Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Allergien bei jungen Menschen

Allergien, wenn Sie jung sind

  • Von Dr. Sanjay Gupta

Ein sechzehnjähriges -old spricht darüber, wie sich der Zustand auswirkt - aber nicht - ihr Leben.

Allergien gehören zu den häufigsten chronischen Erkrankungen bei Amerikanern unter 18 Jahren. Für diese Kinder kann das Leben mit einem potenziell gefährlichen Zustand sein zäh. "Es ist eine große Verantwortung für ein junges Kind zu übernehmen", sagte John Lehr, CEO der Interessengruppe Food Allergy Research and Education (FARE). "Es ist eine schwere Bürde für Kinder, sie zu tragen."

Die sechzehnjährige Halle Nagorsky, die außerhalb von Philadelphia lebt, hat seit ihrer Kindheit schwere Nahrungsmittelallergien. Als Mitglied der Teen Advisory Group von FARE ist Nagorsky allergisch gegen Milchprodukte, Rind- und Lammfleisch und Fisch. Hier erzählt sie von ihren Erfahrungen und wie sie ihren Zustand davon abgehalten hat, ihr Leben zu führen.

Wie wurden Ihre Allergien zuerst diagnostiziert?

Sobald meine Eltern mich auf die Formel setzten, habe ich mich übergeben und einen Ausschlag bekommen. Der Arzt sagte meinen Eltern, dass ich eine Milchallergie habe, dass es sehr häufig bei Babys vorkomme und dass ich es mit 5 Jahren überflügeln würde. Ich bekam Soja-Formel, und das war für eine Weile in Ordnung.

Als ich drei oder vier war, gab mir mein Vater einen Cheeseburger und ich hatte eine wirklich schlechte Reaktion. Ich hatte mehr Tests von einem Allergologen und das war, als ich von der Rinderallergie erfuhr. Ein paar Jahre später habe ich von meiner Lammallergie erfahren, weil ich bei jedem Essen schreckliche Magenprobleme hatte.

Essen muss eine Herausforderung sein.

Meine Familie hat mich als Familie nie vom Reisen abhalten lassen oder in Restaurants gehen. Meine Mutter wird recherchieren, bevor wir in Urlaub fahren.

Wir kennen die Restaurants in meiner Nähe sehr gut und welche haben die besten Möglichkeiten. So viel mehr Leute haben Nahrungsmittelallergien jetzt, die Restaurants sind bewusster. Vor drei Jahren, als ich hinausgehen würde, würde ich kaum etwas essen können.

Ich rede immer mit dem Server und erzähle ihnen von meinen Allergien, damit sie es merken. Normalerweise suche ich nach einfachen Dingen wie Hühnchen und Nudeln.

Wie gehst du mit Schulmahlzeiten um?

Als ich jünger war, trafen sich meine Eltern und ich mit meinem Lehrer. Sie würden erklären, dass ich Nahrungsmittelallergien hatte und Essen mit anderen Kindern nicht teilen konnte. Als ich älter wurde, wurde ich dafür verantwortlich.

Ich arbeite eng mit dem Küchenchef in der Cafeteria zusammen, und wenn mir an einem bestimmten Tag keine Optionen zur Verfügung stehen, findet er mir Müsli oder Pasta .

Normalerweise ist das keine große Sache. Aber manchmal kann ich eine Reaktion von selbst in der Luft schwebenden Dingen bekommen.

Beeinflussen deine Allergien, wie andere mit dir interagieren?

Die Mutter eines Freundes macht sich große Sorgen, wenn ich da bin und sie hat mir einmal gesagt: "Ich Ich will dich nicht füttern, weil ich dich nicht töten will. "Neulich bin ich zu ihrem Haus gegangen, um Biologie zu studieren und sie war sehr nervös, weil ich dort gegessen habe. Also habe ich ein paar gefrorene Hühnchenstreifen mitgebracht. Es ist nicht allzu schwer, zuvorkommend zu sein.

Wenn du gute Freunde hast, wollen sie dich auch beschützen. Du musst Gespräche mit ihnen führen und sagen: "Ich habe diese Allergien. Das passiert mir, wenn ich mit dem Essen in Kontakt komme. "Meine Freunde wissen, dass sie bestimmte Dinge nicht um mich herum essen können oder sich nach dem Essen die Hände waschen müssen. Sie verstehen, es ist nur eine Frage der Erkenntnis, dass es keine große Sache ist, mit Menschen über Ihre Allergien und wie sie Sie betreffen zu sprechen.

Welchen Rat würden Sie anderen Jugendlichen mit schweren Allergien geben?

Sie müssen sich daran erinnern es ist nicht das Ende der Welt. Es ist nicht fair, dass wir uns damit auseinander setzen müssen und andere nicht, aber jeder hat seine Sache zu erledigen. Sie finden heraus, wie Sie sich selbst schützen können, ohne dass dies Auswirkungen auf Ihr tägliches Leben hat.

Wenn Sie eine Selbsthilfegruppe finden können, ist es nett, Beziehungen mit Menschen zu knüpfen, die Dinge wie Sie jeden Tag durchmachen. Es ist eine besondere Bindung.

Letzte Aktualisierung: 30.04.2014

Senden Sie Ihren Kommentar