Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Sie setzen was? Woher? Geschichten aus der Notaufnahme von versehentlich verschluckten oder verstauten Gegenständen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

DONNERSTAG, 15. Dez. , 2011 - Jeder hat eine Geschichte aus seiner Kindheit, in der ihm ein obskures Objekt in die Nase / ins Ohr gedrängt wird, oder, schlimmer noch, auf den Hintern: Zum Beispiel versuchte mein kleiner Bruder zu sehen, wie viele Erbsen konnte er erfolgreich ein Nasenloch hochstecken. Oder wenn eine Freundin als Kleinkind einen Nickel verschluckt hat, der ihre Atemwege blockiert hat, was ihre Mutter gezwungen hat, das Heimlich-Manöver an ihr zu machen.

Seltsame Geschichten (und etwas viel Fremder) bilden das neue Buch Stuck Up! Ein Buch über Objekte in Menschen von Ärzten Rich E. Dreben, Murdoc Knight und Marty A. Sindhian.

Das Buch erzählt die Geschichten von Patienten in der Notaufnahme nach Objekten wie Scheren, Netzkabel und sogar Buzz Lightyear hat es gewagt, mutig dahin zu gehen, wo vorher noch nichts gewesen ist: in einer menschlichen Körperöffnung.

Die drei Ärzte hatten die Idee, nachdem sie in der Medizinschule von Fall zu Fall seltsame Gegenstände aufgegriffen hatten Diese Fälle haben mir tatsächlich geholfen, viel über die menschliche Anatomie, die Biologie und die Arzt-Patient-Beziehung zu lernen ", sagte Dreben über ABC News. "Diese Patienten sind wirklich bei uns geblieben. Ich denke, das ist eine schlechte Wortwahl."

Diese Patienten fallen gewöhnlich in drei Kategorien: Diejenigen, die Gegenstände schlucken, diejenigen, die Gegenstände versehentlich bekommen, und solche, die Gegenstände in ihr Rektum stecken oder Vaginas

absichtlich und dann feststellen, dass sie feststecken. Hoppla. Kinder im Alter von 4 Jahren und jünger machen etwa 75 Prozent der Fälle von verschluckten Objekten aus (keine Überraschung), so ABC News. Aber wenn es um Gegenstände geht, die im Rektum stecken bleiben, sind diese Patienten im Alter zwischen 20 und 40 Jahren alt.

"Einige meiner Lieblingsausreden beziehen alle jemanden ein, der etwas nackt macht", sagte Dreben. "Ich saugte nackt, als ich fiel." Normalerweise ist es eine nackte Aktivität und ein daraus resultierender Unfall. "Letzte Aktualisierung: 15.12.2011

Senden Sie Ihren Kommentar