darauf hin, dass ein längerer Flaschengebrauch zu einem Eisenmangel führen kann Hintergrundinformationen zu der Studie.

Für die Studie berücksichtigten die Forscher weitere Faktoren, die Fettleibigkeit bei 5-Jährigen beeinflussen könnten, darunter eine übergewichtige Mutter, sozioökonomischer Status, ob Kinder als Infant gestillt wurden ts und der Zeitpunkt der Einführung von festen Lebensmitteln. (Sie hatten keine Informationen über die körperliche Aktivität der Kinder.)

Selbst wenn man diese Faktoren unter Kontrolle hatte, waren Kinder, die im Alter von 2 Jahren aus einer Flasche tranken, eher übergewichtig als Kinder, die eine Tasse zu sich genommen hatten, so die Forscher sagte.

Flasche füttern oder stillen Säuglinge ist notwendig, während des ersten Lebensjahres, um ausreichende Ernährung während einer Zeit des schnellen Wachstums, sagte Dr. Roya Samuels, ein Kinderarzt in der Steven und Alexandra Cohen Children's Medical Center von New York.

Im Alter zwischen 4 und 6 Monaten sollten Säuglinge feste Nahrung zu sich nehmen, die nach und nach zur Hauptnahrungsquelle des Kindes wird, sagte Samuels. Eine typische 1-Jährige benötigt nur etwa 10 bis 16 Unzen Vollmilch pro Tag, zusätzlich zu einer "gesunden Auswahl an Tisch Lebensmitteln", sagte sie. Eltern sollten Obst- und Gemüsesäfte auf nicht mehr als 4 Unzen pro Tag begrenzen und der Rest der konsumierten Flüssigkeiten sollte Wasser sein, fügte sie hinzu.

"Wenn Eltern die Flaschenernährung in die Kleinkindzeit fortsetzen, ist es wahrscheinlich, dass Kinder konsumieren zu viele Kalorien im Laufe des Tages, was zu einer übermäßigen Gewichtszunahme in die Kindheit führt ", sagte Samuels und merkte an, dass diese neue Studie zu den ersten gehört, die Kinder im Laufe der Zeit verfolgen, um zu bestimmen, wie lange Flaschenkonsum ihr Gewicht beeinflussen kannEine Flasche weg von einem eigensinnigen und störrischen Kleinkind zu wringen ist nicht einfach, besonders wenn es ein jüngeres Geschwister im Haus gibt, das eine Flasche bekommt. Letzte Aktualisierung: 05.05.2011

Copyright @ 2017 HealthDay. Alle Rechte vorbehalten.

Senden Sie Ihren Kommentar