Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

F & A: Helfen Sie Ihrem Kind, ausreichend zu schlafen

F & A: Helfen Sie Ihrem Kind, ausreichend Schlaf

  • Von Dr. Sanjay Gupta

Eine schlechte Nacht Schlaf kann die Leistung und das Verhalten in der Schule beeinflussen. Ein Schlafexperte diskutiert, wie Eltern helfen können.

Schlaf ist entscheidend für unser körperliches und seelisches Wohlbefinden. Es beeinflusst die Produktivität, das Lernen, die Stimmung und das Gedächtnis einer Person. Für schulpflichtige Kinder kann Schlafmangel zu schlechter schulischer Leistung und schlechtem Benehmen im Klassenraum führen.

Wie Dennis Rosen, MD, Associate Medical Director am Center for Pediatric Sleep Disorders am Boston Children's Hospital, hervorhebt, " es ist ziemlich akzeptiert, dass Kinder insgesamt nicht genug Schlaf bekommen, besonders Teenager, die viele Dinge haben, die sie zu erledigen versuchen und einfach nicht schlafen lassen. "

Sicherstellen, dass deine Kinder genug bekommen Schlaf kann schwierig sein, aber besonders wichtig zu Beginn eines neuen Schuljahres. Dr. Rosen, Autorin von "Successful Sleep Strategies for Kids", erläutert, wie viel Schlaf ausreicht und was Eltern tun können, um Kindern zu helfen, den Rest zu bekommen, den sie brauchen.

Gibt es eine Formel, wie viel Schlaf Kinder und Jugendliche brauchen?

Die Menge an Schlaf, die Sie benötigen, ist sehr individuell. [Aber] Ich würde sagen, Grundschulkinder brauchen wahrscheinlich irgendwo zwischen neun und zehn Stunden Schlaf pro Nacht, und Teenager brauchen in der Regel zwischen acht und neun Stunden Schlaf pro Nacht.

Warum ist genug Schlaf so wichtig für junge Leute ?

Schlaf ist eine Funktion des Gehirns. Es ist nicht etwas, was du tust, nur weil du gelangweilt bist. Es umfasst eine ganze Reihe von Prozessen rund um das Gedächtnis, Lernen und Verlernen sowie restaurative Prozesse im Gehirn. Daher ist es wichtig, in diesem Alter genügend Schlaf zu bekommen, weil sich das Gehirn weiter entwickelt.

Welche Auswirkungen kann unzureichender oder schlechter Schlaf auf Kinder in der Schule haben?

Wenn man nicht genug Schlaf bekommt, kann es für Kinder schwieriger werden Aufmerksamkeit schenken und konzentriert bleiben. Es kann ihr Verhalten beeinträchtigen und sie weniger sesshaft und zappeliger machen. Es kann tatsächlich ihre Konzentrationsfähigkeit stören und ihr Gedächtnis beeinträchtigen. Es kann auch eine tiefgreifende Wirkung auf ihren emotionalen Zustand haben. Wenn Sie nicht genug Schlaf bekommen, fühlen Sie sich möglicherweise ängstlicher und haben mehr Stimmungsschwankungen. Und dann gibt es physiologische Aspekte unzureichenden Schlafes, wie eine erhöhte Infektanfälligkeit, die dazu führt, dass Kinder die Schule verpassen und nicht so leistungsfähig sind.

Gibt es so etwas wie zu viel Schlaf?

Wenn Sie ein Kind schlafen sehen mehr als Sie vielleicht erwarten, müssen Sie sich fragen, was sonst noch passiert. Gibt es einen Grund dafür, dass dieses Kind übermäßig schläfrig ist? Ist der Schlaf des Kindes so schlecht, dass er, obwohl er für eine angemessene Zeit im Bett ist, nicht genug Schlaf bekommt? Wenn das der Fall ist, sollten die Eltern wahrscheinlich einspringen.

Welche Dinge halten Kinder davon ab, gut zu schlafen?

Manche Dinge, die den Schlaf stören können, fallen in den Bereich der ... schlechten Schlafhygiene. Zum Beispiel Menschen, die Fernseher in ihrem Schlafzimmer haben. Leute, die Katzen oder Hunde haben, die in ihr Bett springen oder über sie springen. Kinder, die Musik im Schlafzimmer spielen. Zimmer, die nicht dunkel oder ruhig sind. All diese Dinge können deinen Schlaf beeinflussen. Es gibt Schlafstörungen, die die Qualität Ihres Schlafes beeinträchtigen können - zum Beispiel obstruktive Schlafapnoe. Wenn Sie Probleme beim Atmen haben ... und Sie werden ständig geweckt, obwohl Sie neun Stunden im Bett waren, bekommen Sie keinen guten Schlaf.

Welche Anzeichen von Schlafapnoe bei Kindern sollten Eltern bewusst sein von?

Wenn Eltern bemerken, dass ihr Kind nachts schnarcht, nach Luft schnappt oder erstickt, wenn das Kind bei geöffnetem Mund und langem Hals atmet, schwitzt es sehr ... das sind alles Anzeichen dafür, dass ein Kind beim Schlafen Probleme hat zu atmen .

Warum sollte Elektronik aus dem Schlafzimmer ferngehalten werden?

Die Belichtung ... ist dafür bekannt, dass sie uns wach hält. Elektronik lenkt Sie ab und verhindert, dass Sie sich entspannen und schlafen gehen. Wenn Sie gerade SMS schreiben, chatten, Spiele spielen oder sich Videos ansehen, wird es für Sie schwieriger, die Augen zu schließen und einzuschlafen.

Helfen Sie bei Nickerchen?

Es hängt von persönlichen Faktoren ab. Aber typischerweise Kinder, die älter als fünf sind, schlafen normalerweise nicht. Was passiert, wenn du schläfst, dass du abends schläfrig wirst und es so schwieriger wird einzuschlafen. Wenn Sie eine natürliche Tendenz haben, lange aufzustehen, können Nickerchen dazu führen, dass Sie auch später noch aufbleiben; und du verschiebst deine innere Uhr.

Welche Tipps hast du für Eltern, damit die Kinder einen guten Schlafplan haben?

Finde zuerst heraus, wie viel Schlaf dein Kind braucht, abhängig von seinem Alter. Dann überlegen Sie, wann das Kind für die Schule aufwachen und rückwärts arbeiten muss. Wenn also Ihr Kind ungefähr neun Stunden Schlaf braucht und er um sechs Uhr früh aufstehen muss, um zur Schule zu gehen, dann sollte er um 21 Uhr schlafen und schlafen. Was du anfangen kannst, weckt ihn um 6 Uhr morgens auf, weil es viel einfacher ist, die Leute aufzuwecken, als ihnen zu befehlen, schlafen zu gehen. Lass ihn tagsüber ein Nickerchen vermeiden und konzentriere dich darauf, Ablenkungen am Abend zu entfernen. Achten Sie auf Schlafhygiene, und halten Sie Elektronik und Gadgets aus dem Schlafzimmer. Es ist wirklich hilfreich, sie in eine normale Routine zu bringen, um sich daran zu gewöhnen, zu einer bestimmten Zeit einzuschlafen.

Zuletzt aktualisiert: 15.07.2014

Senden Sie Ihren Kommentar