Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Der Zusammenhang zwischen Luftverschmutzung und Asthma

Der Zusammenhang zwischen Luftverschmutzung und Asthma

  • Von Madeline R. Vann, MPH
  • Bewertet von Lindsey Marcellin, MD, MPH

If Sie haben Asthma, Luftverschmutzung kann Symptome auslösen und einen Angriff verursachen. Finden Sie heraus, was Sie tun können, um Ihr Risiko zu reduzieren.

Stellen Sie sich vor, Sie könnten nicht mit offenen Fenstern fahren, weil die Außenluft das Atmen erschwert. Während das Szenario wie etwas aus einem apokalyptischen Film klingen mag, ist es für Menschen mit Asthma üblich, wenn die Luftqualität schlecht ist. Untersuchungen zeigen, dass die Luftverschmutzung die Asthmakontrolle für Menschen in Städten und Gemeinden im ganzen Land untergräbt.

Warum Luftverschmutzung Asthma auslöst

Luftverschmutzung verursacht zwar kein Asthma, kann aber Asthma-Symptome oder einen Asthmaanfall auslösen bereits haben diese Bedingung.

"Wir wissen, dass Menschen mit Asthma, Kinder und Erwachsene, eine Verschlimmerung ihres Asthmas haben können, wenn die Luftverschmutzung in der Luft höher ist", sagt Kenneth Rosenman, MD, Leiter der Abteilung für berufliche und Umweltmedizin an der Michigan State Universität in East Lansing, Michigan. "Es gibt Studien von Kindern, die in Nachbarschaften rund um die Zugänge zu Brücken oder Tunneln leben und zeigen, dass sie mehr Atemprobleme haben als Kinder, die irgendwo auf dem Land leben. Es [Verschmutzung] kann Asthma Symptome deutlich verschlimmern. Wenn es Luftverschmutzungsepisoden gibt, halten wir Asthmatiker bei höheren Werten für eine anfällige Population. "

Die Atemwege eines Asthmatikers können als" überempfindlich "betrachtet werden, was bedeutet, dass Elemente in der Luft Entzündungen und Konstriktionen verursachen, die zum Husten führen Keuchen und Kurzatmigkeit. "Wir beschreiben einen Asthmatiker als jemanden, der empfindliche Atemwege hat, genauso wie manche Menschen eine empfindliche Haut haben", erklärt Richard Castriotta, MD, Professor für Medizin und stellvertretender Direktor der Abteilung für Lungen-, Intensiv- und Schlafmedizin an der Universität von Texas Houston Medizinische Schule. "Reizende Stimulanzien wie Zigarettenrauch oder Ozon, die bei Nicht-Asthmatikern möglicherweise keine Reaktion hervorrufen, führen bei Asthmatikern zu Keuchen oder einem Anfall."

Understanding Ozone

Einer der führenden Faktoren für Outdoor Luftverschmutzung ist Ozon, dessen Grundeinheit aus drei Sauerstoffmolekülen besteht. Ozongas wird normalerweise in der oberen Erdatmosphäre gefunden, wo es eine Schutzbarriere gegen schädliche Sonnenstrahlen bildet, aber es kann sich auch in der unteren Atmosphäre bilden, wo Menschen es einatmen können. Unter bestimmten Bedingungen - normalerweise in der warmen, sonnigen Tage des Sommers - Ozon sammelt sich in der unteren Atmosphäre und trägt zu Smog, Dunst oder "Luftverschmutzung" bei, die die Skylines der Stadt verdecken. Diese Schicht der Verschmutzung ist eine Folge von Sonnen- und Wärmeeinwirkung auf den Sauerstoff und viele andere Substanzen, einschließlich Chemikalien, die von chemischen Anlagen, Zapfsäulen, Kraftwerken und Fahrzeugemissionen freigesetzt werden.

Das Risiko von Asthma steigt mit der Konzentration von Ozon in der Luft steigt nach Krankenhausaufenthalt Daten über mehr als eine Million Kinder zwischen 1995 und 2000. Mit jedem Anstieg von Ozon um ein Teil pro Milliarde (ein Maß für seine Konzentration in der Luft), stieg das Risiko von Asthma Krankenhausaufenthalt um 22 Prozent .

Verhütung von Asthma bei hohem Ozongehalt

Viele Städte und lokale Nachrichtensender warnen jetzt die Öffentlichkeit, wenn die Ozonwerte für Menschen mit Asthma als gefährlich angesehen werden. Sie können auch auf der Website der Environmental Protection Agency nach aktuellen Informationen suchen.

Um einen Asthmaanfall an Tagen mit hohem Ozon zu vermeiden, sollten Sie folgende Vorschläge machen:

  • In geschlossenen Räumen oder zu Beginn des Tages wenn die Ozonwerte am niedrigsten sind. Mit fortschreitendem Tag und steigender Temperatur steigen auch die Ozonwerte.
  • Halten Sie sich von stark frequentierten Bereichen fern. Gehen Sie nicht entlang der Autobahn oder an Orten, an denen Autos untätig sind. Denken Sie jedoch daran, dass das Leben in einem ländlichen oder vorstädtischen Gebiet Sie nicht unbedingt schützt; Ozon im Zusammenhang mit Fahrzeugemissionen kann Hunderte von Meilen abweichen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie bei Auftreten von Asthmasymptomen wissen.
  • Verwenden Sie ozonreduzierende Luftfilter im Innenbereich , um das eintretende Ozon zu kontrollieren Sie sollten die Türen und Fenster so lange wie möglich geschlossen halten.

Wenn Sie Asthma haben, wissen Sie, wo Sie genaue und aktuelle Informationen über die Ozonwerte in Ihrer Region erhalten können, und überprüfen Sie diese diese Quellen häufig. Seien Sie gewillt, Ihre tägliche Routine zu ändern, damit Sie bei schlechter Luftqualität im Haus bleiben können - Ihre Lunge wird es Ihnen danken!

Aktualisiert: 20.01.2012

Senden Sie Ihren Kommentar