Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Wie schnell kann sich ein Virus verbreiten? Schneller als Sie denken

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Händewasch- und Desinfektionstücher sind der Schlüssel zum Aufhören Verbreitung von Viren. Science Photo Library / Corbis

Kontamination eines einzelnen Türknaufs kann laut einer neuen Studie in nur zwei Stunden zur Verbreitung von Viren in einem Bürogebäude oder Hotel führen.

Forscher der Universität Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...3/index.html In Arizona, Tuscon, wurde ein Indikatorvirus auf häufig berührte Objekte wie einen Türknauf oder eine Tischplatte gelegt. In mehreren Zeitintervallen - von zwei bis acht Stunden - testeten die Forscher eine Reihe von Oberflächen einschließlich Lichtschalter, Bettgitter, Arbeitsplatten, Spültischgriffe und Drucktasten. Sie fanden heraus, dass zwischen 40 und 60 Prozent der Oberflächen innerhalb von zwei bis vier Stunden kontaminiert waren.

"Wenn wir ein Tracer-Virus auf die Druckplatte eines Bürogebäudes legten, landete es auf fast 50 Prozent des High-Touch die Hände von Oberflächen- und Büroarbeitern innerhalb von vier Stunden ", sagt der Studienautor und Mikrobiologe Charles Gerba, PhD. "Im Falle des Hotels haben wir das Virus in einem Raum auf den Nachttisch gestellt und es wurde während der Reinigung von den Dienstmädchen auf die nächsten vier Zimmer verteilt."

Der erste Gegenstand, der am Arbeitsplatz kontaminiert wurde, war der Kaffee Topfgriff im Büro Pausenraum. "Es lohnt sich, als erster vor Ort eine Tasse Kaffee im Büro zu haben", sagt Gerba. Andere Kontaminationsherde sind Telefone, Computer und Desktops.

Das in der Studie verwendete Indikatorvirus hatte ähnliche Eigenschaften wie das menschliche Norovirus, die häufigste Ursache für akute Gastroenteritis in diesem Land, so die US Centers for Disease Control und Prävention (CDC).

Etwa 1 von 15 Amerikanern erkrankt jedes Jahr an Noroviren. Es ist verantwortlich für zwischen 56.000 und 71.000 Krankenhauseinweisungen und 570 bis 800 Todesfälle jährlich.

Eine der häufigsten Quellen der Infektion ist berühren kontaminierte Gegenstände und dann Finger in den Mund.

Verwandte: Ihr Magen Bug kann gut Norovirus sein

Die Studie umfasste eine Interventionsphase, in der Reinigungskräfte und Mitarbeiter Desinfektionstücher mit quartären Ammoniumverbindungen oder Quats erhielten und angewiesen wurden, diese mindestens einmal am Tag zu verwenden. Die Anzahl der kontaminierten Oberflächen wurde um mehr als 80 Prozent reduziert.

"Die besten Waffen im Kampf gegen Bakterien sind Handdesinfektionsmittel, Händewaschen und die Verwendung von Desinfektionstüchern", sagt Gerba. Um Kinder im Klassenzimmer zu schützen, empfiehlt er, sie mit Wischtüchern zur Schule zu schicken.

Das CDC bietet diese zusätzlichen Tipps, um die Verbreitung von Noroviren zu reduzieren:

  • Folgen Sie der richtigen Händehygiene. Waschen Sie Ihre Hände gründlich mit Wasser und Seife, insbesondere nach dem Toilettengang, dem Reinigen schmutziger Windeln und vor dem Zubereiten und Essen. Wenn Seife und Wasser nicht handlich sind, verwenden Sie ein Desinfektionsmittel auf Alkoholbasis.
  • Seien Sie vorsichtig in der Küche. Spülen Sie alle Früchte und Gemüse vor dem Essen und kochen Sie Schalentiere gründlich. Wenn Sie krank sind, bereiten Sie keine Nahrung für andere zu.
  • Waschen Sie Wäsche gründlich. Waschen Sie sofort Wäsche oder Wäsche, die kontaminiert sein könnte. Behandeln Sie verschmutzte Gegenstände mit Gummihandschuhen und waschen Sie sich danach die Hände. Die Kleidung sollte bei maximal verfügbarer Zykluslänge mit Reinigungsmittel gewaschen und maschinell getrocknet werden.

Zuletzt aktualisiert: 08.09.2014

Senden Sie Ihren Kommentar