Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Wie kann ich trainieren, wenn ich nicht atmen kann?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Ronald Crystal, MD, Spezialist für Lungenerkrankungen bei Weill Cornell Medical College: Wir wissen, dass COPD heute der dritthäufigste Killer in unserem Land ist, und daher ist es eine schlimme Krankheit.

Sanjay Gupta, MD, Gesundheit im Alltag: Was erzählen Sie den Menschen? in Bezug auf ihren Lebensstil, alles, was sie tun können, um ihre Chancen zu verbessern? Was können Sie Ihren Patienten sonst noch sagen? Ich weiß, 1 bis 10 ist mit dem Rauchen aufzuhören. Was sonst? Welche anderen Möglichkeiten haben sie?

Dr. Crystal: Nun, eine weitere sehr wichtige Sache ist, lass niemanden, mit dem du lebst, rauchen. Weil Passivrauchen auch eindeutig Schaden anrichten kann und das ist der Grund, warum Zigaretten in Bars und Restaurants und Büros jetzt verboten sind und wenn Sie durch eine Rauchwolke gehen, wissen Ihre Lungenzellen und wir können die Anomalien erkennen.

DR. Gupta: Sie sprechen von jemandem, der durch die Wolke geht?

Dr. Kristall: Ja. Du gehst zu einer Cocktailparty und jemand raucht eine Zigarette und du gehst durch eine Rauchwolke, deine Lungenzellen werden sich abnormal verhalten.

Dr. Gupta: Sie sprechen gleich?

Dr. Kristall: sofort.

Dr. Crystal: Eine andere Sache, die du tun kannst, ist Bewegung. Du kannst deine Lunge also nicht wirklich verändern wie dein Herz oder deine Muskeln, aber du kannst mit Bewegung deine Lungen reinigen.

Dr. Gupta: Weißt du, es ist witzig, ich sage meinen Patienten immer, dass sie Rückenschmerzen haben. Und sie sagen: "Du musst mich verarschen. Ich kann nicht einmal aufstehen. Wie soll ich trainieren? "Hörst du das Gleiche in Bezug auf Menschen, die Schwierigkeiten beim Atmen haben? <

Dr. Crystal: Ich höre dasselbe, aber es gibt Bewegung und Bewegung. So können Sie möglicherweise einen Marathon laufen, aber der Patient mit COPD könnte einige Gewichte heben, eine Treppe hochgehen, den Block hinuntergehen. Es gibt alle Arten von Übungen für diese Person. Also jede Übung, die Sie tun können. Auch COPD ist mit anderen Störungen verbunden: Osteoporose, Herzkrankheit zum Beispiel; und jede Übung, die Sie tun können, hilft Ihnen bei solchen Beschwerden.

Dr. Gupta: Sagen Sie Ihren Patienten, dass sie etwas nicht können? Ich meine, einer Ihrer Patienten mit COPD sagt: "Siehst du, was Doc? Ich denke, ich möchte mich für dieses Rennen anmelden. Ich möchte eine 10K laufen lassen. "Sagen Sie zu einem Patienten mit COPD:" Weißt du was? Das ist vom Tisch "?

Dr. Crystal: Überhaupt nicht. Ich finde es großartig. Vielleicht laufen sie hinten herum. Ich denke, es ist großartig für sie, das zu tun. Letzte Aktualisierung: 23.05.2014

Senden Sie Ihren Kommentar