Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Videospiele, Impulsivität Hand in Hand

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

SAMSTAG, 25. Februar 2012 (HealthDay News) - Auch viel Zeit beim Spielen von Videospielen kann laut einer neuen Studie zu impulsivem Verhalten und Aufmerksamkeitsproblemen bei Kindern und umgekehrt führen.

Mit anderen Worten, Menschen, die mehr Zeit mit Videospielen verbringen, haben später mehr Aufmerksamkeitsprobleme und " Personen, die impulsiver sind oder mehr Aufmerksamkeitsprobleme haben, verbringen anschließend mehr Zeit mit dem Spielen von Videospielen ", heißt es in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Psychologie und populäre Medienkultur .

Für die Studie, Aufmerksamkeitsprobleme wurden als Schwierigkeiten definiert, ein Verhalten zu erreichen oder aufrechtzuerhalten, um ein Ziel zu erreichen, erklären die Autoren ned in einer Pressemitteilung der American Psychological Association.

"Dies ist ein wichtiger Befund, weil sich die meiste Forschung zu Aufmerksamkeitsproblemen auf biologische und genetische Faktoren und nicht auf Umweltfaktoren konzentriert hat", sagte Hauptautor Douglas Gentile von der Iowa State University , sagte in der Pressemitteilung.

Darüber hinaus fanden die Forscher, dass die Menge an Zeit für das Spielen von Videospielen kann eine größere Wirkung auf die Gesundheit und das Verhalten von Kindern als Videospielgewalt haben.

Bei der Durchführung der Studie, Forscher sammelten Informationen über die Videospielgewohnheiten von mehr als 3.000 Kindern in Singapur im Alter von 8 bis 17 Jahren im Laufe von drei Jahren. Die Aufmerksamkeit der Kinder auf das Detail, die Konzentrationsfähigkeit und ihre Impulsivität wurden ebenfalls gemessen.

Frühere Studien haben ergeben, dass Videospieler eine verbesserte Fähigkeit zur schnellen und genauen Erkennung visueller Informationen zeigen, so die Autoren der Studie.

Aber, erklärte Gentile In der Pressemitteilung heißt es: "Es ist möglich, dass die Verwendung elektronischer Medien die Aufmerksamkeit für die Konzentration beeinträchtigen kann, während visuelle Informationen besser wahrgenommen und verarbeitet werden können."

Die Ergebnisse der Studie zeigen, dass die Ergebnisse effektiver werden Strategien, um Kindern mit Aufmerksamkeitsproblemen und impulsivem Verhalten zu helfen.

Während die Studie einen Zusammenhang zwischen Videospiel-Spielen und Aufmerksamkeits- und Verhaltensproblemen aufgedeckt hat, hat es sich nicht als Ursache-Wirkungs-Beziehung erwiesen.Letzte Aktualisierung: 2/27 / 2012

Senden Sie Ihren Kommentar