Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Ihr Kind, die Vegetarierin

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Die meisten Eltern beten, dass sie ihre Kinder bekommen können Gemüse essen, während dir das Gegenteil gilt: Sie hat angekündigt, dass sie Vegetarierin ist. Als Elternteil magst du dich um ihre Gesundheit und Ernährung ohne Fleisch sorgen, aber mach dir keine Gedanken.

"Es ist nicht unbedingt schlecht für dein Kind zu sagen, dass ich mehr essen werde Früchte und Gemüse. Lassen Sie uns davon profitieren ", sagt Andrea N. Giancoli, MPH, Ernährungsberaterin, Koordinatorin für Ernährung im Los Angeles Unified School District und Sprecherin der American Dietetic Association.

Kinder gehen vegetarisch: Warum der Schalter

Es gibt viele Gründe, warum Kinder eine vegetarische Ernährung versuchen möchten:

  • Jemand, den sie kennen oder bewundern, ist ein Vegetarier
  • Sorge für die Umwelt
  • Liebe zu Tieren
  • Gesundheit oder Gewichtsprobleme
  • Unabhängigkeit ausüben und Kontrolle

"Vor allem wollen wir das Kind fragen, welche Art von Vegetarier es sein möchte", sagt Giancoli. Finden Sie heraus, was Ihr Kind als Vegetarier definiert. Zum Beispiel, wird sie immer noch Milchprodukte, Eier oder Fisch essen?

Kinder gehen vegetarisch: Ernährungsfragen

Während Ihr Kind eine vegetarische Diät isst, müssen Sie beide wissen, dass bestimmte Nährstoffe fehlen könnten, wenn sie ihre Diät ist nicht gut ausbalanciert. Sie sind:

  • Eisen und Zink: Giancoli weist darauf hin, dass diese in einer vegetarischen Ernährung erhältlich sind, aber schwerer zu absorbieren sind, so dass die Ernährung Ihres Kindes im Allgemeinen mehr dieser Nährstoffe benötigt.
  • Vitamin B12 : Dies ist nur aus Fleischquellen und angereicherten Lebensmitteln verfügbar. Wenn Ihr Kind immer noch Eier und Milch isst, werden Sie weniger Bedenken haben.
  • Vitamin D und Kalzium: Stärkere Milchprodukte sind die wichtigste Quelle für diese Nährstoffe. Wenn Ihr Kind Milchprodukte abgibt, rät Giancoli, angereicherte Soja-, Reis- oder Mandelmilch zu probieren.
  • Eiweiß: Obwohl sich die meisten Sorgen machen, ob sie genügend Eiweiß bekommen, liefert eine ausgewogene vegetarische Kost genug Eiweiß für wachsende Körper.

Versuchen Sie, Ihr Kind zu ermutigen, weiterhin Eier, Milch und andere Milchprodukte zu essen, da diese helfen werden, viele notwendige Nährstoffe zu liefern. Eine Vielzahl von Früchten, Gemüsen, Körnern, Bohnen, Samen und Nüssen zu essen liefert auch viele davon.

Kinder gehen vegetarisch: Mahlzeit Anpassungen

Während Butter Popcorn, Pop-Torten, und Schokoladenmilch sind technisch Fleisch- frei, sie bilden keinen ausgewogenen Snack oder Mahlzeit. Hier können Sie die Führung übernehmen, indem Sie Ihrem Kind helfen, sich über ausgewogene Essenszubereitung zu informieren - Wege finden, Kochen und Essenszubereitung für beide zu einem Spaß zu machen.

Dies kann eine Herausforderung für Ihre Familie sein, aber Sie können kreative Wege finden um die Mahlzeiten, die Sie zubereiten, so anzupassen, dass Sie Fleisch für die Fleischesser im Haus hinzufügen können und eine fleischfreie Version für Ihren jungen Vegetarier neben Bohnen, Tofu-Steak oder vegetarischem Fleischersatz zur Seite stellen können. Sie können auch vegetarische Mahlzeiten finden, die jeder gemeinsam genießen kann, wie Lasagne mit Käse und einem Beilagensalat.

Kinder gehen vegetarisch: Diät Rote Flaggen

Solange es ausgewogen und abwechslungsreich ist, können Ihre Kinder von einem Vegetarier leben Diät. Allerdings gibt es eine negative Seite für vegetarische Ernährung für jeden fünften vegetarischen Jugendlichen: Sie haben andere, ungesunde Essgewohnheiten, wie Binge-Essen oder abführender Gebrauch, nach einer Studie von 2.516 jungen Erwachsenen. Wenn Sie vermuten, dass Ihr Kind übermäßig an ihrem Gewicht oder Körperbild interessiert ist und versuchen könnte, einige oder alle diese Ansätze zu verlieren, sprechen Sie mit Ihrem Kinderarzt über etwas Hilfe.

Für die meisten Kinder und Eltern, lernen über a Vegetarische Ernährung kann eine positive Erfahrung sein. Sehen Sie es als eine Gelegenheit für Ihr Kind, neue Arten von Nahrungsmitteln und von Rezepten zu versuchen.

Erfahren Sie mehr in der Everyday Health Kids Health Center.Letzte Aktualisierung: 27.05.2010

Senden Sie Ihren Kommentar