Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

7 Schritte, um die Allergie-Symptome Ihres Kindes zu beruhigen

7 Schritte zur Linderung der Allergiesymptome Ihres Kindes

  • Von Diana Rodriguez
  • Bewertet von Pat F. Bass III, MD, MPH
Alle
    • von
  • Thinkstock

    Mit Allergie-Medikamenten auf Kurs

    Da jedes Kind anders ist, ist es wichtig, mit dem Allergologen oder Kinderarzt Ihres Kindes zu kooperieren, um den effektivsten Medikamentenplan zu finden wenn seine Allergiesymptome wirken. Für Kinder mit saisonalen Allergien kann die Einnahme von Allergie-Medikamenten zwei vor vier Wochen vor Beginn der Allergie-Saison helfen, Allergiesymptome zu lindern. Während Antihistaminika wirksam sein können, sollten ältere Versionen mit Vorsicht verwendet werden, da sie die Schleimhäute austrocknen können und die Kleinen schläfrig werden lassen. Sie könnten mit dem Allergologen Ihres Kindes darüber sprechen, ein tägliches nasales Steroidspray und Allergie-Augentropfen zu versuchen. "Wir versuchen, abschwellende Nasensprays oder Augentropfen auf lange Sicht zu vermeiden, aber sie können helfen, wenn sie während der schlimmsten Perioden von Symptomen gebraucht werden", sagt Stukus. Er sagt jedoch, dass diese Medikamente Rebound-Symptome verursachen können, wenn sie länger als ein paar Tage verwendet werden.

Alle anzeigen
    • von
  • Zuletzt aktualisiert: 29.04.16

SPONSORED

7 Tipps zu Verwalten Allergien in der Schule Put Future Allergy Entwicklung auf Pfoten

Senden Sie Ihren Kommentar