Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

none - 2018

Peak Flow Meter für Asthma

Peak Flow Meter für Asthma

  • Von Vanessa Caceres
  • Bewertet von Pat F. Bass III , MD, MPH

Dieses einfache Gerät kann Ihnen und Ihrem Arzt mitteilen, ob Ihr Asthma unter Kontrolle ist.

Wenn Sie oder Ihr Kind mittelschweres bis schweres Asthma haben, könnte es an der Zeit sein, in einen Spitzenflussmesser zu investieren . Dieses preisgünstige Handgerät erleichtert nicht nur das Asthma-Management - es kann auch helfen, einem Asthmaanfall vorzubeugen.

"Ein Peak-Flow-Meter kann Ihnen helfen, Ihr Asthma zu überwachen, festzustellen, ob es schlimmer wird, und zu messen Ihre Asthma-Medikamente richtig einzusetzen ", sagt Brian W. Carlin, MD, Pneumologe mit Schlafmedizin und Lungengesundheitsberatung in Pittsburgh und Assistenzprofessor für Medizin an der Drexel University School of Medicine. Mit anderen Worten, für Menschen mit Asthma kann ein Peak Flow Meter genau so praktisch sein wie ein Blutdruckmessgerät für Menschen mit hohem Blutdruck.

So verwenden Sie einen Peak Flow Meter

Ein Peak Flow Meter misst, wie Nun, deine Lungen arbeiten. Um es zu benutzen, inhalieren Sie vollständig und atmen Sie dann so weit wie möglich in den Plastikschlauch des Gerätes aus. Wie eine Ampel zeigt das Messgerät an, ob Ihre Exspiration - oder Peak Expiratory Flow (PEF) - normal (grün), niedriger (gelb) oder sofortige Aufmerksamkeit (rot) ist. Ihr Arzt wird Ihnen bei der Bestimmung dieser Bereiche behilflich sein, je nachdem, was für Ihre Atmung normal ist.

"Der Peak-Flow-Meter sollte täglich etwa zur gleichen Zeit jeden Tag verwendet werden", sagt Dr. Carlin. Auf diese Weise können Sie Messwerte tagesgenau vergleichen. Beachten Sie die folgenden Richtlinien, um optimale Ergebnisse zu erzielen:

  1. Stellen Sie sicher, dass sich der Schieberegler oder der Pfeil an Ihrem Peak-Durchflussmesser am unteren Rand der nummerierten Skala befindet. Wenn Sie ein digitales Messgerät verwenden, sollte der Messwert bei Null liegen.
  2. Stehen Sie auf und atmen Sie so tief wie möglich ein. Sobald Sie das Mundstück in den Mund stecken, schließen Sie Ihre Lippen fest. Halten Sie Ihre Zunge vom Mundstück fern und blasen Sie so schnell und so schnell wie möglich in einem Atemzug aus. Ihr Atem wird den Marker auf dem Meter auf der nummerierten Skala bewegen. Notieren Sie sich diese Nummer.
  3. Wiederholen Sie den Vorgang dreimal und notieren Sie alle drei Messwerte.
  4. Zeichnen Sie den höchsten der drei Messwerte auf; Berechnen Sie keinen Durchschnitt. Dies ist Ihr PEF-Wert.

Wenn Sie eine Tabelle Ihrer Messwerte führen, können Sie auf einfache Weise sehen, wie sie sich innerhalb weniger Tage oder Wochen ändern. Wenn Ihre Messwerte an einem bestimmten Tag niedriger als normal erscheinen, befolgen Sie den von Ihrem Arzt gegebenen Maßnahmenplan, sagt Carlin, der seinen Patienten schriftlich ihre Handlungspläne vorlegt. Wenn Ihre Spitzenwerte nach ein oder zwei Tagen immer noch niedriger als üblich erscheinen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Maximieren Sie die Wirksamkeit eines Peak Flow Meters

Peak Flow Messungen sind unerlässlich, wenn Sie Ihre Medikamente messen sind effektiv, sagt Carlin. Zum Beispiel, wenn Ihre Spitzenflussraten konstant niedrig sind, benötigen Sie möglicherweise eine andere Kombination von Medikamenten. Oder Ihre Spitzenflussraten zeigen möglicherweise an, dass Sie Ihre oralen Medikationen nicht richtig verwenden, sagt Carlin, was eine Notwendigkeit für Umschulung signalisieren kann.

Aber um einen richtigen Anruf bei der Medikamentenverwendung zu machen, müssen Ihre Spitzenflussmessungen sein genau. Eine Studie, die im Mai 2014 im Journal of Asthma veröffentlicht wurde, bestätigt Carlins Verdacht, dass Menschen, die Peak-Flow-Meter verwenden, diese nicht immer korrekt verwenden. Die Studie fand häufige Fehler, z. B. dass sie nicht mit maximaler Anstrengung ausatmete, sondern nur eine Lesung statt drei statt nur im Bett statt im Stehen. Um diese Fehler zu vermeiden, sollten Sie Ihren Arzt oder das medizinische Fachpersonal darüber informieren, wie Sie das Messgerät bei Terminen verwenden, um sicherzustellen, dass Sie es korrekt bedienen. Carlin lässt seine Patienten bei jedem Bürobesuch demonstrieren, wie sie den Peak Flow Meter verwenden.

Auswahl des richtigen Peak-Flow-Messers

Peak-Flow-Messer gibt es in verschiedenen Arten, aber letztendlich beinhalten sie alle das Messen des Atems in ein Gerät. "Sie geben alle an, wie schnell die Luft aus Ihren Lungen kommt und sie messen den maximalen Fluss, den Sie erzeugen können", sagt Carlin. Einige Peak-Flow-Meter sind schicker und teurer, und einige sind einfacher, kostet nur ein paar Dollar. Wählen Sie den für Sie und Ihren Geldbeutel günstigsten Typ.

Zuletzt aktualisiert: 01.06.2015

Senden Sie Ihren Kommentar