Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Schulmessen lesen, schreiben und überdenken

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Jedes dritte Kind und jeder Jugendliche in den USA ist übergewichtig oder fettleibig, und Fettleibigkeit bei Kindern hat sich in den letzten 30 Jahren mehr als verdoppelt. Eine öffentliche Schule in New York City denkt, dass es einen Weg gefunden hat, das Problem anzugehen und die Gesundheit der Studenten sowie Akademiker zu verbessern, indem sie nur vegetarische Mahlzeiten serviert.

Es ist eine Premiere für das Schulsystem der Stadt, und vermutlich einer der einige solcher Experimente in der Nation. Erste Anzeichen deuten darauf hin, dass die Verwaltung vielleicht etwas unternommen hat, und die in der Cafeteria gelernten Lektionen können Familien dabei helfen, gesündere Ernährungsgewohnheiten zu Hause zu treffen.

"Wir haben die Schule im Jahr 2008 gegründet", sagte eine Vision von Gesundheit und Ernährung Robert Groff, Direktor von PS 244, einem Kindergarten vor der dritten Klasse in Flushing, Queens, mit 400 Schülern: "Wir versuchen, Fettleibigkeit bei Kindern und Kinderdiabetes zu verringern." Ursprünglich sollte die Schule in die South Bronx-Abteilung der Stadt, in der Adipositas- und Diabetesraten der Kindheit unter den höchsten im Land sind.

PS 244 Verschiebung zu einer streng vegetarischen Menüanfang dieses Jahr war eine allmähliche, in der Partnerschaft mit der New York Koalition für gesundes Schulessen und das New Yorker Office of SchoolFood. Alle Menüpunkte mussten vom Office of SchoolFood genehmigt werden und den strengen Richtlinien des US-Landwirtschaftsministeriums entsprechen. "Im Laufe der letzten fünf Jahre kam es dazu sei, dass die gesündesten Nahrungsmittelwahlen vegetarische waren, laut Groff.

Wissenschaftliche Beweise zeigen, dass gesunde vegetarische Ernährung mit wenig Fett und viel Ballaststoffen echte gesundheitliche Vorteile bieten kann. Laut der Akademie für Ernährung und Diätetik haben Vegetarier ein geringeres Risiko, an Bluthochdruck, Herzerkrankungen, Diabetes und Fettleibigkeit zu erkranken.

Ein weit verbreiteter Irrtum ist, dass Verzicht auf Fleisch in der Ernährung den Verzicht auf Protein bedeutet. Amie Hamlin, geschäftsführende Direktorin der New Yorker Koalition für gesundes Schulessen, besteht darauf, dass es "keine Bedenken hinsichtlich der [Menge an] Protein" in den Mahlzeiten der Schule gibt. Sie weist auf eine Aussage der Akademie für Ernährung und Diätetik hin, dass gut geplante vegetarische Diäten "gesund [und] ernährungsphysiologisch angemessen sind". Vollkornprodukte und Bohnen zum Beispiel sind große vegetarische Proteinquellen.

In Zusammenarbeit mit FAN4Kids, a Non-Profit, die Kinder über Ernährung und Fitness erzieht, PS 244 verfolgt den Body-Mass-Index (BMI) seiner Studenten, ein übliches Instrument zur Messung von Gewichts- und Gesundheitsrisiken. Die bisherigen Ergebnisse waren vielversprechend, und Groff sagte: "Wir haben im Verlauf eines Jahres einen signifikanten Unterschied in unserem durchschnittlichen Body-Mass-Index gesehen."

Groff glaubt auch, dass gesündere Essgewohnheiten "akademische Ergebnisse liefern". Laut unserem Fortschrittsbericht sind wir die Schule für frühkindliche Erziehung Nr. 4 in New York City. Wir glauben also, dass es unseren Kindern sowohl akademisch als auch zu gesunden Menschen verhilft, wenn sie lernen, gesund zu leben. "

Wie sieht ein typisches vegetarisches Schulessen aus? Ziemlich gut, eigentlich. Zu den wechselnden Mittagsangeboten gehören Quesadillas mit schwarzen Bohnen und Cheddarkäse, Chili und gedämpfter brauner Reis in einem weichen Weizenwickel, kitschig gebackene Rotini und Pizza-Bagels - und es gibt eine regelmäßige Salatbar.

Die Resonanz der Schüler und ihrer Eltern war überwältigend positiv . "Ich denke, die Eltern erkennen, dass sie zu Hause essen können, was sie wollen, aber ihnen gefiel die Vorstellung, dass das Essen angeboten wird und die Schule wirklich gesund ist", sagte Hamlin. "Sie haben das sehr unterstützt."

Für diejenigen Familien, die nicht komplett an Bord sind, können die Schüler immer ihr eigenes nicht-vegetarisches Mittagessen mitbringen. "Das hat den Unterschied für alle unsere Familien gemacht", sagte Groff. "Sie wollen wissen, dass sie diese Wahl haben."

Nicht dass der Menüwechsel vor allem für die jüngsten Schüler, die "direkt von zu Hause in den Vorkindergarten kommen und daran nicht gewöhnt sind", eine Herausforderung darstellt, so Groff. "Es geht also darum, ihnen auch etwas beizubringen, und es ist etwas schwieriger für sie, das zu verstehen."

Laut Hamlin haben andere Schulen Interesse gezeigt, auf ein vegetarisches Menü umzusteigen, und bisher 30 Schulen haben sich mehrmals pro Woche für Menüs mit vegetarischen Optionen angemeldet.

Den Kindern - und ihren Eltern - beizubringen, gut zu essen, muss über die Schulcafeteria hinausgehen. "Ich möchte, dass die Leute wissen, dass es darum geht, einen gesunden Lebensstil zu führen, dass es unseren Kindern beibringt, gesunde Entscheidungen zu treffen, selbst wenn sie alleine sind", sagte Groff.

Hier sind einige Tipps von Rachel Begun, MS , RDN, Ernährungsberater und Sprecher der Akademie für Ernährung und Diätetik, sowie von Groff und Hamlin, wie Familien mehr Gemüse in ihre Mahlzeiten zu Hause verarbeiten können:

  • Verwenden Sie gesunde Dips. "Gesunde Dips kann Gemüse helfen, leichter zu gehen, sie können das Ernährungsprofil erhöhen, und sie können Sättigung der Mahlzeit hinzufügen, "sagte Begun. "Sie möchten Dips wählen, die Zutaten enthalten, die wenig Fett und Natrium enthalten."
  • Geben Sie vegetarischen Spin auf Lieblingsspeisen. Beginnt empfiehlt "Dinge wie vegetarische Burger oder vegetarische Lasagne oder vegetarische Pizza - Das sind alles Dinge, die Kinder wirklich lieben. "
  • Verberge das Gemüse nicht. Wenn Gemüse vorne und in der Mitte steht, werden sie eher gegessen. Gemüse auf dem Kühlschrankregal in Kinderaugenhöhe und nicht in einen Vorratsbehälter geben, wo sie es nicht entdecken können.
  • Wissen, wie man würzt. "Es dauerte einige Zeit, bis die Köche der Schule arbeiteten wie man Tofu am besten serviert und wie man es am besten würfelt ", sagte Groff.
  • Mach dich mit Zutaten vertraut. " Wenn du ihnen eine Schale mit getrockneten Bohnen gibst, ist das wirklich aufregend zu ihnen, oder wenn Sie sie etwas frischer Koriander riechen können, "sagte Hamlin. "Die Exposition gegenüber den Zutaten ist sehr wichtig."
Zuletzt aktualisiert: 01.08.2013

Senden Sie Ihren Kommentar