Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Smelly Urin eine rote Fahne für Kinder UTI

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

MONTAG, 2. April 2012 (HealthDay News ) - Wenn Eltern sagen, dass der Urin ihres Kindes schlecht riecht, sollten Ärzte auf eine Harnwegsinfektion testen, berichten kanadische Forscher.

Um den Zusammenhang zwischen stinkendem Urin und Harnwegsinfektionen (HWI) zu untersuchen, Forscher von Sainte-Justine University Hospital Center an der Universität von Montreal befragten die Eltern von 331 Kindern im Alter von 1 Monat bis 3 Jahren, die in der Notaufnahme für eine vermutete UTI getestet wurden.

Die Studie ergab, stinkenden Urin war der Risikofaktor am stärksten verbunden zu UTI - 57 Prozent der Kinder, die positiv auf eine UTI getestet wurden, hatten stinkenden Urin, während nur 32 Prozent der Kinder, die negativ getestet wurden.

Obwohl stinkender Urin die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass ein Kind eine UTI hat, gaben die Forscher das zu Symptom allein ist nicht genug um eine Diagnose zu stellen.

Die Ergebnisse wurden online veröffentlicht 2. April in der Mai 2012 Ausgabe der Zeitschrift Pediatrics .

Kinderärzte waren sich einig, dass stinkender Urin eines der wenigen Zeichen sein kann, dass ein kleines Kind hat eine UTI.

"Harnwegsinfekte bei Kindern können je nach Alter des Kindes auf verschiedene Arten auftreten", sagte Dr. Estevan Garcia, Leiter der pädiatrischen Notfallmedizin im Maimonides Medical Center in New York City. "Kleinkinder klagen nicht oft über Schmerzen oder Brennen beim Wasserlassen. Harnwegsinfektionen sind besonders bei sehr jungen Säuglingen schwer zu diagnostizieren, bei denen Fieber das einzige Symptom sein kann."

Dr. Roya Samuels, Kinderärztin am Cohen Children's Medical Center in New Hyde Park, New York, sagte: "Obwohl übel riechender Urin in dieser Studie mit Harnwegsinfektionen assoziiert ist, kann er auch mit einer Reihe von nicht-infektiösen Ursachen assoziiert sein, einschließlich Dehydration oder dem Verzehr bestimmter Nahrungsmittel. Medikamente oder Vitamine.

"Klinische Entscheidungsregeln bezüglich Harnwegsinfektionen bei Kindern beinhalten keine Berücksichtigung von Berichten der Eltern über den Geruch von Kinderurin", fügte Samuels hinzu. "Diese Studie legt nahe, dass möglicherweise Uringeruch in die Diagnose eingeschlossen wird Algorithmus für Harnwegsinfekte bei kleinen Kindern mit Fieber unbekannter Quelle. "Zuletzt aktualisiert: 02.04.2012

Senden Sie Ihren Kommentar